Fakeblog | …begeht Rechtschreibfehler

DSDS – was geht hinter den Kulissen?

Eine Mail erreichte mich mit der Bitte den Inhalt zu veröffentlichen. Thema: die Castingshow DSDS und wie es hinter den Kulissen aussieht.

Hier die unveränderte, nicht korrigierte E-Mail, die mich erreichte:

Hallo!
Seit längerem beschäftigt mich ein Thema! Es geht um DSDS ( Deutschland sucht den Superstar, RTL). Ich habe mir schon immer gedacht, dass alles ein Fake ist aber vor kurzem bin ich selbst Zeuge davon geworden wie Menschen manipuliert, verarscht und auf übelste Weise gedemütigt werden!

Allein wenn man sich den Casting-Vertrag durchliest sieht man, dass diese Leute von RTL richtige Gauner sind! Die Menschen und deren Träume sind Ihnen völlig egal! Eine Bekannte von mir die besser aussieht wie jeder gemachte Star und auch noch gut singen kann hatte mich gebeten mit auf ein DSDS-Vorcasting zu gehen. Sie wollte es mit ihren eigenen Augen sehen wie es da abgeht und Ihre Chance nutzen.

obwohl sie eigentlich kein gutes Gefühl dabei hatte….Als wir nun da waren und etwas warten mussten lernten wir einige Leute kennen und viele waren dabei die sich schon als “Den Superstar” sahen. Als meine Freundin und noch zwei weitere Kandidaten zum Interview mussten waren alle total verunsichert und neidisch. Als meine Freundin nach langem Warten wieder zurück war dachten alle sie hätte es geschafft.

Die Freundin selbst bereute es schon bevor alles aus war, dass sie da mitmachte. Alle fragten sie aus. Was man sie gefragt hätte usw…. Sie erzählte aber nur mir alles. Sie war irgendwie danach durcheinander… Sie wurde über Dieter Bohlen und die anderen Jurymitgliedern ausgefragt. Was sie von ihnen halten würde und wie sie diese genannten Leute beschreiben würde ohne den Namen zu nennen. Auch über Menderes sollte sie etwas sagen. Ihr wurden Sätze vorgesagt die sie genauso nachsprechen sollte. Kurz gesagt ihr wurden praktisch die Worte in den Mund gelegt!

Diese Leute haben so ein wahres Talent wie meine Freundin total verunsichert, so dass sie nicht mehr richtig an sich glaubt. Sie hat die Befürchtung dass man sie als Witzfigur hinstellen könnte, was ich mir aber nicht vorstellen kann, da sie dafür viel zu gut aussieht und echtes Talent hat auch wenn sie einen Blackout hatte. Als sie echt nicht genommen wurde, konnte ich es ehrlich nicht fassen!!! Immer wenn ein weiblicher Name fiel schauten alle Anwesenden immer meine Freundin an weil sie 100%-tig glaubten dass sie es bestimmt schafft. Eine verrückte Kandidatin die alle belächelt haben hatte es echt geschafft…..Wenigstens wissen wir jetzt bescheid……

Ich komme nur zu einem Fazit:
RTL sucht nicht den einen Superstar! Sie wollen nur ihre Quoten in die Höhe treiben und mit den Träumen der Menschen Geld machen! Auch manipulieren sie die Leute so, dass sie alles machen was man ihnen sagt. Leute mit eigener Meinung und eigenem Willen sind dort nicht gerne gesehen! Also wer ins Fernsehen will sollte nicht vergeben sein (übrigens meine Freundin wurde schon gefragt ob sie sich von ihrem Partner trennen würde, denn so etwas wäre nur hinderlich!), man sollte nicht allzu ehrlich sein und immer lächeln und winken (so wie es die Pinguine aus dem Film Madagascar tun).

Meine Freundin ist eine starke Persönlichkeit und das wollten die von DSDS nicht, denn die brauchen ja jemanden mit dem sie spielen können und keine die eine eigene Meinung haben. Die haben sich bestimmt gedacht, dass sie früher oder später Ärger machen würde, denn sie ist ein Typ die sich nichts gefallen lässt. Wer ernsthaft Sänger werden will sollte es nicht auf diesem Wege tun! Es ist eine EINZIGE Verarsche!

