Michael Jackson nicht tot

Floyd 405 Kommentare Der letzte Fake

Ok, heute wird man mit Meldungen über Michael Jackson überschüttet. Die Frage ob er allerdings wirklich an einem Herzstillstand gestorben ist wird angeblich morgen geklärt.

Dann darf die Autopsie durchgeführt werden. Jackson, der allen ein Begriff ist hat sich also ohne ein Wort von uns verabschiedet? Viele trauern um Michael Jackson, ich auch.

Oder ist das alles nur ein viraler Marketingscherz? Das Internet jedenfalls hat sein neues Lieblingssuchwort für heute gefunden. „Michael Jackson died“. Seiten wie wiki oder Twitter werden mal eben in die Knie gezwungen. Wahrscheinlich wollten zu viele Wikianer den Todestag eintragen. Bestimmt wird jetzt auch nochmal richtig Geld abgeschöpft. Ein neues Album wird kommen, ein Lebenswerk wird auftauchen. All das was nach dem Tod einer Berühmtheit eben meist passiert. Ich weiss nicht was ich davon halten soll. Da ich ja Verschwörungstheorien auch gerne eine Chance gebe, hier einige meiner verrückten Thesen:

  • Der Tod Michael Jacksons wurde inszeniert, um das Linkbuilding zu vergrössern.
  • Die Verkaufszahlen seiner Alben gehen enorm nach oben und heute werden so viele Platten verkauft wie niemals zuvor (Michael sitzt bei dieser Szenerie auf einer Insel und verfolgt live die diversen Counter von itunes, napster und anderen lustigen mp3 Shops)
  • Michael ist bei Elvis und sie planen Cocktail schlürfend ihr Comeback für 2012
  • Der Jacksons Bursche hatte einfach die Hosen vor seiner anstehenden Comeback Tournee voll, hat sich das Geld der verkauften Tickets schnell eingesteckt und sich dann vom Acker gemacht.
  • Der Druck der Öffentlichkeit hat ihn aufgefressen (also kein Herzstillstand)
  • Bei geheimen Wahlen wurde Herr Jackson in den Aufsichtrat eines grossen Pharmakonzerns gewählt (jetzt muss er aus der Öffentlichkeit verschwinden, sonst würde es auffallen)

Nicht dass jemanden denkt, dass ich ein geschmacks,- und pietätsloser Mensch bin. Falls keine meiner zugegebenermassen erfundenen (aber vielleicht doch nicht ganz abwägigen) Verschwörungstheorien zutrifft, dann entschuldige ich mich hiermit offiziell bei allen. Ich hoffe ihr verzeiht mir.

Ich trauere, eine Kniebeuge für Herrn Jackson.

And if you are in London this evening, come and visit the „Mass Moonwalk“ at 6pm Liverpool Street Station.

Jackson 5 Video

Update 08.07.2009

Nicht nur wir bei Fakeblog finden einige Umstände am Tod von Michael Jackson mysteriös. Warum zeigte er noch vor ein paar Wochen seine Kinder in der Öffentlichkeit? Waren es seine? Sind sie inzwischen da, wo Michael schon lange ist? Ich will wirklich keine wansinnig umfangreiche Verschwörungstheorie aufstellen, aber seinen Tod hätte ich nur geglaubt, wenn man gestern abend seinen Leichnam gesehen hätte. Und das ist nicht pietätlos. So bleiben aus meiner Sicht noch viele Fragen offen. Heute abend werde ich mal versuchen, alle Quellen zusammenzufassen um einen Überblick geben zu können.

UPDATE 12.07.2009

Hier eine Videobotschaft an all die Leser und Kommentatoren. Das ganze gibt es als Artikel auch nochmal hier.

UPDATE 02.02.2011

Michael Jackson arbeitet angeblich als Taxifahrer in Brasilien

405 Meinungen zu “Michael Jackson nicht tot

  1. Also ich glaube auch nicht das er Tot ist und er das nur gemacht hat damit ihm die Leute endlich seine Ruhe lassen

    wie oben schon beschrieben sitzt er irgendwo auf ner insel und genießt das leben

  2. ich vermute ebenfalls stark, dass er noch lebt… aber eine 100%.ige aussage werde ich erst geben, wenn ich in wieder gesehen habe!

  3. ich glaub nicht dass er tot ist… ich denke er will einfach nicht mehr michael jackson sein und diese figur ist gestorben… die medien haben ja auch nie ein leiche gezeigt… der leichensack kann auch ebensogut ausgestopft sein… aber micheal lebt noch und verbringt seine zeit an einem geheimen ort… ganz in ruhe und ohne sorgen… und das hat er auch verdient ….

    1. Habe Michael Jackson 1996 im Bayerischen Hof durch Zufall getroffen.Moshammer hatte mir einige -zeit später 2 Dates mit ihm ermöglicht.Ich glaube,das er da getan hat ,was ich ihm geraten hatte,sehr zum Ärger von Marcel Avram.Habe mich mit Michael dann noch etwa 10-15 mal in München getroffen.Bin der Überzeugung,das er noch am Leben ist und von der Presse die Nase voll hat ,sowie von den Paparazzi.Wünsche ihm Glück und hoffe ihn durch Zufall in Berlin zu7 treffen

  4. Naja ich bin mir nicht sicher ob er tot ist oder noch lebt. Ein Marketingscherz ist es glaub ich nicht. Das verzeiht ihm ja keiner.
    Könnte mir aber vorstellen, dass er sich einfach nur zurückgezogen hat. Seine karten für seine Auftritte sind ja fast alle verkauft. . . .

  5. um ehrlich zu sein geht es mir besser wenn ich mir einrede das er noch lebt das schreckliche an der sache ist nicht er hat sich kaputt gemacht sondern andere haben ihn zerstört er wird mir fehlen

  6. ich glaub ebenfalls nicht das er tot ist.
    ich denke das ihm das alles zu viel geworden ist. dann hat er sein arzt da bezahlt und hat sich abgesetzt und lebt jetzt seine kindheit aus..

    hoffe ich (:

  7. ich will es auch nicht glauben müssen….

    wer weiß warum das alles, von was die regierung ablenken will. die ganze welt schaut gerade zu ihm, was drumherum läuft bekam keiner mit. auch mit merkels besuch bei obama etc….und mit ihm kann man jung und alt erreichen, schwarz und weiß……echt merkwürdig….vor allem leiche auch mit normalo transporter abgeholt???? hm…

  8. Aber die KONZERTE waren doch gar nicht gegen ein Krankheitsfall oder Todesfall.Die hängen doch jetzt auf zich Millionen Dollar von Schulden fest! Haben sie zumindest bei PUNKT12 gesagt! VERSICHERT??????

    Dass er aber die Kinder z.b. in den Medien kurz bevor er tot ist zeigt, das ist echt rätselhaft…Obwohl er ja vorher immer sehr darauf geachtet hat sie versteckt zu halten bzw unkenntlich zu machen.

    Aber ich sah auch wie seine Schwester Janet Jackson und der Bruder von ihr erzählten (nach seinem Tod) und heulten….und sowas könnte ich z.b. nicht nur so machen wenn ich wüsste mein Bruder lebt noch!

    Kurz gesagt:Ich weiss nicht was ich glauben soll. Hier mal ein Video von der „Verschwörungstheorie“

    Da sagen sie z.b. auch dass die Neverland Ranch verkauft wurde….Das stimmt doch auch nicht. Die wurde fast versteigert ja….aber ist doch letzendlich nicht so weit gekommen oder??!!

    Es wäre schön zu wissen wenn M.J noch leben würde…Aber ich denke mal das sind warscheinlich nur Wunschvorstellungen… (leider)

  9. mir gefällt es auch besser sowaszu glauben,weil ich sonst wieder öfters ne träneim auge habe….schon alles sehr merkwürdig.und das mit der bahre….ich weiß j auch nicht.

    und das in london….ich hatte echt n schock,wie er aussah,wie der tod…..

    theorie hin oder her,sie kann helfen es besser zu verdauen,aber ich denke auch eher,das er einfach kläglich eingegangen ist…..

    aber wenn nicht….wer könnte es denn wagen,seine fans so sitzen zu lassen?nicht wegen dem geheule,aber es wird doch auch das eine oder andere selbstmordopfer geben wegen seinem verlust……könnte man das riskieren?gut,im verhältnis stünden 400 mio schulden gegen ein menschenleben von fan?

    doch wieder bilderberger……bei der finanzkriese wäre das ganze jetzt am besten zu melken,was nach der welle gerade an kohle rankommt.

    mich reisst es auch ständig hin und her….
    mal bin ich total in der verschwörungssache drin und dann wieder total runtergezogen,weil er doch tod sei könnte.

    trotzdem istes verdammt merkwürdig.auch gerade zum zeitpunkt.mit dem erschiessen der iranerin,der besuch von merkel bei obama.etc….es wirkt fasst wie ein riesiges ablenkungsmanöver von irgendwas…..und mit welchem menschen sonst,könnte man diese ablenkung am besten betreiben….hab mir schon als den kopf zerbrochen,bei welchem ensch man noch so sich hätte mitreißen können…da gibt es einfach keinenwer wäre denn todtraurig wenn ein pitt,oder eine jloie weg wären.einige wenige,aber nicht die ganze welt,weil alle anderen persönlichkeiten haben nicht einmal den bruchteil von dem was er im gesamten geboten hat.ob von tragödie oder größtem erfolg,ähnlich wie bei diana aber noch nicht mal sie hatte es an ihn heran geschafft…er spricht viele schichten an.jung,und alt,schwarz und weiß,gebrochene persönlichkeiten….und vor allem das ganze geld das mit der musikidustrie zusammenhängt….

    auch die zeit mit dem hick hack,wohin mit ihm und der beerdigung…alles ein großes wirr warr.in der zeit könnte man sehr gut abtauchen…….

    ach,ich weiß es ja auch nicht….

    wer weiß,wie lange,falls,das ganze schon am reißbrett entworfen wurde,das es so kommt….
    und wenn,ich glaube sie würden im moment all den rummel von nachrichten von ihm fern halten…das würde ihm auch das herz zerreißen.

    und ich denke,falls,noch nicht mal alle in seinem freundeskreis eingeweiht wären.eher würde sie in einigen jahren,top secret,von ihm ein lebenszeichen erhalten……..
    oh,das world trade center,war so gesehen auch ein star,und von anfang an wußte ich,das lief anders ab,als man uns es darstellt….

    ich habe hier stapelweise zeuch vom 11.september,und die ganzen anderen themen,den man sich im laufe der zeit immer mehr widmet.von bilderberg,rockefellers,illuminaten…von zeitgeist,blaupausen etc……

    sogar ein bekannten,der der autor des eines buches quer durch die themen,wurde sogar vom markt genommen…..das sagt einiges.

    frage mich auch,warum macht man sich ums überleben so ein kopp,wenn doch eh alles in bereits stuernden mächten liegt…..kann den film blaupaausen der modernen versklavung zum thema auch nur sehr empfehlen…..

    klar,warum sollte nicht auch das mit unserem king of pop so durchgefädelt sein.knete für alle ist ja nun erst recht mit dabei.und gates können sie ja schlecht verschwinden lassen,seine art zu programmieren wäre ja wie eine ständige handschrift die er hinterlassen würde.

    Michael Rockefeller ist ja genauso mysteriös von der bildfläche verschwunden…und wer lässt schon so einen von den oberen abhanden kommen…..

    so,ich hoffe mal,das mj da draußen irgendwo stecckt und sich gut erholt.
    ha,laut maja kalender und den untergang der erde 2012 ,in welcher hinsicht auch immer,wäre es dann auch wurscht,wenn alle dann auf einmal wieder auf der bildfläche erscheinen.

    vielleicht kommt dann edlich somit eine andere macht zu stande,vielleicht basteln ja unsere legenden gerade am gegenangriff dieser ganzen weltmächte…..

    gott hat die macht über die menschen verloren.am kreuz hängt nicht gottes körper,sondern geldnoten,die vergöttert werden…..

    deswegen wird doch auch afrika unterdrückt.sie könnten mit ihrem öl,eines der reichsten länder seien.aber das wurde rechtzeitig von korruption und einer anderen machtfirma schon sehr lange im voraus unterbunden….

    hau dir mal infos zu bilderberger,rothschild,rockefeller etc. rein….
    es macht vieles auf einmal sichtbar,umso schlimmer ist es sich zu fragen,warum man hier ist.

    wir,die gemeine bevölkerung sind nur wie eine andere gattung von tieren,es gibt noch über uns,eine viel größere stufe,und die beherrschen schon lange den planeten…..

    afrika,sind die läuse,wir die ameisen die melken und uns schon als besseres fühlen,aber weit darübersitzt jemand ganz anderes,und sogar von dieser welt.

    nach wie vor,bin ich noch total fertig von dem ganzen….
    und mal ehrlich gesagt,der der bei der pressekonferenz ,this is it,auftrat,das war doch schon der reiste körperliche verfall.der hätte das doch so eh nicht überstanden.

    ich war ja selbst mal bei 177 auf 46 kilo unten,aber so ein stress und augezerrter körper,der steht das nicht durch.

    als ich ihn sah,ich dachte,der ist doch schon tod,so wie er aussah…..das gesicht wirkte wie ein totenkopf…..
    wenn man mal überlegt,er wäre aufgetreten…ich glaube nicht,das er die erste show überhaupt schon überstanden hätte,ohne zusammen zu brechen.es wäre ein desaster geworden und im gegensatz zu der tragik,die jetzt passiert ist,er wäre doch für viele zum gespött geworden….

    mir egal,ich vermisse ihn.möchte ihn am liebsten in den hintern treten,dafür das er so jetzt von der bildfläche verschwindet……

    ich kann verdammt vieles nachvollziehen wie er sein leben gesehen haben muß und welche verschiedenen persönlichkeiten in ihm lebten…..

    kann denn er nicht wirklich mal als erster,das alles nurgefaked haben und ganz frech,munter und kraftvoll zurückkehren?hat doch noch nie einer gebracht.und so einzigartig wie er war,so einzigartig in der geschichte wäre es,das er wieder einfach da wäre….

    man möge aber dann nicht an die rechtlichen folgen denken……

    ich bin,wie zu lesen,immer gedanklich extrem mit mir im moment am springen….

    hin oder her,tod oder nicht,er ist weg und das ist das schlimme da dran…..

  10. ach, ps….

    wenn einer simpson liebt und gleichzeitig auch ein bißchen in der allgemeinen verschwörung sich auskennt, bemerkt wirklich schnell, wieviel parallelen die zu alle dem was in der welt abgeht, ziehen. manchmal echt krass. obs mit lsd im trinkwasser, die nachleuchtenden affen, etc…..
    deswegen muß ich auch an die folge von „das ableben von krusty dem clown“ denken, in der einen folge, als krusty seinen tod vortäuscht und sein leben als seefischer beginnt…..

    Was auch interessant ist: folgender Artikel bei „Das bewegt die Welt“

  11. Ich bin schon seit fast 20 Jahren ein riesen Fan von Michael! Durch ihn habe ich schon sehr früh gewusst dass ich Sängerin werden möchte. Dass ganze Jahr schon machte ich mir wegen Michael Sorgen und ich dachte immer bei mir hoffentlich stirbt mein Idol nicht ohne dass ich ihn einmal im Leben getroffen habe…So nahm ich mir fest vor dieses Jahr noch nach London zu fliegen…koste es was es wolle!!! Kurz nach Mitternacht ( Donnerstag auf Freitag) erfuhr ich von RTL Michael Jackson wäre tot :-( Ich war wie versteinert und konnte es nicht glauben…bis 7.00 Uhr morgens starte ich nur noch den Fernseher an und auf jedem Programm gab es nur ein Thema: Michaels angeblicher tot. Seit seinem Tod existiere ich nur noch. Ich bin zu nichts mehr fähig, ich warte nur noch auf ein Wunder….ich hoffe von ganzem Herzen dass er lebt aber ich will mir nichts vormachen, dieses ganze Theater hätten sie nicht veranstalltet wenn er nicht tot wäre! Michael ich danke dir dass du immer für mich da warst, deine Musik hat mir immer Mut gemacht, ich liebe dich auf ewig und werde dich niemals vergessen! Mein Herz schmerzt so vor tiefer Trauer dass ich es kaum aushalten kann! Ich hoffe es geht dir sehr gut da wo du jetzt bist! Bis bald mein Lieber Peter Pan wir sehen uns bald :-) God bless you King of Musik! I miss you so much! R.I.P

  12. Jacko lebt, ist zumindest meine ansicht.d as ganze hick hack um aufbahrung, beisetzung etc. wirkt sehr kurios! als ich vom tod erfuhr am donnerstag auf bildmobil [die stecken bestimmt mit dahinter, berichten im stundentakt neuigkeiten und haben eine „best of“ auf dem markt]war ich erst geschockt, doch einen tag später hab ich mir gedanken in eine andere richtung gemacht, wie verschwörung oder vorgetäuschter tod. egal wo du jetzt bist micheal; deine musik hat mich in den 80igern durch meine jugend begleitet und dafür sage ich dir: danke!

  13. 2 interessante links gefunden

    Da fragt sich doch, wer momentan am meisten an der Sache verdient. Aus meiner Sicht ist v.a. der erste Link ganz klar auf das Trittbrett aufgesprungen, zumindest erkenne ich auf dem Bild nichts. Dafür aber umso mehr Werbung und jede andere Kategorie führt zu weiteren Werbeangeboten, Amazon, Google Adwords, etc. Zum Heulen. Auch auf dem Video des zweiten Links erkenne ich nichts, sorry.

    Persönlich fällt es mir schwer zu glauben, dass MJ tot sein könnte, aber dass jetzt natürlich die Geschäftemacher ans Tageslicht kommen ist auch klar. Ich hoffe er sitzt einfach nur auf einer Insel und entspannt. Respekt.

  14. Also falls was dran sein sollte, dass er nicht tot ist, denke ich mir, dass er sich irgendwo in die Arabischen Emirate eingekauft hat. Er war dort lange Zeit und konnte Kontakte knüpfen.

    Weiteres kann er dort total verhüllt (wie er es bereits damals gemacht hat) rumlaufen ohne dass jemand merken würde wer das eigentlich ist und von einer Frau ausgehen würden. Zuhause könnte er sich frei bewegen. Nehme mal an das diese Variante stimmen könnte.

    Ansonsten kann ich nur sagen: Erfahren werden wir es wohl nie.. Warum auch? Die ihn vermissen trauern haben aber seine Musik als Erinnerung. Allen anderen geht das sowieso vorbei!

  15. Die Medien = größte Massenmanipulation; sprich, der Mensch glaubt nur das was er sieht oder im Radio hört!

    Kann mir schon vorstellen, dass Jacko noch lebt… So bestürzt sieht die Familie nämlich nicht aus…

  16. Es ist echt voll trauriiq das MJ gestorben ist. Aber alle machen draußen so ein Drama ! Jeder wird mal gehen & sterben!

    R.I.P

  17. Hallo alle miteinander,

    erstmal möchte ich kurz sagen das er, wenn er tot ist, in Frieden ruhen soll. Er war ein begnadeter Musiker, der teilweise durch raffgierige Menschen in Prozesse und Verleumdungen geführt wurde, die meiner Meinung nach nicht wahr sind. Er war eine Person für sich, der anders als wir aufgewachsen ist und somit in seiner „eigenen Welt“ war. Nun aber zu meiner Ansicht der Gelegenheit…

    Es tauchen doch hin und wieder Aussagen oder Hinweise auf, die an dem Tod von Michael Jackson Zweifel aufkommen lassen.

    1.
    Zum einen das Verschwörungsvideo mit den Angaben zu TMZ & weiterer 4 Gründe.
    2.
    Das erst heute veröffentlichte Video mit der letzten Probe von Michael Jackson. Da wird noch mal der gute Zustand anhand von Tansbildern bestätigt. Er war zu dem Zeitpunkt zwar nicht mehr so fit wie vor ca. 15 Jahren, aber man muss auch bedenken das er 50 ist (war). Aber schaut auch mal auf das Ende des Videos… wie er lacht und sich gut fühlt. Sieht so ein totkranker Mann aus?
    3.
    War das eigentlich Michael, den jeder Arzt etc. bei der Untersuchung gesehen hat? Man muss bedenken das Michael öfters gedoubelt wurde und diese auch verdammt echt nach Michael aussahen. Außerdem hatte er etliche Operationen hinter sich.
    4.
    Dann der Versprecher von Jermaine… „er ist bei uns“. Und dabei war er nicht mal aufgelöst (das war einige Tage nach seinem Tod).
    5.
    Jetzt die Verschiebung mit der Aufbahrung? Stattdessen will man noch mal eine „große“ Show machen und etliche „HD-Videos“ zeigen, die genauso wie etliche 100-e veröffentlichte Titel vorhanden sind.
    6.
    Die Aussage das nach den 50 Shows definitiv Schluss wäre. Entgültig.

    Das sind mir meiner Meinung nach soviele Dinge, die mysteriös sind so das ich es einfach nicht glauben kann das er tot ist.
    Eher wünsche ich es ihm das er jetzt irgendwo ist und die Ruhe hat die er sich wünscht…

  18. also,wenn er nicht leben sollte….ich geb zu,meine gedanken springen ständig hi ud her…..
    er lebt,er wurde ermordet…..und ist tod….oder lebt?

    wie auch immer,ich glaube aber noch weniger,das die echte leiche im stable center liegen wird.bin der feseten überzeugung,das wenn,er schon heimlich in frieden beigesetzt wurde…..auf neverland.

    ud sollte eine öffentliche versenkung statt finden,hat es auch nicht zu heißen,das er darin liegt…..

    ich finde,das es heutztage tausendmal einfacher ist,mit technik,methoden,verkleidung,etc…zu verstecken,als zu elvis zeiten.

    wie es auch ist,ich flenne trotzdem,gestern bei pressekonferrenz,dienstag bestimmt noch schlimmer……

    weil er halt nicht mehr greifbar sein wird oder ist……

    und wenn ich die aussagen höre:das würde er seinen fans nicht antun

    würgt es mich.was haben viele fans und medien ihm angetan?wer hat nach ihm geschrien und gefleht als er die letzten jahre kaputt ging und sich zurückzog????
    wo waren die fans,vor seiner ranch,vor seiner villa?nirgends….

    er wurde genug genötigt und gequält und natürlich liebt er seine fans.aber nach all den umständen,wer wollte nicht etwas noch von seinem leben in fieden leben können.
    da macht man sich doch nicht mehr die gedanken um weinende fans.klar,wenn,es wird ihn schmerzenund zerreißen und würde sich sein ganzes leben anders wünschen.es geht halt nunmal nicht.nicht mit michael jackson.und ich bin sicher,falls, das er,er mochte ohnehin kein tv und magazine,weitmöglichst für lange zeit sich vor den nachrichten abschottet um es nicht mit zu bekommen.er wird wissen,was abgeht,was sein tod auslöste.

    michael jackson hat mit sich seit seiner karriere zu einem unerreichbaren phänomen aufgebaut,für einen verdammt hohen preis.
    und so ein lebenswerk braucht ein dramatisches ende um unsterblich zu bleiben und wie jetzt von allem und jedem,sogar vom vatikan,zu ikone gekrönt zu werden.zu recht,finde ich…

    es ist mysteriös.aber hätte er die konzerte begonnen,hätte er sich so oder so damit kaputt gemacht.vielleicht nach 10 schon aufhören müssen und wäre dann erst recht von den medien zerissen worden.weitere interviews wären gefolgt,wieder auch zum thema kindesmißbrauch,ops ,etc……

    er hätte ein leben lang nicht von diesen fragen weg kommen könen.
    und ich verstehe seine wirren gedanken im inneren sehr ser gut….wer will da nicht weg.auf welche art und weise auch immer.

    er war perfekt im inszenieren von sich,seiner müsik,seiner show und videos…

    wer weiß,was er versuchte uns zu inszenieren.

    er war ein zerbrechliches geschöpf,daher die große fantasie.leute mit dem drang nach erfolg in der öffentlichkeit,haben einen riesen dorn in sich und sind auf der anderen seite einsam und zurückgeogen,auch wenn das mach einer keiner kaum glaubt.
    ich habe meine parallelen…und wieso sollte ein mensch,der so überaus großartig im erschaffen ist,nicht uns eine andere welt inszeniert haben….wer weiß ob die vorgeführten kinder seie sind…

    er hätte sich damit auch etwas frieden erkaufen können. und hat vielleicht wirklich andre kinder….

    es haben doch von anfang an alle an ihm und seiner knete gezerrt…..

    goodbye michael,ich vermisse dich:((

    ruhe in frieden,wo immer gerade du bist,himmel oder auf erden,du hast es dir verdient und uns was inzigartiges zurückgelassen.
    jede träne ist es wert,die gerade von uns um dich geweint wird…

  19. Die Marketing Maschinerie um Michael Jackson war ja schon immer sehr einfallsreich und hat alle Sale’s Register gezogen, die man sich nur vorstellen kann. Michael hatte gar keine andere Chance, als sich dieser hinzugeben, bei seinem wahnsinnigen Konsum. Ich denke also, nachdem Michael Jackson erfahren hat, dass er statt drei Konzerten in London 50 geben muss, hat er seinen mobilen Zoo einpacken lassen und läuft jetzt als Karikatur von sich selbst in Disneyland rum.

  20. Ich denke das Michael Jackson nicht tot ist, ich denke er ist jetzt irgendwo an einem geheimen ort und erholt sich mit seinen drei richtigen Kindern, denn er muss sich auch mal um sich kümmern und nicht immer um die andern. Wenn er wirklicht tot ist entschuldige ich mich herzlich.

  21. Mir ist auch schon der Gedanke gekommen das Jacko evt. nicht tot ist. Er stand so sehr unter Druck wegen den ganzen Konzerten die jetzt auf ihn zukamen und er wusste selber, dass er das nie schaffen würde.

    Als er die Konzerte verkündete, soll es auch nicht Michael gewesen sein, sondern ein Double. Michael war gar nicht in der Verfassung noch so viele Konzerte zu starten, er bekam muffen sausen und machte sich aus dem Staub. Schließlich gibt es auch keine Augenzeugen die wirklich bestätigen können dass er tot ist.
    Niemand hat etwas gesehen. Es kam zu plötzlich.

  22. doubleteam haben sicherlich viele gesehen: michael ist genauso: zu wertvoll um zu sterben, zu gefährlich um zu leben. die beerdigung und das ohne gehirn. kommt mir komisch vor. ich mein warum beenden sie seine autopsie nicht am ganzen körper und beerdigen ihn dann?

  23. Ich glaube mittlerweile auch nicht mehr daran, dass Michael Jackson wirklich tot ist. Mittlerweile deshalb, weil mir vieles, was ich in den Medien sehe merkwürgig erscheint. Anderthalb Wochen nach seinem Tod ist er noch nicht beigesetzt worden. Nicht einmal ein Termin steht zu diesem Zeitpunkt fest. Außerdem schien seine ganze Familie auch nicht sehr traurig zu sein. Jermaine Jackson hat zwar erzählt, dass seine Mutter sehr traurig sei, aber auf einem Foto, das sie auf dem Weg ins Krankenhaus zeigt, sieht sie total normal aus und einige Stunden später spaziert sie heiter im Supermarkt herum. Das Michaels Vater nicht bestürzt ist, kann ich ja verstehen aber bei seiner Mutter ist das unvorstellbar.

    Eine weitere rätselhafte Frage ist weshalb Jermaine Jackson bisher der Einzige war, der Interviews gegeben hat. Er ist wohl der beste Schauspieler in der Familie.

    Das Foto, das Michael im vermeintlichen Koma zeigt, finde ich auch rätselhaft. Es haben ja schon einige Kommentatoren über mir geschrieben, dass er auf dem Bild nicht aussieht wie ein Sterbender. Der gleichen Meinung bin ich auch. Und noch eine weitere Sache erscheint mir merkwürdig. Wie sollte denn bitte ein Paparazzi an dieses Foto kommen? Als Michael in den Wagen transportiert wurde, war dieser auf seinem Anwesen und dort waren keine Fotografen erlaubt und als der Wagen auf die Straße fuhr, waren die Türen schon verschlossen. Es ist also unmöglich, dass ein Fotograf dieses Foto gemacht hat, auch wenn dies in den Nachrichten so berichtet wurde, aber diesen darf man sowieso nicht trauen. Das Foto hat Michael einfach einige Tage vorher gemacht, natürlich quicklebendig und dies wurde dann an de Presse verkauft.

    Mir würden noch Dutzende von Gründen einfallen, weshalb sein Tod nich stimmen kann, aber dann würde mein Text wohl zu lang werden.

    Jetzt komme ich mal dazu, weshalb Michael Jackson seinen Tod nur vorgetäuscht haben könnte und wie er wieder in der Öffentlichkeit erscheinen wird…

    Zu dieser Annahme bin ich nach langem Überlegen gekommen. Wie gesagt: In der ersten Woche war ich auch der Meinung, dass er wirklich tot ist.

    Man muss nur einmal darüber nachdenken, was ihm die Medien alles angetan haben. Der schrecklichste Fall ist ntürlich die Anklage wegen Kindesmissbrauchs, die meiner Meinung nach völiger Quatsch ist, was sich ja letztendlich auch herausgestellt hat. Diese Vorwürfe hat die Presse so sehr dramatisiert, obwohl sie ja damals auch nicht bestätigt waren. Dadurch hat Michael Jackson sehr viele Fans verloren, weil sich Menschen ja bekanntermaßen sehr leicht manipulieren lassen. Und deshalb will sich Michael jetzt mit seinem angeblichen Tod an den Medien rächen, was ihm auch sehr gut gelingt. Man kann den Medien alles erzählen und sie berichten darüber. Aber hat ihn jemand von diesen Journalisten tot gesehen? Ganz klar: NEIN! Also hat Michael seinen vermeintlichen Tod sehr gut inszeniert und die Medien sind darauf angesprungen.

    Und so wird sich alles meiner Meinung nach aufklären…
    Ich weiß zwar nicht wie ich drauf gekommen bin, aber mein Gefühl sagt mir, dass diese Annahme tatsächlich stimmen könnte.

