Aufruf zum Mitmachen: Details für den Turn-Besuch der Kanzlerin

Floyd 20 Kommentare Lachnummer, Polit(r)i(c)k

Gestern veröffentlichte ich den Artikel mit dem Plakat „Die Kanzlerin kommt zum Turnen“. Vorsichtig nannte ich den Artikel „Am 12.10.2012 turne ich mit Angela Merkel auf dem Marktplatz in Stuttgart„. Das impliziert, dass nur ich turnen werde. Im Text habe ich dann erwähnt, dass ich mich über Mitstreiter freuen würde. Dies ist ein Experiment, das durchaus auch schiefgehen kann. Dennoch würde ich mich freuen, wenn DU noch dabei wärst! Wenn du sicher kommen kannst, um mit mir gemeinsam das Sportabzeichen einzufordern, dann hinterlasse hier bitte einen Kommentar.

Wir fordern von Frau Merkel unser Sportabzeichen 2012
Stuttgart 12.10.2012: Wir fordern von Frau Merkel unser Sportabzeichen – Bildquellen für Collage: Incase / CC BY 2.0 und vorderstrasse / CC BY 2.0

Details, Treffpunkt, etc.

Wenn wir hier in den Kommentaren einige Menschen dazu bewegen können real mitzumachen, dann würde ich folgendes vorschlagen:

Treffpunkt: siehe „Update 1“ unten! Freitag, 12.10.2012 zwischen 14.30 und 15.00 Uhr auf dem Marktplatz in Stuttgart

Outfit: Kapuzenjacke, Kapuzenpullover, Jogginghose, Trainingsjacke, oder einfach ein Stirnband, alles was sportlich aussieht ist erlaubt. Hilfreich sind auch pseudo Sportler Tricks wie Handtuch um den Hals hängen, Stirnband kann man sich aus Tüchern auch selbst machen, etc. Jeder turnt ja etwas anders ;)

Aktion: Wir machen ein paar Hampelmänner, etc. und fordern von Frau Merkel endlich unser lang ersehntes Sportabzeichen 2012. Dies können wir mit Schildern fordern, natürlich mit der Stimme, also laut rufen, etc.

Voraussetzung: Wir sollten mindestens 5 Personen sein. Deshalb bitte ich euch inständig, Freunde etc. zu mobilisieren, damit wir im Idealfall mehr als 5 sind ;)

Kameras/Video: Wenn es euch nicht stört und die Aktion tatsächlich zustande kommt, würde ich die Aktion gerne kurz filmen und hier im Blog wieder posten. Als Erinnerung. Wer etwas dagegen hat, kein Problem, man kann die Personen auch von hinten filmen ;)

Ganz wichtig:

Bitte nur kommentieren, wenn ihr sicher erscheint. Hört sich doof an, aber das ist keine Facebook Veranstaltung, bei der eine Trillion Menschen eingeladen werden, und nur 5 erscheinen. Die anderen Teilnehmer_innen zählen auf euch. Das ist nur fair.

Ergänzungen

Solltet ihr noch Vorschläge, etc. haben, schreibt bitte alles in die Kommentare. Vielen Dank und ich drücke uns die Daumen ;)

UPDATE 1: Treffpunkt Schillerplatz

Wir treffen uns am Schillerplatz an der Schiller Statue zwischen 14.00 und 14.30 Uhr.

UPDATE 2: Outfit und Übungen

Mit kleinen Tricks kann man auch in normalen Klamotten wie ein Sportler aussehen. Wichtig zum Beispiel ein Handtuch um den Hals hängen zum Schweiß abtupfen, Stirnband aus einem Tuch falten, etc. Natürlich sollten wir uns sportlich nicht zu stark verausgaben, ich wäre mit ein paar Dehnübungen dabei. Wir könnten auch als sportliche Betätigung Jojo spielen. Weitere Vorschläge bitte in die Kommentare.

UPDATE 3 – Freitag, 12.10.2012 – 13 Uhr

Das Wetter scheint uns nicht gerade wohlgesonnen. Es regnet, ABER: davon lassen wir uns nicht unterkriegen, oder? Wir treffen uns auf alle Fälle zwischen 14 – 14.30 Uhr am Schillerplatz. Ich werde da sein. Notfalls turne ich alleine ;) Ich zähle auf euch!

UPDATE 4 – Montag, 15.10.2012

Hier gibt es einen Artikel mit einem Rückblick, Fotos und einem kleinen Video der Aktion.

20 Meinungen zu “Aufruf zum Mitmachen: Details für den Turn-Besuch der Kanzlerin

  1. Der Marktplatz soll abgesperrt werden. Tickets kann man sich gegen die Persovorlage im Wahlkampfbüro von Turner holen (weiß nicht, ob sie was kosten). 14:30 ist viel zu knapp angesetzt… Falls ihr die Aktion macht, dann solltet ihr früher da sein … Denkt dran, Absperrung, wenig Platz, Angie-Fans, Haters, S21-Proler/Gegner und angekarrte CDU-Jubelperser… Viel Erfolg

  2. Bewegung und Leibesübungen sind ja gesund. Wirklich eine gute Idee! Ich bin gerne dabei. Kapuzenshirt habe ich allerdings nicht.

        1. Natürlich dürfen Kinder mit turnen. Die Frage ist nur, ob es nicht zu laut ist dort? Aber scheint ja schon etwas älter zu sein, insofern gerne ;)

  3. Ich komme gerne.

    Doch eine Frage noch: Wäre es denn nicht sinnvoller lieber vor Ort in der Hängematte zu liegen. So wie „lieber faul statt turnen(r)“??

    1. Du darfst natürlich gerne eine Hängematte mitbringen. Ob du die irgendwo aufgehängt bekommst wage ich zu bezweifeln ;) Letztendlich geht es ja um die Idee des Plakats „Die Kanzlerin kommt zum Turnen“. Also sollten wir minimale Anstrengung betreiben. Wichtig ist, dass wir am Ende unser Sportabzeichen bekommen ;)

      1. Okay. Kein Problem. Mit Würstchen im Mund lässt sich auch Sport betreiben. Brezeln weigere ich mich ja in Stuttgart zurzeit zu essen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *