Fakeblog | …begeht Rechtschreibfehler
Alle Artikel getaggt mit: pdftribute

#PDFtribute to Aaron Swartz

Der O’Reilly Verlag stellt als Tribut an den kürzlich verstorbenen Aaron Swartz das Buch “Open Government” als PDF, mobi und epub zum kostenlosen Downlad bereit.

Aaron Swartz

Aaron Swartz – Quelle: creativecommons / CC BY 2.0

Swartz, der sich mit 26 Jahren tragischerweise das Leben nahm, arbeitete bei den diversesten freien Software Projekten mit und setzte sich für einen freien Zugang zu Inhalten des Internets und gegen Zensur ein. Netzpolitik schreibt dazu:

Er galt als Wunderkind, das mit 14 am RSS 1.0 Standard mitgearbeitet hat, dann bei der technischen Details der Maschinenlesbarkeit der Creative Commons Lizenzen dabei war, und diverse andere Netzprojekte unterstützte. Er gilt als einer der Mitgründer von Reddit (zumindest frühen Mitarbeiter), ließ sich irgendwann auszahlen und wurde danach zum Vollzeitaktivisten, der u.a. Demand Progress mit seinem Geld und seiner Zeit aufbaute, eine Kampagnenplattform, die zu den Keyplayern der Stop SOPA-Kampagne wurde.

Ach ja, wer bei Twitter unter dem Hashtag #PDFtribute sucht, findet weitere freie Arbeiten, die ebenfalls zum Gedenken des Hacktivisten Aaron Swartz von Organisationen und Akademikern veröffentlicht werden. Da sind ein paar richtige Perlen dabei. Danke Internet.
(via Schockwellenreiter)

Unglaublich, endlich mal jemand der Fakeblog bis ganz nach unten gescrollt hat. Daumen hoch. Willst du wieder nach oben?