    Alle kennen ja das Video zu Thriller, in dem auch Kreaturen den Sargdeckel aufmachen und aussteigen und genau so wird sich Michael am Dienstag im Staples Center präsentieren. Es wurde ja bestätigt, dass der Sarg wohl auf die Bühne transportiert wird, in dem dann ein meiner Meinung nach lebender Michael liegt und wie gesagt aus dem Sarg aussteigt. So extravagant und einmalig, wie sein ganzes Leben war, wird auch dieser Auftritt sein und an der Presse wird er sich dann auch gerächt haben. Er gibt dann dort ein kleines Konzert und er startet eine Woche später seine Auftritte in London. Wie sagte Michael immer so gerne:,, You ain’t have seen nothing yet!“ Und mit diesem Auftritt würde er sich wieder einmal selber übertreffen. Die Vermutungen, dass er sich mit seinem Geld, dass er für die noch nicht ausgetragenen Konzerte in London auf eine Insel zurückgezogen hat, halte ich auch für Quatsch, weil er das Geld bestimmt erst nach den Konzerten kriegt.

    Also hoffen wir mal, dass alles noch ein gutes Ende nimmt und der King of Pop noch LEBT!

  24. Also ist Michael Jackson jetzt tot oder nicht? Ich bin jetzt bisschen durcheinander. Manche sagen er lebt, und manche er lebt nicht. :S [Ich selbst hoffe mal er lebt.]

    Weiß einer die richtige Antwort, ob er tot oder nicht tot ist? Bitte möglichst schnell antworten. :D
    Danke!

    MFG
    Gaqa

  25. na, das geld von den konzerten, ist zu dem, was jetzt geht, doch eh nur noch peanuts…

    am schlimmsten ist doch, was da morgen abgeht….das hat doch nichts mehr mit pietät zu tun, das ist der reinste medienauflauf. und die ganzen promis die kommen, werden dann von der fangemeinde auch auf einmal lieb gehabt und steigern auch ihren umsatz. wo mj im wirklichen leben mit denen wahrscheinlich nicht mehr oder weniger zu tun hatte als wir, bei unserem bäcker oder frisör…. aber auf einmal natürlich alles laaaaangjährige freunde die regelmäßig party hatten. am arsch die waldfee….das morgen ist keine trauerfeier mehr, das ist eine riesige werbetrommel und hat nichts mehr mit abschied zu tun. aber gut für kalifornien,wurde ja in der gleichen woche wie jackos tod, pleite…..

    und das ganze noch in einem stadium. wie schön…..
    glaube er wäre lieber in neverland gewesen, da in ruhe beerdigt,a nschließend große feier mit minderheiten für die er gekämpft hat. oder wie eine feier in disneyland, mit maskottchen und kindern. er war doch selbst ein kind, gefangen in dem körper eines erwachsenen.

    weiß noch nicht mal, ob ich mir das wirklich anschauen werde, dann nehme ich lieber auf meine eigene art abschied, von dem, das er nicht mehr da ist.

    ist doch schon mittlerweile eher eine aasgeier versammlung….

    rip
    hast deffenitiv was besseres verdient…….;((
    wie dein weg gerade auch sein mag. ob oben oder hier….

  26. gibt es mal eine anständige underground seite wo mehr diskutiert wird? werde im netz nicht fündig und hier verläuft das leider sehr schleppend….

  27. Ich denke auch, dass Michael Jackson nicht tod ist. Ich gönne es ihm trotzdem. Was kann ihm besseres passieren. die tournee hät er nicht durchgestanden andauernde Berichte wegen Kindesmissbrauch, hohe Schulden… u.v.m das ist denk ich mal mit der Familie abgesprochen. Und die Polizei konnte ihn denk ich mal dann auch verstehen nach einer hohen Geldsumme oder so und täuscht die Autopsie vor… Ich hoffe, dass er vielleicht seine Ruhe hat, ob es nun in einem versteckten Haus ist oder im Himmel… Hauptsache er hat seine Ruhe!

  28. Hallo an alle! Hört bitte auf solche Dinge zu schreiben! Unser wundervoller King of Pop ist tot! Ich konnte es auch nicht glauben aber heute hatte ich einen Traum der mir eindeutig zeigte das Michael nicht mehr lebt! Es war ein merkwürdiger und sehr trauriger Traum! Ich hoffe sehr dass es ihm gut geht und er sieht wie sehr seine Fans ihn lieben! Ich werde ihn niemals vergessen meinen süssen Michael! Der Liebe Gott wird alle bestrafen die ihm was böses wollten und vor allem sein Vater soll zur Hölle fahren! Er ist an allem Schuld! Michael ist das Beste Beispiel was mit Kindern passiert wenn sie missbraucht und misshandelt werden! Es tut mir in der Seele weh dass so ein wunderbarer Mensch so leiden musste. Ich habe noch nie einen Menschen gesehen mit einer so sanften Seele und es ist grausam dass er so einsam und ungeliebt sterben musste! Gott segne dich Michael Jackson! Ich werde dich niemals vergessen! I love you 4-Ever!

  29. Noch was: Michael war kein Feigling! Er hat nicht seinen Tod vorgeteuscht! Seine Seele war gebrochen und deshalb musste er so von uns gehen! Ich wünschte bei Gott dass er am Leben wär aber diese Welt ist nun mal so ungerecht! Ich verstehe Euch sehr gut denn so ein Star darf einfach nicht sterben aber er war nun mal auch nur ein Mensch und leider sind wir alle sterblich! Michael war wie ein Stern so nah und doch so fern! Du warst ein Engel und du bist in der Stadt der Engel von uns gegangen :-( Rest in Peace Michael!

  30. gibt es mal eine anständige underground seite wo mehr diskutiert wird?

    Das weiss ich leider auch nicht, aber über was möchtest du denn gerne diskutieren?

    am schlimmsten ist doch, was da morgen abgeht….das hat doch nichts mehr mit pietät zu tun

    Nein, das hat nichts mit Pietät zu tun. Vor allem soll mj anscheinend ohne Gehirn beigesetzt werden, da das noch untersucht werden soll. Was ist denn das bitte? Auch soll mj heute 2 Stunden vor der Trauerfeier im privatesten Kreis beigesetzt werden. Heisst das, die Öffentlichkeit wird keinen Blick mehr auf mj werfen dürfen?

    Wenn das so sein sollte, dann glaube ich ernsthaft nicht an seinen Tod. Die Theorien oben im Artikel habe ich geschrieben, weil ich letzten Freitag einfach nicht daran glauben wollte. Einige davon könnten sein, andere sind natürlich Fake (z.B. Geld von Konzertkarten). Ich hoffe ihr verzeiht das, aber das hier ist ja der Fakeblog.

    Da das Thema aber mit einem gewissen Respekt behandelt werden soll, bin ich gespannt was heute abend passieren wird. Falls man ein Bild erhaschen wird, ist es dann mj oder ein Double?

    Einige Ungereimtheiten gibt es in diesem Fall, soviel ist klar.

    Und schön, dass sich hier einige Fans zusammengefunden haben und gemeinsam durch diese Zeit gehen.

  31. Hört bitte auf solche Dinge zu schreiben! Unser wundervoller King of Pop ist tot!

    Das sind deine Gedanken, andere haben andere Gedanken. Manche können es vielleicht auch erst glauben, wenn sie MJ nochmal sehen. Manche sind zu emotional und verschliessen die Augen vor der Rationalität. Dies ist nachvollziehbar, jedoch sollte man nicht alle Kommentatoren hier mit solch einer Aussage anklagen.

    Meinung ist unser freiestes Gut das wir haben. Somit ist es mehr als erhaltungswürdig.

  32. hallo an alle hier! also ich möchte euch auch gern mal meine meinung sagen: an diesem besagten tag als mj gestorben ist/sein soll , saß ich wie jeden abend vor dem fernseher. das war so ungefähr kurz vor mitternacht, da fing das internet schon an, dass mj an einem herinfarkt etc…gestorben sei, habe dann zu ntv geschaltet, und da wusste keiner so recht bescheid.

    man sagte das er ins koma gefallen wär, dann wieder er sei gestorben dann wieder dies und das… jedenfalls sagte man auch das immer mehr medien den tod von mj vermelden, dann irgendwann, hiess es endgültig es sei gestorben! ganz klar ich war geschockt so oder so! ich muss auch dazu sagen, das ich mj eigentlich schon als kind bewundert habe, und seine musik fand und find ich immer noch einmalig, aber ich bin kein eingefleischter fan von ihm, war es nie und werde es auch nicht!a lso weiter zu meiner meinung: natürlich war der tod von mj das thema nr.1 weltweit, auf allen sendern, alle medien usw…und um so mehr reportagen, dokumentationen, berichte, videos, und und und gesehen und gelesen hab , hab ich mich einfach mal mit dem thema beschäftigt, und ich muss ehrlich sagen, so unglaubwürdig und hirnverbrannt das auch klingt, komme ich auch zu dem punkt, dass ich mittlerweile an mj tod zweifle! all die gründe die ich hier gelesen hab, oder auch woanders etc…gingen mir auch durch den kopf.

    dass irgendwie alles nicht zusammenpassen kann. die schulden, die gesundheit, missbrauch, kinder usw.ich mein wenn eine person, egal ob megastar oder der nachbar von neben an,stirbt, dann ist das so, aber ich habe noch nie bei irgendeinen todesfall eines menschen, soviele zufälle, und unreimheiten gesehen wie bei mj.natürlich denken manche, das wir hirngeschädigt sind und es einfach nur eine wunschvorstellung ist das er am leben ist, ich mein natürlich wünsche ich mir(wenn er denn wirklich tot ist) das er am leben ist, denn er ist/war einfach viel zu wertvoll um zu sterben…aber mir kommt das alles viel zu künstlich vor, so viel trubel, so viel heck meck, wegen der aufbahrung, dann doch nicht, dann die trauerfeier die eher einem medienspektakel ähnelt und viel viele andere sachen…. also man kann von mir halten was man will…

    vielleicht hab ich einen hirnschaden oder bin verrückt, aber ich glaube und hoffe auch dass er nicht tot ist… selbst wenn er noch lebt, werden wir es eh niemals rausfinden, und wenn doch dann wird es auch niemals jemand glauben, und in den medien wird es auch niemals kommen, denn das könnte man einfach nicht bringen… ansonsten wenn ich mich geirrt habe , entschuldige ich mich und lasse ihn in ruhe frieden und er wird immer in meinem herzen einen platz belegen….danke

  33. so,habe eben recherchiert im netz.
    gestern sei er begraben worden,eine weiße kutsche fuhr vor….

    wenn sowieso,liegt er schon lange begraben.

    aber wenn er tod ist,finde ic es so unfassbar,das er ohne gehirn beigesetzt worden sein soll.

    gehirn und herz gehören zusammen,und das hirn doch erst recht,das war sein prozessor…..

    ich suche eine seite,über verschwörungstheorien die sich im moment mit dem thema auseinandersetzen und nicht den kopf abreisen.eine community für verschörer…..

    ich bin auch immer noch von den bildern ergriffen und weine noch oft genug.wie gesagt,weil er,ob tod oder nicht,einfach nicht mehr greifbar ist……

    ud ich finde diesen zirkus heute abend schon sowas von abstoßend.

    und es spricht für wahre freunde,wie taylor und ross,das sie dort icht erscheinen.ich würde es,als freund auch nicht tun…..

  34. Seit Jahren wurde ich blöd angemacht dass ich ein Fan von Michael bin. Ich kannte in all den (20)Jahren nur 2 Menschen die Jackson Fans waren und jetzt da wo er tot ist sind aufeinmal alle Fans von ihm und kaufen seine CD’s…..Ich finde es halt komisch…..sorry ist nicht böse gemeint! Die Trauerfeier hat mir sehr geholfen damit abzuschliessen und dafür möchte ich seiner Familie danken! Es tut immer noch so schrecklich weh…Gott segne dich Michael! I love you forever! Kiss! RIP Michael Joseph Jackson! God is Love *************

  35. ich muß sagen,gegen meine erwartung war es eine sehr ergreifende und würdevolle feier…..hgab trotz meiner theorien geheult.

    trotzdem fand ich alle zu sehr gefasst…..
    auch die kinder,während sie im publikum saßen oder heal the world noch sagen.lächeln im gesicht,der andere kaute ständig sein kaugummi….
    der einzigen der ichs abnahm,fand ich noch brooke shields….aaaaaaaaaber,sie ist ja gelernt da drin……

  36. michael jackson ist nicht tot. er lebt in unseren herzen. ich glaube er lebt noch, wie elvis presley. ich bin der grösste fan von ihm. er ist nummer 1 und bleibt.

  37. ich fand die gesamte feier ein wenig zu nüchtern für so eine riesen legende!es war doch die rede von feuerwerk, von den ganz grossen stars die auftreten sollte wie z.B . beyonce, madonna etc…barrack obama sollte ihn doch auch würdigen, war auch nix von zu sehen…dann hab ich bis zum schluss gewartet, dass sie den sarg öffnen, war ja auch ständig die rede davon usw…die ganze familie sah mir eher sehr trocken aus, alles drumherum…naja könnte ewig so weitermachen.. kann ja echt sein das er wirklich tod ist und da im sarg wirklich gelegen hat, trotzdem hätte ich mir echt heftigeres gedacht, irgendwas unvergessliches, atemberaubendes so wie mj es auch war/ist!!!! ok jeder hat seine eigene meinung, meine ist auch nur vermutung, macht aber alles einen sinn! im grossen und ganzen eigentlich eine sehr nette feier(normal halt)

  38. Also ihr habt mich ganz schön zum Nachdenken gebracht mit den Bedenken, dass Michael gar nicht tot ist. Ich komm damit nicht gut klar, dass er von uns gegangen sein soll. Das zerreisst mir das Herz was der Mann alles durchmachen musste und keiner konnte ihm Glauben schenken und ihn in Ruhe lassen. Wenn er nicht tot ist dann geht mir aber eine Frage im Kopf herum. Wie kann er das geheim halten jeder auf der Welt kennt ihn doch?

    Zum zweiten frage ich mich aber ganz arg warum der Sarg nicht geöffnet wurde und man Michael sehen durfte. Seid hier rumspekuliert wird ob er wirklich tot ist habe ich mir nämlich gesagt, dass ich die Wahrheit heute Abend erfahren werde, da aber kein Sarg geöffnet wurde bin ich weiterhin verwirrt und das ist ein blödes Gefühl.

    Die noch wichtigere Frage ist aber. Kann die Tochter am Ende wirklich so gut schauspielern? Als die Kinder auf ihren Plätzen saßen hat der Junge ganz lässig bei der Trauerfeier Kaugummi geknatscht und die Tochter und der Kleine saßen ganz normal da ohne einen Kummerblick während ich wie ein Schlosshund heute abend geheult habe und immer noch hoffe das das nicht wahr ist mit seinem Tod.

    Doch dann bitte ordentliche Beweise wenn es wirklich so sein sollte dass er noch lebt muss man was finden.. Ein Bild oder was auch immer nur um mich zu beruhigen :/ :(

    Ansonsten wünsche ich MJ allen Frieden den es hier und im Jenseits gibt. Er soll es gut haben und so weiter existieren wie er es sich immer gewünscht hat. In unseren Herzen bleibt er ja.

