The Peanut Vendor – Animationsfilm von 1933

Floyd Kommentieren Design, Fotografie

Ab und an überkommt mich die Nostalgie. Als gelernter Fotograf bin ich leicht bildfixiert. Bilder in jeglicher Form faszinieren mich. Während meiner Ausbildung stiess ich auf Len Lye, der sehr viel mit Zelluloid Material experimentierte. Unter anderem entstand während seines Schaffens der Kurzfilm „The Peanut Vendor“, der mir immer viel Freude bereitete. Gerade in Zeiten der super super special effects ist für mich dieser Kurzfilm eine ganz besondere Entspannung. Leider hat Len Lye aus meiner Sicht nie die verdienten Lorbeeren geerntet.

peanut vendor len lye

(Video Direktlink)

Camper Obscura: alter VW Bus zur Camera Obscura umgebaut

Floyd 2 Kommentare Fotografie

Wow, als leidenschaftlicher Lochkamera Fan üben große Lochkameras einen besonderen Reiz auf mich aus. Camper Obscura ein umgebautes VW Wohmobil, in dessen Inneren man die wahre Schönheit einer Camera Obscura erleben kann. Jonathan Blyth und Matthew Pontin, beide bei der Nonprofit-Organisation FOTONOW engagiert, haben das Wohnmobil 2010 umgebaut. Seitdem fahren diverse Menschen mit dem Wohnmobil quer durch England und erklären Interessierten die Grundlagen der Fotografie. Wer mal selbst eine kleine Lochkamera bauen möchte: ich hatte vor 1 1/2 Jahren mal ein kleines Anleitungsvideo dazu ins Netz gestellt.

camper obscura Camera Obscura Lochkamera
Camper Obscura: Wohnmobil zur Camera Obscura umgebaut


(Video Direktlink – via Laughing Squid)

Hier noch ein Foto das mit dem Camper belichtet wurde:
camerao-640x480

Das Original: Wie Licht das Gesicht verändert

Floyd Kommentieren Design, Fotografie

Doktor Katze von Interweb3000 und Ronny vom Kraftfuttermischwerk haben gerade diese Gesicht gepostet, das sich durch kreisende LED Lichter ständig verändert. Absoluter Hammer und irgendwo zwischen Melancholie, psychoedelischem (ich wusste, dass ich dieses Wort falsch schreiben werde, weil ich es immer falsch schreibe ;) Kram und Staunen anzusiedeln. Die Idee beruht übrigens auf einem Film von Henri-Georges Clouzot namens „L´enfer“ aus dem Jahr 1964. Leider wurde der Film, trotz oder gerade wegen Romy Schneider in einer Hauptrolle, nicht fertig gestellt.

licht_gesicht_morphing

Nacho Guzman – Sparkles and Wine


(Video Direktlink)

Henri-Georges Clouzot – L´enfer

(Video Direktlink)

35mm Kameras als Trinkpäckchen getarnt

Floyd Kommentieren Fotografie

Im Four Corner Store gibt es 35mm Kameras von FUUVI, die als Trinkpäckchen getarnt sind. Auslöser ist der Strohhalm. Mit 28mm Optik und Blende f9.5 sind die Teile bestimmt nicht für Konzerte geeignet, aber für einige Schnappschüsse sollte es allemal genügen. Lomo war gestern, heute ist Trinktütenfotografie.

Als Trinkpäckchen getarnte Kameras
Super Charge und Miel et un citron Kameras als Trinkpäckchen getarnt
Kameras als Trinkpäckchen getarnt
Kaffee und Milch – Kameras als Trinkpäckchen getarnt
Kamera, getarnt als Wasser und Multivitamin Trinkpäckchen
Wasser und Multivitamin Saft – Kameras als Trinkpäckchen getarnt

Cinemagramm Serie „One“ von Nicolas Ritter

Floyd Kommentieren Design, Fotografie

Nicolas Ritter hat eine ganz hervorragende Serie namens „One“. Dabei geht es um das Individuum in einer Menschenmenge. Ich liebe diese Cinemagraphen. Nicolas schreibt dazu:

the project » one « focuses on the individual in a crowd. It particularly imitates the way in which the human eye observes: not viewing a crowd as a crowd, but observing little micro-scenes inside of it. all images are taken in london.

Mehr Bilder gibt es nach dem Klick auf „Weiterlesen“.

Trampelbub von Nicolas Ritter Cinemagramm
Cinemagramm Trampelbub – Mit Genehmigung von Nicolas Ritter

Weiterlesen