Ich werde mir diesen Mist nie wieder ansehen und hoffe, dass es so schnell wie möglich abgeschafft wird! Beim Casting waren noch andere super Talente und auch die wurden nicht genommen. Nur die am Lautesten waren und immer im Mittelpunkt stehen wollten, die wurden genommen. Meine Freundin weiss, dass sie singen kann aber es macht sie denoch fertig, dass irgendwelche Leute meinen es zu wissen wer Talent hat und wer nicht! Die wollen Leute haben die man noch formen kann. Meine Freundin hat panische Angst, dass man sie lächerlich machen will und das aufgenommene Material von ihr so geschnitten wird, dass sie schlecht rüber kommt!

Sie denkt auch über Selbstmord nach wenn es so kommen sollte dass diese Leute sie im Fernsehen zeigen! Wegen ihres Aussehens sind sehr viele eifersüchtig auf sie und warten nur darauf um sie schlecht zu machen und nur ein kurzer DSDS Auftritt im Fernsehen würde, so wie sie selbst sagt, ihr Leben zerstören, die Neider würden sich auf sie stürzen…..

Jeder, der die “Ehre” hat weiter zu kommen bekommt einen bestimmten Stempel von RTL aufgesetzt! Die Zicke, die Diva und bla, bla, bla….Sie stellen einen so hin wie man gar nicht ist sondern wie sie einen sehen wollen! Die Zuschauer werden ohne es zu merken mit den ganzen Berichten bombadiert wen sie (unbewusst natürlich) zum Superstar wählen sollen! Den zukünftigen Superstar zeigt man immer sympatisch und verschwiegen und bei allen anderen kommen immer neueste Skandale zum Vorschein und man zeigt sie durchtrieben!

Wäre alles so seriös wie RTL immer so tut dann hätten sie spätestens nach Thomas Godoj eine längere DSDS Pause machen sollen um ihn als den neuen Superstar auch in der restlichen Welt zu vermarkten und berühmt zu machen! Was kümmert sie der Superstar von gestern wenn der Neue schon wartet???! Sie können auf keinen Fall auf die hohen Quoten und das viele Geld verzichten, dass sie jedesmal einnehmen (50 Cent pro Anruf, wenn der Zuschauer so dumm ist und für einen Kandidaten auch
noch anruft ).

Jeder neue Staffelgewinner wird kurze Zeit später von neuen Möchte-Gern-Stars überschattet. Ich finde es eine bodenlose Unverschämtheit, dass DSDS jetzt noch im selben Jahr in dem Daniel Schuhmacher gewonnen hat der neue Superstar gesucht wird! Ich rate allen davon ab da mitzumachen! Sicher man kann Glück haben und es bis ganz oben schaffen aber viel schlimmer wird es doch sein wenn sie einen plötzlich nicht mehr brauchen und fallen lassen…es wird nicht gerade ein sanfter Fall sein….zum Schluss wird man wahrscheinlich eher einen Psychiater brauchen als einen Künstlervertrag!

Bedenkt, niemand schenkt einem was! Schafft es lieber alleine bis nach oben, denn in Deutschland schafft es niemand wenn er bei solchen Castings/ Sendungen mitgemacht hat! Alles bei DSDS ist nur Fake, sonst nichts!

Liebes Fakeblog-Team! Bitte veröffentlicht mein Schreiben denn ich möchte alle davor warnen! Vielen Dank! Viele Grüsse

Ende der erhaltenen E-Mail

Jeder kann und sollte sich selbst seine Meinung über den Artikel bilden. Fakeblog dient hier lediglich als Sprachrohr, um diese Meinung darzustellen. Natürlich habe ich mit dem Verfasser des Berichtes gemailt, um bei einigen Punkten nachzufragen. Da aber eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben wurde kann hier kein Name veröffentlicht werden. Bitte zeigt Verständnis. Dankeschön.

Persönlich frage ich mich, unagbhängig von oben stehendem Bericht, wohin die heutigen Fernsehformate unsere Jugendlichen noch treiben werden. DSDS ist ja nur ein Teil davon. Einerseits hört man oftmals negative Äusserungen gegenüber unserer Jugend, auf der anderen Seite ernährt man sie auch nicht mit dem nötigen positiven Futter. Einen sehr schönen Artikel zum Thema Fernsehen und Manipulation gibt es hier als *.pdf Datei. Durchlesen.

am 07.10.2009 um 3:32 Uhr | Tags: / / /

27 Kommentare zu “DSDS – was geht hinter den Kulissen?”

  • Wie hießen die Stars noch gleich. Keine Ahnung. Denn man vergisst das so schnell, da sie geboren werden um kurzfristig Geld zu machen. Da sollte man sich leider bewusst sein, dass RTL den Kram ja nicht aus Nächstenliebe macht. Es geht einfach ums Geld. Und dafür braucht man aber auch “Statisten”… Geh zum Raab, der meint es vielleicht noch halbwegs ernst.