  39. achso,was ich noch sagen wollte,die welt is ja auch nur eine scheibe……

    nur zum thema theoretiker,die hinüber versuchen heraus zu schauen…

  40. Wer die Trauerfeier aufmerksam verfolgt hat, dürfte bemerkt haben, dass NICHT EINER, nicht einmal die Tochter, Tränen vergossen hat. Sie hat auf der Bühne lieber in ihrem Täschchen gekramt. Bei den anderen liefen auch unter den schwarzen Sonnenbrillen keine Tränen unten durch. Ich denke auch

    1. zuviel Druck wegen der – nach jahrelanger Pause – anstehenden Tour, zu welcher er von 10 auf 50 geplanter Konzerte gedrängt wurde
    2. das Gesicht zerfiel immer mehr, so dass er sich vielleicht einer „Total-Gesichts-OP“ unterzog und überhaupt
    3. der ganze Rummel um ihn (und die Kids) – er will endlich wie ein normaler Mensch leben
    ach ja und
    4. wollte er eine laute Trauerfeier mit Feuerwerk und so – diese Trauerfeier war ja eher eine normale – eben nicht die richtige/endgültige – weil ER LEBT NOCH … und das ist gut so

  41. Ich war mir total sicher, dass er im Laufe der Trauerfeier mit „Bad“ aus der Kiste schießt und der Menschheit den spektakulärsten Tour-Auftakt aller Zeiten beschert…Hmm

  42. Ich glaube auch nicht, daß Michael Jackson tot ist, nicht daß ich eine Träumerin wäre, nein ganz im Gegenteil, aber – wer hat seine Leiche gesehen? Ich hatte eine Eingebung, daß dies alles eine Inzenierung ist, weil er wusste, daß er die 50 – statt 1 oder 10 Konzerte nicht durchhalten würde, eine clevere Art von uns zu gehen, deswegen auch kein Auftreten von seinen wirklich letzten Freunden wie z.B. Liz Taylor, weil diese eingeweiht waren. Meine Meinung. Übel für all die Leichgläubigen, aber zu verstehen, dass er den Rest seines Lebens wenigstens in Ruhe leben kann, irgendwo unerkannt. Ich gönne es ihm.

  43. wie gesagt, wer weiß, ob diese vorgeführten kinder, diese sind, um die es eigentlich geht. er lebte mit einigen leute zusammen.wer weiß, vielleicht kinder einer angestellten, für viel geld kein problem und die echten sind schon längst im zufluchtsort. bahrain oder so…….

    auch wenn der sarg offen gewesen wäre,wäre er es gewesen? double,latex? man hätte vor Ort direkt eine dna probe aus dem bauchraum nehmen müssen…. und der sarg ist wieder irgendo verschwunden????

    ich hab immer noch dicke augen vom heulen gestern…..und zu allem überfluss habe ich auch noch von ihm geträumt, das muß ja nicht auch noch sein, hab im traum weiter geheult,mist….:((

    und welcher arzt wäre so blöd,nicht für viel geld ihn umzuoperieren? heutzutage kann man knochen verpflanzen, zum thema nase, haut verpflanzen, zum thema haare….es ist so vieles machbar. schaut euch viele transsexuelle an,die so top umgebaut wurden,das man sie nicht mehr erkennt….
    dazu hätte er jetzt ruhe, diese ops über sich ergehen zu lassen,vorher hätte es jeder mitbekommen. und schönheitschirurgen haben ihre eigene ops säle und sind nicht gezwungen im krankenhaus zu arbeiten.

    aber man kann auch allein als maskenbildner ,der mit latex arbeitet, so enorm einen menschen verstecken. wenn man die volle version seines videos ghost im abspann sieht, bleibt einem das maul offen…..

    und ich glaube auch nur, dass noch nicht mal alle seiner familie eingeweiht sind, sondern nur ein harter kern wirklicher freunde. anders wäre es zu umständlich.

    aber ich fande die regungen gestern, der „trauernden“ einfach zu trocken….und, man kann mir jetzt wieder den kopf abreißen, das die kleine erst vor dem mikro weinte, kam wie auf knopfdruck. man sieht ständig die wiederholung dieser szene. unsereins heult noch nach knapp wochen und dort, nichts zu sehen….nach 1 minute während des songs „heal the world“ spielt sie an ihrer tasche und wirkt ganz so, als wäre nicht ihr geliebter vater gestorben…..

    meine 2 lieblingseiten zum thema nachlesen immer noch
    1. Das bewegt die Welt

    2. Michael Jackson Death Hoax

    http://www.myvideo.at/watch/6628781

    VIDEO GHOST
    Er Lächelt da so süß, er war ne zeit lang echt n niedliches kerlchen…..

    Verschwörungstheorie

    auch ein grund um sich zu verstecken
    Youtube Video

    so,vielleicht hat der eine oder andere noch links zu dem thema…… mit dem pleitethema freunde ich mich auch nicht an. es ist zu einfach, damit das herzversagen darauf zu führen…..

    allein über 1 milliarde haben die beerdigung gesehen,das war noch nie da…….wie jetzt das geld fließt. er wird sich vorher seinen teil zu einem ruhigen leben abgegriffen haben, zum thema verschuldet (es würde sonst auffallen) und das was jetzt nachkommt, geht seinen eigenen weg…

    keine sau, der breiten masse würde glauben, er lebe noch, sollte einer aussehen wie er. ihr seht auch auf dem link deathhoax einer seiner doubles. mit gesichtsmaske null unterschied und ist sogar als bericht vor ewigkeiten auf mtv gelaufen…….

    er ist in bahrain in frauengewand rumgewandelt. sollte er weiterhin so aussehen wie er, den würde dort doch keiner in dieser gewandung erkennen.
    und er könnte so viele, wenige, leute bis zum lebensende glücklich bezahlen, die ihm helfen undercover zu bleiben…..

    wieso ist der sarg denn wieder weg, oder es heißt, er sei verbrannt…… und die asche verstreut. auf einmal bekommen die paparazzi es nicht mit?
    genauso das foto vom krankenwagen. es ist die rede, es waren mehrere paparazzi dort, wie da gibt es nur dieses eine foto? und vor allem,diese komischen spuren auf der kameralinse einer mehrfach teuren paparazzo kamera???

    er wäre anders nicht das geworden, was sie ihm jetzt zu seinem „tod“gemacht haben. so gesehen wurde er zum gott gemacht. anders wäre er zu seinen weiteren lebzeiten ein freak für alle geblieben und ständig mit weiteren vernichtenden gerüchten verfolgt worden…..

    er hätte, so oder so, so gehen müssen. ob auf natürliche weise oder geplanter weise… au mann, bin ja auch noch am heulen oft,weil er von der bildfläche verschwunden ist und nicht mehr greifbar ist…..

    aber ich wünsche ihm aus ganzem herzen alles gute für seine restliche jahre, wo auch immer….i love u

  44. Sagt mal habt ihr die Feier eigentlich gesehen? Seine Tochter hat doch nicht nur so getan!! Für seine Kinder ist es dass aller schlimmste so einen Vater zu verlieren :-( Was habt ihr erwartet? Dass man Michael einbetonieren möchte ist eine sehr gute Idee denn einige Leute könnten auf komische Gedanken kommen und die Leiche klauen um dafür von seiner Familie Lösegeld zu fordern! Wolltet ihr ehrlich seine Leiche sehen? Der arme Michael musste leider von uns so früh gehen…er hatte so ein Ende nicht verdient! Michael war ein Held und sein Tod ist kein Fake!!!! So etwas hätte er niemals getan da bin ich mir 100%-tig sicher! Dass seine Kinder nicht andauernd am heulen sind ist doch normal denn es sind ja nur Kinder. Die verstehen es noch nicht wirklich….echt schade dass ihr so vom King of Pop denkt :-( Echte Fans wissen dass er ein ehrlicher und guter Mensch war! RIP Michael! I love you so much!

  45. Übrigens solche Leute wie ihr haben Michael Jackson das Genick gebrochen!!! Sorry aber diese ganzen Märchen sind echt grausam. Solche erfundenen Storys haben ihm seinen Ruf gekostet! Nichts gegen Euch aber ich verstehe nicht warum ihr keine Ruhe geben könnt! Weder Michael noch Elvis noch 2Pac leben noch….leider…. denn die besten Menschen gehen zuerst :-( RIP Michael!

  46. Es ist alles bis aufs kleinste Detail geplant, er hat die Bühne, die Medien, die Kritiker und auch die Fans satt, er möchte die Zeit mit seinen Kinder, seiner Familie verbringen, und keiner wird auf die Idee kommen ihn irgendwie zu suchen, denn er ist offiziell für tot erklärt worden und jetzt kann er sich wenigstens frei bewegen, einkaufen, shoppen und keiner kann ihn aufhalten oder hysterisch kreischen, er hat ja so viele Doubles und die Familie reagiert irgendwie ruhig, es gibt noch so viele Unklarheiten:

    Testament, Leiche, seine Ärzte. Und bevor er noch für offiziell tot erklärt wurde, kam die Nachricht über sein Tod in die Medien, verbreitete sich in der Welt, bevor es die anderen, also Familie, Ärzte usw. genau wussten, der Krankenwagen wurde erst eine halbe Stunde später gerufen, obwohl sein Arzt zu diesem Zeitpunkt, wo es ihm schlecht ging bei ihm war, dann kommt noch die Tatsache, dass er jetzt mit seinem „Tod“ 10 Mal mehr verdient hat, sein Name ist jetzt wieder überall in der Welt zu hören, und die Jackson Kasse füllt sich wieder. Der hat in den letzten zwei Wochen mehr verdient, als in den letzten zehn Jahren.

    Um die Kinder macht er sich ja keine Sorgen, die sind bei seiner Mutter und er hat immer Kontakt zu denen. Es ist die größte Vertuschungsaktion in der Geschichte, seine Familie kennt natürlich die Wahrheit, doch wir also Fans, Kritiker sollen glauben, dass MJ gestorben ist. Du wirst es noch sehen, in den nächsten Wochen wird es Schlagzeilen geben, dass der King of Pop doch lebt und dass er nicht gestorben ist usw bla bla bla. Und warum konnten alle die Leiche von Prinzessin Diana, James Brown, John F. Kennedy und anderen berühmten Menschen sehen, doch der Sarg in dem angeblich MJ lag, wurde nicht geöffnet, nicht einmal ein kurzer Blick, ok viele sagen er könnte furchtbar ausgeschaut haben, doch es gibt so viele Maskenbildner, die ihn schön machen konnten und den Fans deren Idol zeigen.

    Also wirklich, natürlich habe ich auch mitgetrauert, denn ich liebte seine Musik und verehrte seine Kunst, doch leider glaube ich nicht an seinen Tod, natürlich kommen mir auch die Tränen, weil alle in der Welt trauern und da kann man nicht einfach herzlos zusehen, aber ich glaube nicht an seinen Tod, er lebt irgendwo auf einer Insel mit seiner Liebe, die er kürzlich gefunden hatte, ach ja und er wusste ganz genau, dass er die 50 geplanten Konzerte niemals geben wird, aber zu Konzertprobe musste er trotzdem hingehen, damit keiner glaubt, dass er gesundheitlich nicht in der Lage ist, zu performen, weil alle seine Tickets waren ausverkauft, und so hat er den Fans die Proben für sein Konzert, für das Geld, was die für Tickets bezahlt haben, zurückgelassen.

    Seine Familie kann vor der Kamera trauern, die können es spielen, die stehen fast ihr ganzes Leben lang alle vor der Kamera und sind nicht nur die guten Sänger, sondern auch gute Schauspieler.

    Tut mir Leid, aber dieser ganzer Hype um seinen „Tod“ bringt mich echt zum Wahnsinn.

  47. ach noch was:es sind zwar nur gerüchte, aber jetzt ist ja auch noch die rede das man ihn vielleicht sogar einäschern will!gestern war noch die rede, das sein sarg einbetoniert und in diesem promi friedhof, forrest lawn dann beerdigt wird aber wie gesagt jeder sagt was anderes!ich persönlich, ob er jetzt wirklich tod ist oder auch nicht, würde es ihm sehr sehr gönnen und noch wünschen das er am leben ist, ich würde es ihm niemals übel nehmen, das er das ganze eventuell nur vorgetäuscht hat, weil(wenn es denn so ist)er der einzige mensch auf dieser welt ist, der es zu recht verdient hat!

  48. Ich finde die Familie und vor allem die Kinder haben zu cool bei der Trauerfeier gewirkt. Ich glaube Michael (+ die Mitwisser) will noch mal richtig Kasse machen und mit seinen 50 Jahren ein normales Leben anfangen, das würde auch erklären warum seine Mutter die Kinder großziehen soll,da sie ja von dem Fake weiss und er Kontakt zu den Kindern halten kann. Als Popstar hat er seine bessere Hälfte nicht finden können.

    Ich glaube er wird an den selben Ort nach seiner Liebe suchen wo auch Elvis seine Liebe gefunden hat. Ich denke er ist in Afrika und bereitet sich optisch auf ein neues Leben vor.

    Bei den Bildern auf Bild.de sieht man Paris mit ihrer Handtasche, hat sie eine Weinhilfe (wie es auch Schauspieler verwenden) rausgeholt? Warum auf dem Promi Friedhof die Lichter ausgingen damit niemand sieht, dass der Sarg wieder weggefahren wird, warum? Warum die Geheinistuerei?

    Jeder hat einen offenen Sarg erwartet. Aber der war mit Sicherheit leer, und nicht weil er bereits verbrannt wurde oder noch in der Gerichtsmedizin ist. Was hat der Islam mit Michael Jackson zu tun? Was für eine Rolle spielt der Arzt der bei ihm war, warum wurde die Herzmasage nicht auf dem Boden gemacht? Wieso nach 2 Wochen noch keine Antworten? Kein Arzt wird ihm das Narkosemittel verschrieben haben, das war nur Plan der Täuschung. Warum hat die Jackos Familie und sogenannte Freunde nichts getan um ihn zu helfen (wie z.b bei Britney Spears die Eltern vors Gericht sind)?

    Ich halte es für ein Fake.

  49. ha,interessant….es gibt auch ein buch,das sieben heißt und vom markt genommen wurde….es schrieb ein freund eines meiner freunde…

    Get ready to have your mind blown. Ready? Here we go …

    — Michael Jackson signed his will on 7/7/02.
    — Michael Jackson’s memorial was on 7/7/09 … exactly 7 years after the will was signed.
    — Michael Jackson’s two biggest hits — „Black & White“ and „Billie Jean“ — were each #1 for 7 weeks.
    — Michael Jackson’s three biggest albums — „Thriller,“ „Bad“ and „Dangerous“ — each produced 7 top 40 hits.
    — Michael Jackson was the 7th of 9 children.
    — Michael Jackson was born in 1958 … 19 + 58 = 77
    — Michael Jackson died on the 25th … 2 + 5 = 7
    — Michael Jackson has 7 letters in his first and last name.

    If you’re looking for lottery numbers tonight, we recommend something with the number 7 in it.

  50. Hallo !

    Also ich glaube auch das diese „Veranstaltung“ ein „Fake“ war. Wie oben schon beschrieben, wären doch dann Liz Taylor und andere Showstars, die abgesagt haben, zur Trauerfeier gekommen. Alles sehr, sehr merkwürdig ! Und gerade beim „Jackson-Clan“. Die hätten doch „medienwirksam“ die größte Beerdigung aller Zeiten gemacht. Auch Michael Jackson’s Wunsch erfüllt mit diesem Feuerwerk und so. Und dann diese „kleine“ Trauerfeier ?? Dann hat der Vater doch gleich angekündigt es würde eine Platte raus kommen oder so, als er vom Tod erfuhr.
    Hallo… !!!??? Und Niemand hat sich von der Familie aufgeregt als er das gesagt hat. Deshalb glaube ich, es war abgesprochen.
    Irgend Etwas stimmt an der ganzen Sache nicht.