  • Abgesehen davon, dass die Zeilenumbrüche nicht richtig sind und auch der orangefarbene Hintergrund nicht zur Lesbarkeit beiträgt, wird in der Email nichts neues erzählt. RTL interessiert sich nicht für die Träume der Kandidaten, sondern nur um die Träume? Würde hier das Gegenteil behauptet werden, wäre ich wirklich überrascht und schockiert.

  • @paracuda: danke für den Tipp mit orangenem hintergrund und weissem Text. Habe das geändert. Die Mail habe ich als Aufklärung veröffentlicht. Natürlich wissen das sehr sehr viele Menschen alles schon, aber bei welchem Thema ist das nicht so? Ich hoffe, dass dir zumindest das *.pdf am Ende gefallen hat:-)

  • @admin

    Das PDF drucke ich mir aus und les es auf Klo, was bei mir ein Kompliment ist. ∞}

  • Ich sehe mir diese Sendung schon länger nicht mehr an denn man sieht doch dass die nur Geld mit den Superstars machen wollen! Dieses sogenannte Unterhaltungsfernsehen ist der reine Mist! RTL sehe ich auch nie an denn dort läuft ehrlich nichts gutes! Ohne diese ganzen Sprüche von diesem Bohlen und den Talentfreien Kandidaten wäre dsds doch nichts! Ich glaube dass alles nur gespielt ist. Bohlen ist von Anfang an immer noch da und alle anderen werden andauernd ausgewechselt! Allein weil er die Menschen mit seinen ach so lustigen und übertriebenen Sprüchen fertig macht bringt wahrscheinlich Einschaltquoten! Wer an sich und sein Talent glaubt sollte es besser nicht über solche Castings versuchen! Tut etwas für Eure Träume und geht hinaus in die Welt denn niemand wird an Eure Türe klopfen: Hallo wir suchen genau dich! Lebt Euren Traum aber träumt nicht Euer Leben! Peace

  • DSDS ist echt ein Mist. Habe heute gesehen, dass Big Brother in eine neue Runde geht. Das ist noch schlimmer!

  • Dass die Privatsender einzig und allein das Ziel haben Geld zu verdienen-und das wird mit den Werbepausen verdient- müssen für ordentliche Zuschauerzahlen die Programme Massenkompatibel gemacht werden. Proll- Redner wie manche Moderatoren sorgen für die entsprechende Quote – und wer so unbedarft oder einfach doof ist sich bei einem Format wie DSDS zu bewerben nimmt billigend in Kauf auf niedrigstem Niveau veralbert und vergackeiert zu werden. Bitte also kein Gejammer. Kritisch wird es allerdings bei den ganzen Kandidaten, welche leider geistig so unbedarft sind dass sie sich vor der Kamera verheizen lassen. Hier sollte jeder Erziehungberechtigte oder Vormund wegen unterlassener Hilfeleistung zumindest ermahnt werden. Aber solange die Quote stimmt kümmert sich keiner drum. Und der Fernsehrat sitzt in der Ecke und ermahnt.
    Irgendwie kommt mir das aus dem Geschichtsunterricht bekannt vor, damals in Rom, Brot und Spiele …. Und dann war das ganze schöne römische Reich auf einmal weg …. vielleicht geht’s uns demnächst ähnlich ….

    • Ja, wie Brot und Spiele kommt es mir auch vor!
      Nichts anderes, damals kamen die Zwangskämpfer körperlich ums Leben, heute werden sie emotional ausgeschlachtet und zerrissen…

  • Hallo,
    das Hin und Her über Fake oder nicht Fake find ich persönlich überflüssig.
    Im Grunde muss sich jeder ( dazu zähle ich auch ), der den Fernseher anmacht und schaut an seine eigene Nase fassen.

    DENN DAS FERNSEHEN ZEIGT GENAU DAS WAS WIR SEHEN WOLLEN UND NICHTS ANDERES!!!

    Wenn dazu hinter den Kulissen getrickst werden muss wird das dafür in Kauf genommen.
    Und eine Diskussion über echt oder nicht echt kommt den Produzenten zu Gute. Es wird über die Sendung geredet und damit bleibt sie in Umlauf.

    Der Zuschauer bestimmt das Fernsehprogramm genauer gesagt die Mehrheit der Zuschauer.

  • Jetzt bin ich etwas am Thema vorbeigeschossen… Zum Thema nochmal: Ich persönlich glaube, dass das Meiste bei DSDS geplant ist und nicht dem Zufall entspringt. So denke ich über Alles was im Fernsehen als “Real TV” deklariert wird.

  • Ist und war mir sowieso immer klar. So wie die gesamten Medien eine reine Manipulation darstellen. Aber eines ist sicher. Je mehr Technik und Medien noch kommen werden je eher werden die Menschen es merken dass alles ein Fake ist und nur auf Schein beruht.

  • ja,das ist eh schon alles von anfang an geplant.
    und in den mottoschows kriegen die schon vor der 1. mottoschow gesagt wer gewinnt und wer wann rausfliegt,mit den anrufen verdienen die sich nur ihr geld.

    • Hallo du, bist du sicher?
      Das hieße, Rtl würde die Anrufe technisch beeinflussen. Aber wie?
      DAS würde mich am meisten interessieren, denn dann verschwende ich dafür kein geld mehr.

      • Sei ehrlich zu dir Renate wenn du diese Show schon 2-3 mal gesehen hast läuft eigentlich immer wieder das gleiche ab, zuerst fliegen wir auf die Malediven, dann singen wir ein paar schöne Lieder dann redet Bohlen 5 Minuten und dann fliegt einer raus.

        Zuschauervoting? Soso man darf ja nicht beleidigend werden, deshalb schalt doch mal den Kopf ein und überleg mal wie die Malediven finanziert werden. Der billigste Flug von Köln nach Malediven sind 400,00 Euro 1 Woche und dann rechne mal durch was sowas kostet. 400,00 Euro x 30 Teilnehmer mit Bungalows Sun Island heißt übrigens die Insel. 20.000 Euro sind da schon einmal locker weg.

        Einschaltquoten = Werbekunden 15 sec Werbung 600,00 Euro bei RTL kann jetzt mehr kosten.
        Zuschauervoting: 4.000.000 Menschen rufen an mindestens 0,50 cent = 2.000.000 Euro und das reicht nicht einmal, manche rufen pro Show 20-30 mal an.

        Das sind nur einmal zahlen zum Rechnen wär gut in Mathematik ist kann sich ausrechen woher das ganze Geld kommt. Einfach mal durchrechnen, und dann mal darüber nachdenken. Spätestens wenn du deine nächsten Handyrechnung bekommst und du die selber zahlen sollst oder die Eltern schimpfen weist du wenigstens was ich meine mal darüber nachzudenken was ich hier gesagt habe.

        Ich bleibe sachlich in dieser Sache man hat einen Kopf und einen Verstand und den sollte man einsetzen.

  • Wollte nur zu Basti sagen:
    Wir wollen so einen Scheiß ganz bestimmt nicht vorgesetzt kriegen. Die erste Staffel war noch ok aber dann wollen die sich immer überbieten und greifen zu solchen Mitteln. Frag mal rum und nenn mir einen der auf diese Pseudo Hintergrund Dramen alá: “Meine Oma ist gestorben, ich leide so sehr darunter” oder dumme Zickereien steht. Das ist gespielt und nervtötend und obwohl ich mir Castingshows eigentlich gerne ansehe, ist das für mich ein Grund den Fernseher auszulassen. Und da bin ich sicher nicht die Einzige!
    Ob wir das sehen wollen oder nicht kannst du wohl kaum beurteilen

  • dsds ist kein fake das ist alles echt warum hatt dann mehrzad sein album raus geholt und diese jahr macht das pietro

    • “kein fake ”

      Die Privatsender finanzieren sich über Werbung, also Quoten.
      Und dafür tun die RTler Alles.

      Komm zurück zu real life.

      Das ist klar ein F A K E.

      Dem Bohlen ist eh nicht zu trauen!

      • ja, leider muss ich da zustimmen: Bohlen kann man überhaupt nicht trauen. er lügt so glatt und verleumdet, dass es schon kriminell ist.

  • Alles hier genannten Punkte sind mir schon geläufig; RTL ein einziger Kackhaufen mehr nicht!!!