    LG
    Smaragd

  51. Hier in Deutschland zeigt man auch nicht die Toten im offenen Sarg! In Amerika ist es zwar üblich aber natürlich nur für die private Trauerfeier! Es reicht wenn ihn seine Familie gesehen hat. Michael hätte dass niemals gewollt, dass man ihn so sieht da er immer zu bedacht war gut in der Öffentlichkeit auszusehen. Auch wenn man ihn mal klonen würde, gäbe es nie wieder den selben Michael! Den Geist und die Seele kann man nicht klonen nur den Körper! Der Klon würde nur so aussehen und hätte noch nicht mal den selben Charakter und auch nicht die Eigenschaften! RIP Michael!

  52. also,es verwirrt einen schon sehr das alles hier zu lesen ! .ich denke er lebt ,und er hat das alles nur nicht mehr ausgehalten,er wollte seine fans nicht enttäuschen und alles absagen dafür ist unser jacko ein zu guter mensch,natürlich gibt es auch noch andere gründe dafür (und zwar GUTE) das alles zu tun.aber jetzt mal ehrlich !,wir können es im auch nicht übel nehmen !! wenn man bedenkt wie die medien ihn zerstört und aufgefressen haben .er hat es einfach verdient und wird es immer verdienen ,seine fans halten immer zu ihm !!!!!. I <3 YOU !!!!!!!!!!!!!!!!! michael * kiss *

  53. wir menschen haben ihm nicht das genick gebrochen, sondern die breite masse, die ihn wie einen artikel verschlangen. die die schundhefte wie bild und den rotz kauften um mit infos gefüttert zu werden.

    wir trauern genauso und leiden.

    die breite masse schreit jetzt am lautesten nach seinem tod, dass er das nicht verdiente. und wie die meisten von ihnen, wanden sie sich ab, nach der bezichtigung von kindesmißbrauch.

    es ist ein blog der sich mit diesen gedanken beschäftigt, warum menschen versuchen aus ihrem programmierten leben zu flüchten. wie jene die versuchen einer sekte zu entkommen und nur durch löschung , auf welche art und weise auch immer, versuchen zu entkommen.

    jeder hat das recht auf seine weise rauszufinden, was wirklich passieren konnte.

    Der berühmte Wissenschaftler Galileo Galilei, der von 1564 bis 1642 lebte, knüpfte an die Forschungen von Kopernikus an und lieferte der Welt physikalische Beweise für die Bahnbewegungen der Erde. Er glaubte zunächst, auch die Kirche von seinen sensationellen Forschungen überzeugen zu können. Die Lehre der Erdbewegung wurde allerdings als „absurd“ und „irrgläubig“ bezeichnet und galt als „Gotteslästerung“. Galilei wurde gezwungen, seiner Überzeugung abzuschwören und lebenslang unter Arrest gestellt……

    würden wir, wie im mittelalter weiterhin blind durch das leben gehen, wären wir ebenso noch unterdrückte der menschheit… was wir zum teil auch weiterhin sind.

    doch die engstirnigkeit keine fiktion zu ersinnen, lässt auch keine neuen horizonte zu. also……

  54. Tja was soll man glauben..vieles ist möglich..und der Geld hat, hat auch die Macht! Dass Michael Jackson vielleicht aus Gründen, die noch nicht in der Öffentlichkeit bekannt sind doch mit seinem Leben nicht mehr klar kam, könnte schon sein!

    Es wird so getan,als hätte er ein Comeback geplant,ob er das wirklich vor hatte?? Es würde ja alles passen, es wird in den Medien verbreitet.. Jackson kommt wieder… aber dann schafft er dies doch nicht… und überhaupt steht im das Wasser bis zum Hals.. er fand sich in seinem Leben überhaupt nicht zurecht.

    Der Druck als Kind, die angeblich netten Brüder.. alle lebten eigendlich von ihm. Die Kinder.. die vielleicht nicht seine sind.. Michael.. der nicht schwarz sein wollte… der ein anderer Mensch sein wollte… aber ihm immer wieder die Vergangenheit einholte!

    Die Zeit auf der Bühne wenn er tanzte,war für ihm wie wenn er Frieden finden würde…aber es fand sie nie ausserhalb der Bühne! Deswegen denke ich hat er vielleicht sich ein zweites Leben geschaffen…. ist wo unter getaucht..

    Seine Leiche sah man nicht.. der Sarg bei der Verabschiedung war sicher leer… ob und wo er begraben ist.. will keiner sagen.. angeblich soll seine Asche verstreut werden. Sehr komisch!! Gerüchte hin und her..vielleicht ist er wirklich tot…und sein Körper wird einbalsamiert.. vielleicht klonen sie ihn.. vielleicht aber hat er sein perfektes Leben gefunden.. lebt wo am anderen Ende der Welt..oder sogar am Mond…vielleicht findet er dort seinen Frieden!!

    Ich wünsche dir viel Glück!
    EVA

  55. erstens sind es nicht wir die ihm das genick gebrochen haben, sondern diese scheiss medien die wegen kohle alles erfinden und machen!zweitens hat das nix mit fan oder nicht fan sein zu tun, denn es gibt etliche hardcore fans die ihn über alles lieben, und denen ist es auch aufgefallen das da an der ganzen sache was nicht stimmt.drittens wär es das wundervollste auf der welt, wenn unsere theorien tatsächlich stimmen, denn keiner wirklich keiner auf dieser welt(ausser ein paar spakos) sind froh über mj tod, ganz im gegenteil.jetzt auf einmal , kaufen alle seine platten, trauern und bedauern das alles usw…die hätten den viel vorher feiern sollen, und nicht immer so nen scheiss labern!und viertens:wenn man so sein leben verfolgt hat, was dieser mann alles aushalten musste,und er hat nie was böses gewollt ganz im gegenteil,er wollte eine bessere welt schaffen und solche sachen, dann muss ich ehrlich sagen, das selbst ich (wenn es denn wirklich so ist, das er nicht tot ist)auf solche gedanken gekommen wäre einfach meinen tod perfekt vorzutäuschen!ist doch klar, jeder hatte ihn fast aufgefressen, und selbst ein mj ist irgendwann am ende seiner kräfte, das er keinen anderen ausweg gesehen hat, als das alles zu machen!und mal ganz ehrlich, wer von uns würde es ihm übel nehmen?nieeemaaals , wenn es so ist dann vollkommen zu recht,und ich bin immer noch in meinem inneren davon überzeugt das unsere theorien stimmen.ob so oder so, er wird nie wieder greifbar sein und in dem fall wünsche ich ihm das allerbeste auf dieser welt oder im himmel…für mich ist er einfach die wertvollste perle die es je gegeben hat (oder noch gibt)

  56. „ja der mischa – heißer feeger aufn moontrip (viel – jaaa… – fast zu viel staub aufje-wirbel für viele geschmäcker einfach zu viel – nun jaaa, now ever i the king of the rock! ~~znnznnznn~~ watt? – pop? – pop is out über jahre wes do jede rocka oda listen to the radio (mal ne klene welle ab u zu, aber den rest besorge ever i the elvis. elvis forever hust… abend.“ (einfach schlecht aufgelegt – der hörer) – der monolog konnte nur lückenhaft rekonstruiert werden. Fehlinterpretationen nicht ausgeschlossen, Verzerrung stammt aus plattentektonisch bedingtem ziehen und drücken der line aus
    der himalaiaregion. (fazit: also ist er doch noch nicht dort – hmmm sehr interessant.)

  57. Ich glaube nicht dass Michael Jackson tot ist, denn er hatte so viele Schulden und mit einem Schlag sind sie weg? Ich glaube er hat sich jetzt operieren lassen, dass man ihn nicht mehr kennt. Er wollte seine Ruhe was man verstehen kann. Aber das war alles geplant, oder warum hat man seine Leiche nie gesehen?

  58. so,zum thema sarg und vorher noch,danke elli für deinen beitrag.

    wollte familie jackson den fans ruhe geben und das thema nicht weiter ausschlachten, hätten sie doch längst auch zur beruhigung der fans, auch einen leeren sarg beerdigen können und so tun, als sei alles zu ende….

    nein,statt dessen wird weiter aufmerksamkeit provoziert und verstecken gespielt.

    da kann einfach nix mehr stimmen. entweder gehts nur noch um die knete und weiterhin die medien schön am ball zu haben oder es wird, oder dazu, nur von was abgelenkt,das unser auge wissen und ohren nicht drauf aufmerksam werden…..

    bitte hierher schauen und nicht ablenken lassen….. die wichtigste schicht, gerade auch für die politik ist doch unsere generation. wahrscheinlich kommt das dem G8 gipfel noch nützlicherweise hinzu…

    irgendwo da draußen ist ein künstler gerade dabei, sich sein neues anderes leben aufzubauen und ich glaube, sollte es so sein, dass er darüber gar keine macht mehr hat was auszurichten und es zu beenden. das wird die konsequenz von der ganzen sache sein. er macht sein ding und muß dafür zusehen, was die aasgeier-verwandschaft nun draus macht….

    wie gesagt, ich denke auch, dass nur ein minimaler bruchteil, wenn überhaupt, von dem ganzen weiß. und wer ist so blöd, für einen sorglosen bezahlten lebensabend sein schweigen zu brechen…

  59. Ich meine man sollte das ganze Geld das jetzt eingenommen wird für einen guten Zweck spenden. Mit diesem Geld könnte man vielen Kranken, Obdachlosen oder hilfsbedürftigen Menschen helfen.

  60. Ich glaube das ist nur ein Wunschgedanke, sicher auch meiner, um besser mit seinem Tod klarzukommen. Man sollte nur bedenken, wenn er tatsächlich knapp 50 Kg wog, medikamentenabhängig war, dann noch die allgemein schlechte körperliche Verfassung, geistiger wie seelischer Stress und Druck braucht man sich eigentlich nicht mehr wundern.

    Das hällt keiner auf Dauer aus und er hat das ja schon ziemlich lange ertragen müssen, wovon keiner wirklich was mitkriegen wollte. Ich finde das auch ziemlich verlogen, das ganze Abschiedsgezeter, obwohl sich keine Sau mehr vor seinem Tod für Ihn interessiert hat und er schon allein ziemlich damit zu kämpfen hatte. Es tut mir nur in der Seele weh, wie sich ein Künstler sein ganzes Leben lang, für die halbe Welt aufgeopfert hat, nur um am Ende so jämmerlich zu krepieren. Diese Welt ist einfah nur unbarmherzig und ungerecht!

    We miss you,
    R.I.P. Michael

  61. ich möchte euch alles gern etwas erzählen zum thema „tod vortäuschen“ aber im allgemeinen, damit meine ich nicht, dass ich das jetzt hier erzähle nur damit ihr auch davon überzeugt werdet das mj seinen tod nur vorgetäuscht hat, sondern um euch klar zu machen dass das tatsächlich funktioniert und es 100000 von menschen es auf dieser welt schon getan haben ob promi oder nicht.

    das gibt es wirklich: ich komme aus sizilien und da hört man wirklich die skurrilsten sachen. jedenfalls gab es da einen mann (von meinen verwandten erzählt) irgendwann in den 70 oder 80er jahren, der war mitglied einer mafia organisation. irgendwie oder weiss der geier warum, hatte die polizei einen hinweis bekommen, und diese mafia flog dann auf oder so keine ahnung. jedenfalls war es dieser mann der der polizei einen hinweis gegeben hat, weil er es einfach satt hatte , teil dieser mafiaorganisation zu sein.

    wahrscheinlich hatte er einfach keine lust mehr so kriminell zu leben, und hatte sich für ein normales leben entschieden. doch wie die mafia so ist, fanden das andere mitglieder heraus, und haben rache geschworen! dieser wusste das natürlich dass es so kommen würde, und wusste auch dass sie ihn deswegen umbringen würden, weil er sie verraten hatte. dieser mann (der war überhaupt nicht reich) hatte sich von seinem ganzen gesparten, einen plan korrekt überdacht, hat sich für tot erklären lassen, die beerdigung damals fand auch im engsten familienkreis an einem unbekanntem ort statt, die leiche sei aber danach verbrannt worden und hinterher in das meer verstreut worden. also war das thema damit gegessen.

    er war gestorben (ich glaub damals hiess es er sei an einem schlaganfall gestorben) und alle lebten ihr leben weiter: doch das war ein fake.. etwa 28 jahre später kam dann aus irgenwelchen umständen heraus, dass dieser mann der ja angeblich damals gestorben sei, jetzt erst (also nach 28 jahren) an krebs gestorben sei. und so kam heraus, dass dieser mann nach seinen vorgetäuschtem tod, nach ich weiss nicht mehr entweder amerika oder australien gegangen ist, seine identität geändert hat und das nur seine engsten eingeweiht waren, und die es bis zum schluss geheimgehalten haben.

    er hatte sich dort ein neues leben aufgebaut, hatte geheiratet und sogar 2 kinder. nur ist dieser dann wirklich an krebs erkrankt, und ich weiss das nicht mehr so genau, irgedwas mit der dna oder keine ahnung kam das dann raus….also ich weiss das nicht mehr so genau wie das alles war, aber das wird bis heute manchmal noch erzählt. und das kam auch nie in den medien, weil das ein mann war wie ich und du! damit will ich sagen, dass es jeden menschen möglich ist sowas zu machen. es gibt noch mehr solcher fälle aber da würde ich bis morgen noch hier sitzen….und wenn man ganz ernst mal so sieht, was in dieser welt so alles ab geht, was es alles heftigeres gibt, oder z.b, das mit dem klonen, oder andere sachen die früher nur fantasievorstellungen waren, und das das alles jetzt wirklich gibt, da ist doch so ein vorgetäuschter tod ein klacks!

    ich will damit sagen dass die welt, das unmöglichste, teilweise schon möglich machen kann. es ist alles nur eine geld frage. geld regiert die welt, das war immmer so und wird es auch immer bleiben. die menschen machen die skurrilsten, unglaublichsten sachen für geld. genau wie mit der wirtschaftkrise. alle sind sie pleite, das geld ist weg. aber wo ist das denn hin? das hat sich doch nicht in luft aufgelöst? irgendjemand wird das ganze geld schon haben, meiner meinung nach diese ganzen scheiss politiker, und machen der welt klar dass es die grösste finanzkrise der geschichte ist und bla bla bla…ich könnte ewig so weitermachen, aber ich hoffe ihr könnt mich verstehen, was ich damit meine!

    und noch was ganz anderes:vor ein paar jahren,hat man ein foto von tupac gefunden, da hatte er nike schuhe an die erst im jahre 2001 oder 2002 auf dem markt gekommen sind! wie kann das denn sein, er war doch angeblich 1996 erschossen worden? obwohl das foto echt war, hat es ja auch fast keiner geglaubt, da kamen natürlich dann diese standard kommentare wie, ja bestimmt nur ein double, oder, ja die schuhe sind schon viel früher entworfen worden und er war der erste der die hatte und so weiter… also keiner glaubt es! und deswegen kann ich mir gut vorstellen, das selbst wenn es wirklich so ist das mj nicht tot ist, dass wenn er einestages sogar gesehen wird und fotografiert wird, dass man die selben sachen sagen wird, wie ach nur ein double, oder ach so ein irrer behauptet mj gesehen zu haben etc… das würde dann eh keiner mehr glauben ist ja wohl klar!

  62. wer den Film „Living with Michael“ gesehen hat dem müsste doch eigentlich aufgefallen sein, dass „Prince Michael I“ hinter der Maske hellblond war.
    …..und auf der Beerdigung ……. dunkelbraun !!!?????

  63. mit der mafia….da hatte ich auch dran gedacht.was die alles in bewegung setzen können um unterzugehen.

    das kind ist gefärbt.es ist das gleiche gesicht,was aber nicht heißt,das es „diese „kinder sind…..

    und,im moment ist es auf einmal unheimlich still,im gegensatz zur letzten woche.finde das im momentalles abprupt gerade eingefrore ist.das bla,was im moment in den müllzeitungen steht,ist gerade randthema.obwohl die zeitungen bis zur beerdigung überquollen….

    ich bleib an der sache dran und suche weiter..

    und denkt dran,die erde ist keine scheibe und bin laden lebt auch…

    bei den ungekürzten teilen,also nicht die vergerwaltigte version von arschloch martin bashir,sonder die ugekürzte doko von michel-jetzt rede ich-sieht man doch auch,wie er am hellihten tage mit debboe auf dem motorrad durch die gegend fährt.und er erzählt,das die maskenbildner ihn mit latex so unkenntlich machen,das er als alter opa in disneyland sitzt ud leute beobachtet.

    und so perfekt,wie erstklassige maskenbildner heute arbeiten,erkennt ihn keiner….

    wer weiß,vieleicht sitzt er heute auch dort rum…

  64. ja und weil die amerikanische fahne aufm mond weht und michael auf erden den moonwalk tanzt freut sich der big boss wie ein kleines kind und die kinder lecken sich danach die finger wund sind so blauäugig mit rosa brille auf und der tollste bestens versichert mit dem zornigen spielt.

    möchte selbst nichts missen, denn es ist gut zu wissen danke an die welt und dank an alle versuchskaninchen habe schon viel von der blödheit anderer gelernt, mehr noch als von manchen lehrern man fühlt sich danach einfach besser lasset sie ticken, jeden auf seine eigene art und weise bunte vögel der eine steht auf blond der andere will saures und der letzte erst 2 kg saure gurken gegessen geht nach der sauregurkenwerbung kotzen. steht aber drauf nur jetzt gerade in diesen einen moment 10 sec waren einfach zu viel brachte das fass zum überlaufen – ja er sie oder es geht zur schüssel und … den rest können
    sich FAST alle selber denken kein schönes bild sieht aus wie volle farbdosen gegen die wand.

    wünsche gutes gelingen

  65. außerdem sah er bei o2 arena zur konzertankündigung schon eher aus, als wäre es steven tylor…..sag jetzt nicht damit, dass er das war.

  66. Ihr habt anscheinend zur Zeit kein anderes Hobby oder? Falls Michael Jackson doch noch leben sollte, würde ich niemals schreiben dass er noch lebt denn ihr bringt die falschen Menschen dazu nach ihm zu suchen und wenn man ihn finden würde dann wäre es sein Ende! Wenn ihr es ihm wirklich gönnt dass er zur Ruhe kommt dann schreibt lieber nicht solche Sachen! Hoffentlich wird man ihn niemals finden damit er endlich normal und ungestört leben kann! Alles GUTE Michael Jackson!

  67. ich finds auch immer wieder spannend, dass so theoretiker wie einige hier, immer wieder beschimpft werden…

    michael würde sowas nie tun, er würde das seinen fans nicht antun, was wir uns einbilden….bla bla…..und wenn man in gruppen reingeht, egal im moment, was man für einen fehler macht…zb.man hat ein thread 2 mal gepostet,wird gleich gehackt. nur weiter so, das sind die menschen, die er liebte….

    erstens:
    ich glaube, dass wir keine konsumenten und fans sind, die dem performer hinterherhecheln, sondern dass wir auch trauern und uns das genauso extrem nah geht.
    aber ich bin mir sicher, dass wir verschwörer, uns auch mehr um den mensch michael beschäftigen als jene, die jetzt auf einmal bei ebay alles verkaufen oder alles einkaufen und ihn wieder in diese rolle drängen.

    er wollte als mensch gesehen werden und nicht als performer.
    nur wie sollte er das können, wenn diese „fans“ sich ständig auf ihn stürzten….und dann doch im stich ließen seit 2002……

    ich finds schon eher egoistisch,wenn ich lese: das würde er den fans nicht antun. es klingt schon so, als hätten alle ein abo bestellt und müßten auf die leistung bestehen. ich fände es sogar gesund, sollte er untergetaucht sein, um noch ein bißchen sein eigenes leben leben zu dürfen. er war einsam, also, was macht es für ihn jetzt für einen unterschied, wenn er sich hätte weiterhin alleine fühlen müssen in diesem korrupten zirkus.

    und wer würde jemandem glauben,wenn er sagen würde, ich habe michael gesehen. das ist doch das witzige daran, das würde einem keiner glauben. also kann er doch ab und an mal wo auftauchen. so dramatisch wie alles in der lezten zeit dargelegt wurde, ist es doch nur noch unterstützend.

    gut gemacht, sage ich nur.
    wir sehen uns in neuseeland:))

  68. Auch wenn ich Michael zufällig irgendwo sehen würde dann wäre ich kein Verräter!! Ich würde es absolut niemandem sagen und ihm sein Leben leben lassen! Ihr aber würdet es sofort melden da bin ich mir ganz sicher. Nur um zu sagen da schaut her ich wusste es schon von Anfang an dass Jackson noch lebt! Wo wart ihr alle als er noch lebte? Als wenn ihr einen Gedanken an ihn verschwendet hättet! Niemals! Bestimmt würdet es ihr auch nicht glauben wenn der Sarg offen gewesen wäre oder es ein Totenfoto von ihm gebe denn dann hättet ihr immer neue Ausreden wie zb; Im Sarg lag nur ein Puppe oder das Foto wäre gefälscht usw und sofort! Also wenn ihr sein bestes wollt dann schreibt nicht dass er lebt denn ihr würdet ihm damit schaden! Ich verstehe dass ihr alle neugierig seit ob er noch lebt oder nicht aber dass wichtigste ist doch dass wir es so fühlen und ihn in RUHE lassen! Machs gut Michael!

  69. sclappeseppel ich glaube wir sind seelenverwandt, kann das sein?all das was du hier schreibst, könnte wortwörtlich aus meinem mund kommen!bin vollkommen deiner meinung, und ich danke echt allen hier, das man hier in diesem blog seine meinungen äussern kann, und das viele der selben meinung sind!ich werde mich eh wieder melden, und sowieso werden jetzt auch noch mehr sachen erfunden über mj (in den medien)und es werden immer mehr.wahrscheinlich wissen die nimmer weiter, und sind jetzt alle der meinung das es selbstmord gewesen ist, und das auf einmal alle jetzt erst mit den sachen rausrücken…mj hätte ja schon mehrmals versucht selbstmord zu machen , aber ist nie aufgefallen blablablaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    unser king is still alive und das ist das beste was er je machen konnte, sich aus dieser perversen welt „auszuschalten“

  70. der dj bringt dem mj noch ein letztes ständchen zu ehren des verblichenen. gespannt blickt die meute wie der dj mjs beste vinylscheibe auf den plattenteller klatscht (zuerst aber noch mit einem feinen pinselchen den feinen staub der letzten 50 jahre entfernt) und die zeitmaschine endlich in gang setzt. die nadel findet ihren weg durch berge und schluchten, findet im richtigen augenblick den hype und bringt die menge zum kochen – moonwalk ist angesagt und betört – die platte – die nadel an der belastungsgrenze angelangt – ein bersten GEHT aggregate KOLLABIEREN zeitlupe im zoombereich der mondoberfläche (vollgetanktes mondauto wird sichtbar und läuft turboboostartig über den screen) – dollareagles schwirren durch die aufgeheizte atmosphäre gen westen kleiner irrtum vinyl bahnt sich seinen weg jeder bekommt ein stück ab vom glück nur dem herrn rossi fehlts am schluß. einer beißt ihm ein stück ab autsch wars doch ein dollareagle egal und bevor ich selbst kollabiere

    tschüss lebe wohl michael und der rest der welt

  71. hi elli,
    ja, wir frauen sind doch immer die besten denker. finde es auffällig,das z.b n24 öfters im moment als „lückenfüller“ mit den verschwörungstheorien kommt und sat 1 zum beispiel, jetzt mit dem selbstmord…..

    das mit selbstmord,find ich nun total an den haaren herbei gezogen…..hoffe ein paar leute stoßen nach und nach mehr auf den fakeblog, brauche futter…..
    :))

    und trotzdem hab ich heute nacht von ihm geträumt und geplärrt im taum. immer scheiße wenn man bein tv einschläft und das unterbewußtsein die meldungen vom tv einbaut….

  72. und mit der hirn geschichte, das heizt nur an und alle welt zerbricht sich den kopf.

    witzigerweis beschäftigt sich n24 auf einmal als “lückenfüller” mit den verschwörungsseiten im netz und sat 1 labert von selbstmord. also news versus boulevard…..

    und zum hundertsten mal,wer sagt, dass diese kinder da seine sind. die geschichte ist wenn,schon lange geplant… das geht nicht von morgens aufm klo an sylvester bis jetzt, sich mal eben auszudenken, abzutauchen….

    sie mögen ja debbies kids sein und zur ganzen geschichte beitragen,aber es müssen doch nicht die sein, die in wirklichkeit an seiner seite sind. wahrscheinlich wurden sie verschleiert von anfang an, weil es ihre kinder sind und sie wußte, was auf sie zukommt. er gab ihr doch genug geld, wer spielt da nicht mit.
    und der arzt,ist ihr erzeuger.also,arzt hat heimlich mit helferin schon lange eine heimliche beziehung…und die frau weiß von nix…..weiß aus finanziellen gründen ”nichts”….

  73. Es liegt an uns allen ob mj lebt, es wird wohl so sein, dass wir ihn nicht mehr wieder sehen, also muss er in unseren Köpfen weiterleben. Aber schon selbst die Spekulationen über seinen Tod oder „Nicht-Tod“ rauben ihm ebenfalls nun im mentalen Zustand die Freiheit, die ihm schon im physischen nie gegönnt war.

  74. boah echt ich kann es nicht mehr hören!zum allerletzen mal:dies ist ein fakeblog, wo man sich mit dem thema beschäftigen kann, und darüber reden kann, und die gemeinsamen meinungen zu teilen!wenn mj mir am arsch vorbei gehen würde, dann würde ich mit nicht die zeit nehemn, die kommentare hier zu lesen und eigene zu schreiben, denn ich hab auch wichtigeres zu tun, und das leben geht so oder so weiter!aber wenn es die möglichkeit gibt, dann sollte auch jeder seine eigene meinung aüssern können, das ist doch nicht strafbar!wir sind wenigstens hier zusammen und reden über unsere theorien, nicht meht und nicht weniger!ich glaube nicht das ich jetzt auf die suche nach mj gehe, und selbst wenn ich ihn sehen würde ,würde ich meine fresse auch halten, ist ja wohl logisch.so würde ich nicht nur ihn schaden, sondern mein leben könnte ich dann auch vergessen!abgesehen davon, würde ich es mj echt aus tiefster seele wünschen, das er noch lebt, denn genau das ist doch das was mich immer so aufgeregt hat, das er nie wie ein normalo leben konnte.und noch was:ich hab mj schon al kind gehört!habe mir immer wieder mal seine musikvideos auf youtube angeschaut, einfach so, oder einfach nur um zu tanzen.immer wenn irgendwas neues von mj in den medien kam, habe ich nie umgeschaltet, weil er mich einfach interessiert und ich ihn für einen tollen musiker halte, und das,du wirst es nicht glauben, alles vor seinem tod!niemals habe ich den ganzen scheiss, was in den medien über ihm gesagt worden ist, geglaubt!immer wieder hab ich mir gedacht, wieso die den nicht einfach in ruhe lassen!und das mj auch immer voll cool geblieben ist, da hätte ich mir echt mal von ihm gewünscht, das er mal richtig denen seine meinug sagt und alle die so nen scheiss über ihm gelabert haben, einfach mal ein paar aufs maul gegeben hätte!aber nein , der ist immer locker geblieben, viel zu lieb der arme!sein herz muss riesig gewesen sein!ich hätte ihn so gerne mal getroffen!und das ich jetzt denke das er nicht tod sein kann, sind nur vermutungen, weil das ganze einfach zu bunt ist und es jedem aufgefallen(auch die die glauben ds er tot ist)das die ganze sache ein rätsel ist!und ausserdem wie ich es gesagt hab:die erzählen jetzt jedentag , immer wieder was anderes:gestern noch hiess es, das mj sogar selbstmord begannen hätte, weil die alle sich ja erst jetzt melden (zb der arzt, oder der eine der meinte , das er schon länger an depressionen gelitten hat, und abschiedsbrife geschreiben hätte und bla bla)dann auf einmal hiess es heute(obwohl nach der autopsie , hatten sie doch gesagt das ein verbrechen ausgeschlossen werden kann)das er vielleicht doch ermordet wurde?und das mit den verschwörungstheorien im internet, haben die jetzt auch rausgefunden, und war ja klar das das niemals geglaubt wird, ich mein das würde ich auch nie erwarten.und noch was:wenn ich im internet bin und irgendetwas suche, dann google ich dieses wort oder satz ganz genau ein! als ich auf diese gedanken kam das mj vermutlich seinen tod nur vorgetäuscht hätten könnte, hab ich mir gedacht, das ich die einzige auf dieser welt die so rumspinnt, und habe einfach mal aus jüx mal eingegebn, mj lebt, oder mj nicht tot oder sowas!ich war mir sicher das da jetzt eh nix kommt, aber dann auf einmal so viele sachen!ich war erstmal voll geschockt!hab mir alles so mal durchgelesen, und so viele meinen das selbe!so und deswegen an alle, die uns hier kritisiere, ihr müsst ja auch irgendwie auf dieser seite gestossen sein!und hier kommt ihr auch nur rein , wenn ich dementsrechend was dem thema gleicht, eingoogelt!also kommt jeder mal auf so ein gedanke!genau wie die medien!wie haben die das denn gesehen?bestimmt auch einfach mal unter dem stichwort „vorgetäuter tod“ oder wat weiss ich!mann mann mann , echt während wir wenigstens bei einer meinung bleiben, werden in den medien immeer mehr skurilere sachen erfunden oder gesagt oder ausgegraben!weil ich könnte genau so gut an denen sagen:lasst ihn doch in ruhe , er ist tot, wozu dann noch die ganzen sachen!also noch mal :ich wünsche ihm das beste , allebeste, die ruhe die er nie hatte, er soll sein leben geniessen und soll auf die medien scheissen!ob im himmel oder auf erden scheiss egal!