  • ich finde schon das DSDS ein fake ist weil,immer wieder die besten raus fliegen und die jurry entscheidet alles nicht die publikim und das ist echt fiss aber ich scheiß drauf einfach für mich ist HAMED der gewinner egal ob er raus geflogen ist oder nicht was ist schon DSDS hamed schafft es auch ohne diese scheiß DSDS weiter im leben zu kommen ich glaub an ihn KOPF HOCH HAMED wir stehen immer auf deine seite und werden es auch immer tun :D

  • Ich finde das ehrlich so Scheise das alles Fake ist & wie die Leute von RTL mit den Leuten von Kanidaten umgehen .. Was ist das alle dachten das es nicht Fake ist & ich auch nicht . & Jetz kommt sowas

    Schämt euch mal ganz ehrlich die Armen Kandidaten ..- sie haben es nicht verdient so behandelt zu werden ..

  • Wissen es über Haupt Dieter & die andern ?

  • casting:
    • man lasse kandidaten mit einem “besonderen” background möglichst weit kommen. freaks bringen quote und dienen später als manövriermasse
    • man frage im rtl-fragebogen für casting-bewerber gezielt nach solchen dingen: psychische krankheiten, übermässiger medikamentenkonsum, bisher veröffentlichte nacktfotos, sonstige persönliche geheimnisse, die man bitte angeben solle
    • man lasse – um der quote willen – in den casting-shows gezielt chancenlose, behinderte menschen auftreten.diese dürfen selbstverständlich nicht verbal fertig gemacht werden.
    • man mache kuriosen, sichtlich ungeeigneten kandidaten vor der sendung bewusst hoffnungen, drehe ein portrait-film über sie, damit man diese versager dann in der sendung mit sprüchen des fäkalakrobaten bohlen quotenwirksam fertig machen kann

    dsds-motto-shows:
    • negative äusserungen von kandidaten über andere kandidaten pushen.
    • positive äusserungen über mitkandidaten werden nicht gebracht.
    • den zum abschuss freigegebenen kandidaten dümmliche “garderoben” zur auswahl zukommen lassen. in der sendung kann man sie dann verbal abstrafen.
    • ein quotenbringendes feindbild aufbauen (letzte staffel annemarie eilfeld).
    • damit dieses feindbild nicht frühzeitig aus dem rennen scheidet, gezielt mit einseitigen und extrem primitiven kritiken eindecken. somit werden viele aus mitleid für das mobbingopfer anrufen und es kann weiterhin quotenbringend (für rtl und bild) wirken.
    • via “bild” peinliche storys über zum abschuss freigegebene kandidaten lancieren.
    • bei emotions-flauten, weil allen klar ist, wer ausscheidet, via “bild” einen der kandidaten mit besonderem background auffliegen lassen. kandidaten mit einer drogensucht eignen sich dazu am besten (helmuth), denn süchtige stehen während den dsds-staffeln emotional und psychisch so stark unter strom, dass sie erst recht nicht ihre krankheit im griff haben können.
    • das gleiche prinzip der “besonderen hintergründe” wird eingesetzt, wenn ein kandidat aus versehen ausscheidet. ein manuel kann zurückgeholt werden, indem man einen weniger genehmen und vorbelasteten opfert (helmuth, von “bild” zufällig gleich nach dem ausscheiden von manuel des drogenkonsums überführt).
    • ein “checker” könnte wieder hereingeholt werden, durch das aufdecken eines kim-skandales oder einer herbeigeführten, provozierten schlägerei von menowin fröhlich.
    • dieses “wieder hereinholen” wird bewusst eingesetzt, um das telefonvoting zu pushen, denn die fans eines manuels geben sich dann besonders mühe. sie wollen nicht, dass ihr favourit noch einmal rausfliegt
    • zu rockige stimmen oder sänger, die nur mit band auftreten wollen müssen aussortiert werden. bohlen braucht sänger, die später schön brav seine weichspülersongs trällern, damenklo- oder warenhausmusik.
    Entscheidungen
    • dürfen frühstens zwei stunden nach ende der eigentlichen sendung starten, damit das telefonvoting möglichst lange zaster einbringt. Auch wenn es 2012 anders verlief. Deshalb war dieses Jahr die schlechteste staffel!
    • ein “notar” wird eingebaut, um den anschein zu erwecken, es gehe bei der auswertung mit rechten dingen zu. ehemalige kandidaten sagen jedoch aus, der notar hätte jeweils schon vor ende des telefonvotings mit dem couvert hinter der bühne gestanden.
    • zwischenstände bei finalsendungen müssen möglichst knapp ausfallen, damit die fans beider verbliebenen noch einmal kräftig anfrufen und rtl kohle bringen. (siehe halbfinale 2012)
    • besteht gefahr, dass ein kandidat gewinnt, der später wegen einem delikt verurteilt werden könnte (menowin fröhlich), so darf er nicht gewinnen, weil ansonsten rtl und bohlen plötzlich keinen superstar mehr zu vermarkten hätten. der notar regelt das notwendige.
    • besteht gefahr, dass das letzte girl ausscheidet, so ist dies extrem schlecht für die quote. also macht man den schrägetöne-aber-sympathiepunkte-träger unter den boys für einmal nicht madig (2012; Joey heindle), damit nicht möglichst viele girls aus protest, motto “jetzt erst recht”, anrufen und schaut, dass der notar notfalls das passende ergebnis bekommt (2012: “Fabienne weiter, Joey raus”). mit verschiedenen, vorbereiteten couverts, ist garantiert, dass das einzige girl völlig überraschend noch eine runde weiter kommt.
    nicht immer geht bohlens rechnung ganz auf. sollte rtl nicht umhinkommen (wegen zu grossem abstand beim telefonvoting), einen sieger auszurufen, den bohlen nicht wollte, und vorallem, der bohlen nicht als produzenten wollte, so macht dieterchen jenen nachher in den medien madig. so geschehen bei thomas godoj.