  75. würd dir ja gerne meine emailadr verstecken,nur wie???

    ich könnte ja elli deine e-mail adresse per mail zukommen lassen, sofern elli und du eure richtige mailadressen hier hinterlassen habt. habe hier absichtlich keine anzeige der mailadressen zugelassen. wenn ihr beide aber damit einverstanden seid, dann schickt mir kurz eine mail an me [at] floyd-celluloyd (punkt) de

  76. sclappeseppel das wollte ich dich nähmlich auch fragen , ob du mir deine e-mail addy gibst.also ich bin damit einverstanden!lass mal unter 4 augen drüber sprechen, fühl mich dann auch viel besser, weil manche gar nicht verstehen worauf wir hinauswollen!

  77. wenn das ehrlich stimmt das mj doch nicht tot ist ..dann wäre das richtig übel weil es haben sich einige fans das leben genommen wegen ihm weil die damit nich klar gekommen sind auuweiaaa..

  78. ob du mir deine e-mail addy gibst.

    elli und sclappeseppel, ihr habt post. habe euch eben eure mailadressen zugeschickt, da ihr beide das wolltet:-) aber nichts schlimmes anstellen damit:-)

  79. vielleicht kein hinweis darauf, dass er wirklich lebt, aber immerhin ein komischer zufall: achtet mal auf den zusammengeschnittenen michael-clip, der auf seiner trauerfeier im staples center gezeigt wird. im clip hört man komischerweise nur 2 lieder, übergangslos ineinander geschnitten: (you know i’m …)bad und you are not alone.

    ;)

  80. Hi Leute! Ich bin fest davon überzeugt dass unser geliebter Michael nicht mehr lebt :-(

    Ihr solltet nicht darauf schauen wie seine Familie und Kinder reagieren denn ihr wart einfach nicht dabei wie sie trauern oder auch nicht. Sie haben bestimmt Tage lang geweint und getrauert aber irgendwann kann der Mensch nicht mehr und fängt an es zu verarbeiten. Ich wollte es auch nicht glauben dass unser Michael Jackson tot sein soll aber ich hatte einen Traum der mir persönlich zeigte dass er nicht mehr lebt.

    Ich sah Michael als 5 Jähriges Kind aber nicht so wie er eigentlich aussah sondern weiss mit längeren schwarzen Löckchen. Er hatte einen süssen kleinen schwarzen Anzug an. Links und rechts von ihm sassen Männer die aussahen wie Leibwächter. Dann sah ich mich plötzlich mit anderen Leuten neben mir wie wir auf einen Fluß starren. Der Fluß war sehr trüb und der Himmel schwarz. Ich sah Michael der mitten im Fluss bis zu den knien stand und der ältere (50) Michael zog den jüngeren (40) Michael in den Fluß. Michael schaute zu mir und war sehr traurig, ich sah seine Angst, er wollte nicht ins Wasser aber er konnte sich auch nicht wehren :-(

    Nach dem Traum ging es mir schlecht aber ich war irgendwie auch erleichtert denn so kann ich seinen schrecklichen Tod eher verkraften und verarbeiten. Meine Träume zeigen mir immer die Wahrheit und deswegen vertraue ich darauf. 2005 hatte ich einen komischen Traum von einem Verwandten von mir der mir im Traum traurig erschien und er mir seine Hand reichte damit ich ihm helfe. Ein paar Wochen später erhängte er sich weil er von seiner Frau betrogen wurde und alle ( seine Schwiegerfamilie) ihn verbal fertig machten und ihm sein Kind wegnehmen wollten. Als man mir sagen wollte dass er tot ist klappte ich weinend zusammen denn ich wusste was er getan hatte. Ich konnte es wochenlang nicht glauben und ich hatte ein schlechtes Gewissen- aber dann träumte ich von ihm, um sein Gesicht war so ein helles Licht und er lächelte freundlich, dass war ein Zeichen dass ich gar keine Schuld daran hatte….

    Auch bevor mein Opa starb träumte ich noch vorher von ihm. Ich weiss dass hat jetzt nichts mehr mit MJ zu tun aber meine Träume zeigen mir die Wahrheit. Dass habe ich von meiner Mom und die von ihrer Mutter. Es macht mich wütend dass immer so gute Menschen früh sterben müssen! Ich befürchte es wird noch sehr lange dauern bis ich Michaels Tod verarbeitet habe. Mein süsser Michael möge der Allmächtige Gott dich segnen! Kiss! RIP Michael Jackson

  81. Auch wenn es schwer zu glauben ist, aber ich denke schon dass Michael tot ist!! Der ganze Hick Hack um seinen Tod wird doch nur veranstaltet um nochmal richtig Kaptital aus dem armem toten Michael heraus zu holen. Und wenn er wirklich leben würde, wo sollte er denn in Ruhe leben können??? Die würden den doch überall erkennen, egal auf welcher Insel er landen würde. Seht der Realität mal ins Auge. Und so fit sah er 2 Tage vor seinem Tod gar nicht mehr aus. Wenn man sich ihn mal genau ansieht kann man sehr gut erkennen wie fertig sein Körper war!! R.I.P

  82. wie sagte michael selbst mal, wir sollen dem scheiß in der allgemeinen presse doch nix glauben…… und daher finden sich genau jene, nichtgläubige, hier in solchen seiten….

    unsere kreativität würde ihn sogar inspirieren. er liebt künstler, denker und dichter….also…. außerdem halten wir ihn somit auch am leben. bei manchen „fans“ hat man eher das gefühl,sie reden die ganze zeit über eine soap. weil alles wort für wort aus den medien in sich reingesogen wird.

    würden auch in anderen bereichen die breite masse mal die augen öffnen geht es um politik oder sonstigen themen, die ruhe in den ländern wäre schon lange vorbei…es würde endlich aufstände geben. wenigstens sind die franzosen da einen hauch weiter.

    die menschheit ist zu einer schaafherde verkommen und kaut das brav weiter was man ihnen zum fraß hinwirft.

    wir werden doch mit absicht verdummt um das maul zu halten. sei es mit talkshows am mittag. dsds,supermodelscheiß,etc…..hauptsache der mensch läßt sich das hirn brainwashen….die jugendlichen können kaum noch ordentlich deutsch srechen, sofern es deutsche sind. alles ist am verwahrlosen. weil jeder die augen verschließt und sich von solch dingen zumüllen läßt.

    wie oft rennen leute mit bildzeitung unterm arm durch die gegend…der scheiß wird auch noch unterstützt. damit sollten die gescheiten sich lieber den hintern abwischen. so werdet ihr auch michaels ruf, die welt zu heilen, nie nachkommen sondern nur noch mehr dazu beitragen, dass alles noch mehr bergab geht.

    keiner wagt den ersten schritt oder wartet bis ein anderer anfängt. wie oft bin ich schon in prügelein reingekommen zwischen fremden, weil keiner den arsch in der hose hatte zu helfen.

    außerdem können wir, theoretiker, den momentanen informationsstau in den boulevardmagazinen aushelfen, ihre lücken zu stopfen. oder warum springt fast abgesprochen,überall in google das thema verschwörung auf…..??? Hmmmmm……..?????

    denker,dichter und philosophen haben auf dieser erde mehr im kleinen bewegen können,als die breite masse. er war auch nicht die breite masse. wäre er ein robbie williams, ein partykönig gewesen, wäre er nie zu jemanden geworden,wie er war, hinzuschauen.

  83. An Schlappesel

    Ich kann das alles auch nicht verstehen. Ich habe wie du Rotz und Wasser geheult und war echt man könnte sagen am Boden zerstört habs allein geguckt und da hat sich keiner von der Familie gerührt..keiner hat geweint ne Träne vergossen oder wie auch immer.

    Jetzt heute in GMX wird es schon öffentlich geschrieben das möglicherweise der Tod nur vorgetäuscht ist. Wahnsinn? Habt ihr das Video gesehen wo er aus dem Hubschrauber rausgetragen wird unter dem weissen Tuch? Es ist wahr ich glaube das langsam echt. Der Mann hat sich tatsächlich bewegt das Tuch hat sich bewegt. Ihr müsst euch das ansehen..und der Beweis mit den Händen als Michael bei „This is it“ Ankündigung die Hand hebt und dann der Vergleich sonst zu seinen Händen..ich fand gleich er sieht nicht wirklich so aus wie der richtige Michael. Man schaue sich mal die Lippen und die Hände an….einfach alles komisch.

    Ich denke auch dass die Family Jackson gut schauspielern kann. Es spricht langsam immer mehr dafür und es tut mir schon fast leid dass ich sowas behaupte da es eigentlich respektlos ist aber es ist kein Wunschdenken sonder langsam ist es ein Glauben und Beweise wissen dass es tatsächlich so ist dass er noch lebt. Da ist auch ein Foto aufgetaucht bei Gmx das ist doch mit Sicherheit er oder nicht? Seine Haltung kennt man doch…also ich bin sehr sehr skeptisch geworden und warte dringend auf richtige Beweise.

  84. lange rede … floskeln … nicht tun … love pussi z.b. tina … schuhe … rote schuhe … megablabla … kinder … mütter … meute … fliegen … elefanten … flucht … theorie … boatpeople … kein visum für tote … mj baut sich ein baumhaus … die bösen bulldozer zerstören den regenwald … trommelwirbel … die affen flüchten mj nicht … aliens sind scharf auf mjs kohlsuppe … leben auf dem mond möglich … 2 kurze schleifspuren entdeckt …abgewetzte schuhsohle gefunden … 2versen vorne 3 zehen hinten … reifenspuren zum abgrund … ein toter mann mit %o im mondauto … fahne vom wind verweht … keine identifizierung möglich … sauerstoffmaske im gesicht … schminkspiegel heruntergeklappt … bleifuß … kein hirn … area 51 … „lebt immer noch!“ … wenn es nicht gestorben ist … top secret …

  85. Hey Leute :-) Es gibt eine Verfilmung ( etwas älter) über Michael Jackson und seiner Familie! Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt dann könnt ihr heute Samstag um 20:15 Uhr The Jacksons ( ein Amerikanischer Traum) auf Vox anschauen! Ich meine nur falls ihr Lust darauf habt! Schönen Tag noch!

  86. dankeschööööön

    ja,und wenn ich ihn entdecken würde,ich würde ihn beglückwünschen und weiter die klappe halten,wo er gewesen ist.

    wir sind eher fans von der theorie,das er es geschafft haben könnte,weil er ein genie ist und hoffen,das er bis zum ende weiterhin sich verstecken kann…..

    vielleicht macht er es dann wie binladen.ab und an mal ein video senden:))

  87. Habe ich mir auch schon im Laufe des Tages überlegt, wenn ich Ihn irgendwo sehen, treffen sollte, würde ich kein Sterbenswörtchen davon verraten, ich bin doch nicht Irre. Aber selbst wenn, wär ich dann glücklicher, mit der Gewissheit „Michael Jackson lebt“ und es geht Ihm
    gut :) Ich finde solche Überlegungen der Allgemeinheit überhaupt nicht schlimm, denn: wir verarbeiten diese schrecklich unfassbare Situation und pflegen die Hoffnung auf ein Happy End, das waren übrigens auch immer seine Worte!
    Nur, wieso konnten wir nicht die Jahre vor seinem Dahinscheiden nutzen, Ihn in schwierigen Zeiten eine Stütze, eine Hilfe zu sein. Das es viele Menschen auf der ganzen Welt gibt die an Ihn glauben, die Ihn Wahrhaftig lieben und dem ganzen Klatsch in der Presse keine Beachtung schenken. Wäre das der Fall gewesen, wärs Ihm vielleicht ein bisschen besser gegangen…

  88. @ baur,

    wir verstehen uns,genau meine rede.jetzt rennen sie in die märkte,kaufen alles leer.vorher wurden sie verschämt versteckt,die cd´s,wenn man drauf angesprochen wurde.
    habe oft das gefühl,das jetzt die betretenden hunde am lautesten bellen und uns als ketzer dastellen……….

    ioch wünsche ihm vom ganzen herzen,sollte es ein fake sein,das er unentdeckt bleibt.und wenn,es ist so gut gelaufen,das eine sichtung keinem geglaubt werden würde.

    er hat sich das verdient….

  89. Ich denke dass er tot ist. Hat denn hier keiner Verständnis dafür dass die Familie vlt. nicht in aller öffentlichkeit weint und trauert aus genau solchen gründen. hätten sie zu viel geweint dann wäre es übertrieben hätten sie zu wenig geweint wäre es nicht richtig und so wie sie nun gar nicht geweint haben war es auch falsch. ich denke wenn man in der öffentlichkeit steht hat man ein richtig schweres los gezogen weil alles auseinander gepflückt wird was man tut.

    michael jackson ist ein armes wesen was von seinem vater in diese rolle gedrückt ist. viele viele op´s hat machen lassen und sicherlich auch durch den ganzen rummel um seine person einen riesigen schaden bekommen hat. und seine kinder sind noch ärmere geschöpfe weil die auch niemals zur ruhe kommen werden . lasst seine kinder und seine familie doch einfach in ruhe um Ihn trauern, und denkt mal daran: es sterben jeden tag 1000 menschen auf der welt und keiner interessiert sich dafür was mit denen ist aber mj um den dreht sich die welt. die fans seine familie und der druck all das hat ihn kaputt gemacht.
    Ich denke dass er tot ist weil einfach die polizei zu sehr integriert ist. die können sich solch einen skandal gar nicht erlauben und das wäre vom gesetz auch gar nicht erlaubt.

    noch dazu kann ich menschen nicht verstehen die um einen Menschen den sie persönlich nie gekannt haben so trauern können er war ein mensch wie jeder andere.

  90. …Ob er noch lebt oder nicht, ich werde Ihn ganz dolle vermissen! Habe immer davon geträumt Ihm einmal gegenüber zu stehen :)

  91. wer hat das nicht.zu allem überfluss habe ich heute nacht von ihm geträumt und im traum und halbschlaf ständig geplärrt……war ne scheiß nacht…..liegt daran das ich moonwalker geschaut habe…

  92. Ich finde es eine Frechheit einen so talentierten und freundlichen Menschen wie Michael Jackson als geldgeile Person hinzustellen, der nur die Kohle im Sinn hat. Seinen Tod zu inszenieren und die ganze Welt zu schocken damit er reich ist. Ich trauere um Michael Jackson.