    Ich habe selbst immer gehofft dsds ist kein fake. Aber nun bin ich der festen üüberzeugung. Ich als großer Danielefan hätte mich sehr über einen danielesieg gefreut. Was natürlich nach der internetpanne unmöglich für daniele war zu gewinnen. Denn dann hätten auch andere, naive DSDS-Zuschauer bemerkt, dass hier etwas nicht stimmt!

    Trotzdem werde ich weiterhin hinter daniele negroni stehen! Er ist eine tolle persönlichkeit finde ich!

    Lg
    Antonia

  • diese castingshows sind hochmanipulativ, aber dazu müssen sie den leuten nichts “vorsagen” oder sie ausfragen… es reichen ein paar geschickte schnitte und jeder sieht wie ein depp aus. Dazu kommt das der vertrag ermöglicht leute zu sychronisieren, aka man höhrt sie vielleicht noch nicht einmal selber singen… es geht um nicht anderes als eine gute show hinzulegen und die profitiert nunmal leider vor allem von schadenfreude und selbstsamen leuten…

    zu dem Brief…: ich war wirklich bei einem castings zu dsds und der wesentliche trick ist, dass es immer ein großes vorgeschaltetes casting gibt, indem sie besonders lächerliche oder besonders gute leute aussortieren und dann vor dieterbohlen stellen… wer glaubt das dieter bohlen sich die mühe macht ein paar tausend leute zu casten ist ohnehin ihrntot…

  • Ich stimme zu, ich war gestern beim Jury casting im Berlin. Obwohl ich seit Jahren Musik selber machen und Klavier spiele, wurde ich total zum affen gemacht von dieter und seiner assi jury.
    Beim vorcasting war noch alles prima die sagten ja du siehst total gut aus und hast ne hammer stimme aber dann in berlin kamen die ganzen cameras und fingen an naive und hinterhältige fragen zu stellen wie zb würdest du dich von deinem freund trennen oder wie würdest du reagieren wenn dieter dich beleidigt.. in der halle wo alle gewartet habn war er stickig und schwül, man bot nix zum trinken an, kein wasser nix!! Man durfte nicht an die frische luft auch nicht die begleitpersonen sonst wurde man vom casting desqualifiziert!
    ich bin reingekommen konnte nicht einmal mich vorstellen schon zog die jury über mich her, beleidigte mich das ich ein braunes huhn wäre..etc und verlangten dann das ich ohne lampenfieber singe!! ALSO wer sich total blamieren will und Bohlen Mariunette sein will. und seine seele verkaufen will.der soll zu DSDS gehen . MIT TALENT UND MUSIK HAT DAS GANZE NIX ZU TUN!

  • Alsooo ich möchte auch mal gerne zu dsds kids gehen es siht cool aus mir eqal ob es ein fake ist aber megaaaaaa

  • Ich selbst musste einen Vertrag unterschreiben: Alle müssen dumm aussehen.. achja.. Bushido ich liebe dich

1 Trackback/Ping

Dein Kommentar bitte...

Unglaublich, endlich mal jemand der Fakeblog bis ganz nach unten gescrollt hat. Daumen hoch. Willst du wieder nach oben?