    I love you MICHAEL
    GABRIEL

  93. also,mittlerweile sind sich doch so viele menschen einig,politiker,menschenrechtler….ich auch,das MJ en weltkulturerbe ist.der sogar kondolenz vom vatikan bekommt.
    also müßte die geschicjte längst von der regierung auch zur chefsache gemacht werden……wer weiß,wie lang da schon drin hängen.

    ginge es um jemandn aus der politik,würe dieser nicht schon drei wochen durch die gegend geschoben werden……

    wie lange wollen die das denn noch erzählen.und nach dem jede onlineseite gleichzeitig,ob hier oder in usa,von den verschwörungstheorien sprach,wird zeitgleich auf einmal doch von mord gesprochen…..

    zum thema n24,

    die machen jetzt im teletext eine abstimmungsanruf,ob mord oder nicht.zum schnäppchenpreis von nur 50 cent………jaja……

    gehören ja auch alle zusammen als mediengruppe.pro7,sat,etc….daz gehört auch n24.
    is doch im grunde auch nur mist.
    nachrichtensendern kann man ebenso wenig vertrauen.
    wird immer alles solange reingewascvhen bis der „gemeine“bürger oder mopp,es zu hören bekommt…..

    mahlzeit

  94. danke für den filmtipp, der natürlich bestimmt auch solange zurecht gerupft worden ist, dass alle jacksons gut dastehen.

    werde ihn aufnehmen,danke:)

  95. jetzt wird es immer heftiger mit dem mordspekulationen! am anfang haben die mit sicherheit ein verbrechen ausschliessen können, vor paar tagen erst , tendierten alle zu selbstmord! und wenn ich höre: MICHAEL HÄTTE ES NIE SEINEN FANS ANGETAN SEINEN TOD NUR VORZUTÄUSCHEN, dann versteh ich nicht wie er dann „ums leben“ kam?

    erstens kann es dann ja auch kein selbstmord gewesen sein, weil der war so besessen von liebe für seine kinder, und mord? wie soll das denn gehen? er war doch nicht alleine gewesen, es hiess doch dass der arzt, und noch so ein angestelleter (der der hinterher 30 min später erst den notruf gerufen haben soll), und der hat so ne riesen villa, da waren bestimmt noch zig andere leute da wie kindermädechen, chefkoch usw…wieso sollte der arzt ihn „vergiften wollen“ ist doch voll nicht logisch!

    mj war über 25 jahre lang sein patient, überlegt euch mal wie viel kohle der mit mj gemacht hat, dann wär er doch dumm und dämlich seinen „wertvollsten“ patienten umzubringen, abgesehen davon gab es nicht mal irgendein motiv! und jacko ist nicht doof! falls er das wirklich alles gefakt hat, dann ist es alles bis aufs kleinste überdacht, und natürlich weiss er auch dass viele versuchen werden diesen fake zu knacken, und er weiss auch dass viele das nicht glauben und und und…und wie es so gekommen ist, und ich es schon immer gesagt habe, sind diese theorien schon in den medien gekommen, und völlig klar dass sie als absurd dargestellt werden! sie werden für immer für absurd dagestellt, da kannste noch so mit etlichen beweisen kommen!

    und das weiss jacko auch! mann leute er war (ist ein) künstler, überlegt euch doch mal was der in dieser welt geschaffen hat, damit meine ich nicht seine musik! mj ist ein genie darin! oh mann, das ganze leben wurde diese wertvolle perle von den medien vergewaltigt! jetzt auf einmal heulen sie alle, weil er ja so riesig war? wer hat das denn vorher gesagt? ich kann mich nicht erinnern dass irgendjemand von den spackos vor 1 ,2 oder 3 jahren so gut von mj gesprochen haben! den spiess hat er umgedreht! lange genug wurde zu unrecht mit dem finger auf jacko gezeigt! jetzt hat er das gebracht wo keiner es (ob so oder so) nicht akzeptieren will!

    sieht doch selbst, jetzt wo er „tot“ ist haben die immer noch nicht genug! und die treten weiter mit füssen auf ihn! und weiter und weiter ewig lang! wenn die ja so sicher sind das mj tod ist, wieso kommen denn auf einmal alle jetzt mit ihren spekulationen, gerüchten, da tauchen plötzlich menschen auf die die heftigsten sachen behaupten und und und! und noch was: wenn er doch angeblich so medikamentensüchtig war, dann kriegt man das in einer autopsie sofort raus! auch so bei anderen personen, die viel rätselhafter ums leben gekommen sind, hat man schon nach 1 autopsie alles erklären können! aber bei mj musste man gleich 2 autopsien machen, das gehirn rausnehmen, ey das ist ja wohl der oberhammer, das GEHIRN!!!!!! HALLOOOOOOOOOOOOO??????eyyyy ja neee is klar!!!!

    bin laden ist der meistgejagte terrorist auf erden, der wird wahrscheinlich direkt abgeschlachtet wenn jemand ihn finden würde, und sogar er hat seine kontakte, seine millionen, und seine verkleidungen! kein schwein weiss wo er sich aufhält, und obwohl der ab und zu mal per video der welt ein paar grüsse da lässt! leute in dieser welt ist alles möglich! das unmöglichste, machen wir heute teilweise möglich! ich will nicht wissen was in 2000 jahren ist, wahrscheinlich hat man bis dorthin ne impfung gefunden, die unsterblich macht oder so! alles ist möglich….

    michael mach weiter so, und scheiss auf diese furzmedien! wir bleiben dir immer treu, ob tot oder lebendig! michael bleibt michael, und er ist einmalig, keiner wird ihm jemals das wasser reichen können! love youuuuuuu

  96. zum thema leichenbild das habe ich schon aus erster hand gehört, am 7. von jemandem der mit bei der größten supportseite arbeitet…. angeblich gabs ein original, die zeitung kam nicht ran, sah es aber und stellte es nach…..

    widerlich das ganze. wie jetzt geld gemacht wird. die verdienen so viel gerade an der scheiße….wahrscheinlich ziehen alle an einem strang, dass so lange alles oben gehalten wird und nichts zur kärung beitragen soll. amerika ist pleite. mit der geschichte geht es ihnen gut, also lange das ganze strecken….

    was auch immer in wirklichkeit los sein mag…

  97. guten morgen elllllllllllie:))

    da bisse ja….komm noch zu wkw und dann in die gruppe michael jackson spurensuche….ich muß jetzt wieder zur probe, aber poste mal kräftig oder sende mir eine mail, freu mich:)

    was interessant ist, schau mal die abstimmungen in amiland an, bei riesigen schmierblättern zum thema, ob fake oder nicht. ist fast 50 zu 50….hmmmmm…..
    eben auch in schmierblättern, weil die masse den mist ja gerne anschaut. auch hier merke ich immer mehr, jene die ich mal vorsichtig auf die idee anschubse, die auf einmal ins grübeln kommen….

    so, achtung, gleich wird bestimmt wieder eine köpfermeldung gepostet,was für miese schweine wir sind.
    tja,betretene hunde bellen…..

  98. hahahahah ja man bin voll deiner meinung! ich hab dir gestern eine e-mail geschrieben, hast du sie nicht bekommen? ist das deine tel.nur die da drauf steht? wenn ja ruf ich dich nächste woche mal an! gib mir bitte den link zu dieser wkw seite aber auf meiner e-mail addy! ich trete selbstverständlch bei! ich komm da nicht rein, wenn ich wkw eingebe kommen so viele sachen. schick mir einfach mal eine mail! ey mir sind noch mehr sachen eingefallen, aber es wir viellllll zu lang, und irgendwie komisch das auch meine leute, die mich erst für verrückt hielten, auf einmal auch voll scharf nachdenken, jetzt sind sie auf einmal auch der meinung das die sache stinkt! egal lass mal einfach weiter hören! ich meld mich nochmal bald hier, und vergiss nicht mir die mail zu schreiben, freu mich! bis bald dann

  99. Verdammt man, versteht ihr’s nicht!? Er lebt nicht!

    Ihr wisst doch wie sehr er Kinder liebte, vor allem SEINE. Er würde niemals(!) auf irgendeiner Insel wohnen und seine Kinder einfach in den USA lassen. Er lebt nicht. Lasst ihn endlich in Frieden.

    REST IN PEACE MICHAEL
    WE LOVE YOU

  100. Hallo,
    glaubt ihr wirklich, dass Michael Jackson irgendwo nicht erkannt werden würde und ob der seinen Kindern so ein Versteckspiel zumuten würde? Er kann sich noch so viel umoperieren lassen, man würde ihn irgedwie erkennen – the world is not big enough. Natürlich wäre ich auch froh, wenn er nicht gestorben wäre, aber das ist kein Fake, denn auch er war nur ein Mensch und wir alle haben ihn kaputt gemacht, wo waren wir, als er uns am Meisten gebraucht hätte?

    Ich glaube persönlich nicht, dass er pädophil war, sondern nur ein Kind in einem Mann, der alles nachholen wollte, was er in seiner Kindheit nicht hatte und dazu gehörten auch diese Übernachtungen mit ´anderen´Kindern mit ihm als Kind. Grauenvoll finde ich seinen schrecklichen Vater, der einfach unfassbar ist. Schlimm finde ich den Gedanken, dass dieser Schläger Michaels Kinder in die Finger bekommen könnte, denn das hat MJ so nie gewollt, da bin ich mir sicher.

    Auch finde ich seine Mutter für zu alt und hatte gehofft, er hätte da bessere Vorkehrungen dingfest gemacht. Warum interessiert es überhaupt jemanden, ob er der leibliche Vater ist – ich frage mal : warum sollte er nicht der leibliche Vater sein? Körperlich war er durchaus ein Mann und Samen spenden hätte er doch wohl auch hinbekommen. Sein größter Wunsch waren eigene Kinder! Kinder von jemand anderem gezeugt hätte er ja auch einfach offen durch Adoption aufnehmen können, so viele andere Promis das auch getan haben. Ich finde schon, dass seine Kinder ihm ähnlich sehen, besonders die beiden Jungen. Die Paris hat halt die Augen von der Ma oder vom Vater Michaels. Ich wünschte mir, man würde wenigstens die Kinder mit schlimmen Spekulationen verschonen. Michael sagte, es seien seine leiblichen Kinder und ich glaube ihm.

    Was hier viele vergessen ist, dass es viel zu viele Leute gibt, die ihn tot gesehen haben müssen… Rettungssanis, Ärzte, Gerichtsmediziner, Polizisten…. usw. Die sollen für immer bestochen sein? Wie soll das funktionieren? Sicher habe ich das Video im Hubschrauber auch gesehen und habe mich auch ein wenig gewundert, aber das kann doch auch ein überarbeitetes Video sein. Ich glaube nicht, dass Michael das uns allen angetan hätte, besonders nicht seinen Kindern und engsten Freunden. Egal wie viel wir ihm angetan haben in seinem Leben.

    Armer einsamer Michael, ich freue mich für dich, dass du noch 11 glückliche Jahre mit deinen Kindern hattest, es waren sicher die schönsten deines viel zu kurzen Lebens. Wollt ihr denn wirklich den letzten Schritt tun und euch noch an seinem Foto ergötzen, wo er leblos daliegt? Hat jemand diese Zeichnung aus Polen gesehen, die ihn mit Glatze etc. skizzierten? GRAUSAM! Überlegt mal, ob er nicht schon genug von sich gezeigt hatte und ob wir ihm nicht zu viel genommen haben, ihn verfolgt haben als Fans, sodass er kein normales Leben führen konnte, nur weil er den Beruf des Musikers gewählt hat anstatt Arzt oder anderes? Ich habe auch kein Foto von meinen toten Eltern gemacht und trotzdem sind sie tot.

    Vielleicht hat seine Familie ja Fotos gemacht und verkauft sie noch dem Meistbietenden, wenn bisserl Zeit ins Land gegangen ist…. Pietätslos fand ich die Anwesenheit seines Vaters, der jedesmal lieber ausgebuht werden sollte, als dass überhaupt jemand diesem Mann noch zuhören würde. Interessiert es wirklich jemanden, was dieser zu sagen hat? Der jetzt schon plant, seine Enkel zu vermarkten, der Kaugummi kauend und ohne jegliche Träne da saß vor dem Sarg seines von ihm misshandelten Sohn, dem er seine Kindheit raubte und die Basis legte, dass Michael sein Äußeres so stark veränderte. Auch das hat uns ALLE nichts angegangen, wie und warum und wieoft er sich operieren lassen hat. Wenn er sich so leiden gemocht hat – bitte! ich höre am liebsten seinen gesungenen Song SMILE, er spricht bände, wie es ihm immer ergangen ist.

    Ich wünsche ihm ein schönes Leben danach, denn ich glaube and das Leben nach dem Tod. You gone to soon but you´re gone forever.

    ps.: Michael wäre niemals so pietätslos gewesen und wäre aus seinem Sarg gesprungen oder so, denn für ihn waren wir sein Leben lang wichtig, aber alleine mußte er sterben.

  101. ich denke genauso wenig wie andere leute dass er tot ist! es gibt viele sachen die dafür sprechen.. aber wie ich denke gibt es auch viele sachen die gegen den tot sprechen ..ich denke aber nicht dass er auf einer insel sitzt und da seinen spaß hat ich glaube jeder der michael ein wenig kennt oder fan ist.. weiß das er sowas nie machen würde. die fans sind alles für ihn. ich glaube nicht dass er seinen fans sowas antun würde. die trauerfeier war ja der totale fake!! ich würde es micheal j. wünschen dass er in ruhe leben kann aber ich wills gerne wissen was ab geht ob er lebt oder nicht..weil ich glaube dass wir es wenigstens verdienen zu wissen!!! micheal j. hatte einfach keine freiheit. wegen seinen fans.. keiner lässt ihn mal in ruhe.. ich glaube wenn er tod ist.. hat ihn das ins grab gebracht..michael falls du nicht mehr lebst..REST IN PEACE!!WE LOVE U

  102. Habt ihr euch nochmal das Foto angeschaut, wo er reanimiert wird, das einzige Foto was es davon gibt? Ich habe das mal verglichen und Mj. hatte nicht so lange Kotletten wie der Mensch da auf der Bahre ,habe das mit dem Video aus dem „This is it“ Proben verglichen, da gehen seine Kotletten nur bis zur Hälfte,aber der Mensch auf der Bahre hat fast bis zum Kinn und auch die Hautfarbe ist dunkler, wenn man bedenkt, dass er eine Hautkrankheit hatte, die ihn ganz blass machen liess, dann weiss ich auch nicht. Habe mir das Bild mal aus dem Seitenwinkel angeschaut und irgendwie sieht das aus, als wenn das ein Südländer oder so ist.

  103. Hallo Elli und sclappeseppel …
    ähm was für eine andere seite meint ihr? Ich würde gerne mit euch in Kontakt treten weil ich ganz genauso denke wie ihr !!!! Wäre nett wenn ihr mir eine E-mail schicken könnntet und wir uns denn austauschen würden ….mögt ihr mir auch denn den link von dieser anderen seite schreiben? ich hoffe ihr meldet euch bald bei mir weil ich vor verzweiflung nicht mehr ein und aus weiß !!!

    Ganz liebe Grüße ilona

  104. wie ich finde sind auf dem Video „This is it“ überhaupt keine Kotletten zu sehen, da seine Perücke die Stellen verdeckt. Also frage ich mich was Du meinst mit „da gehen seine Kotletten nur bis zur Hälfte“, oder bin ich etwa blind?

  105. @ I.Baur
    mach dir nicht die mühe dieses foto zu vergleichen, denn es ist so oder so für mich und für viele andere ein fake auf dem ersten blick!überleg doch mal!und da waren 10000 paparazzi, und zuuuuuuuuuuuuuufäääliiggggggggggg nur 1 einziges foto wurde geschossen.selbst wenn es wirklich nur 1 einziger paparazzi geschafft hat , den richtigen blick zu finden wo er grade auf der bahre gut zu sehen ist, dann hätte er doch mit 10000 % wahrscheinlichkeit, mehr mals auf ihn geklippst!paparazzi haben alle profikameras, spiegelreflexkameras und sowas, und bei diesen cam ist es üblich das man im sekundentakt bilder klippsen kann, auch wenn es immer nur diese stellung wär, hätte man mehrere bilder haben können!aber es gibt ja nur 1 einzoges, weltweit!und der da liegt ist ein double, der teil dieses plan ist, und das foto meiner meinung nach vorher gemacht worden ist!es gibt aber noch 10 verschiede varianten, die dagegen sprechen aber fast keine dafür!denkt jeder was er will!passt alles zusammen! und interessiert mich eh nicht was andere sagen, auch nicht die presse und schon gar nicht die family!da sind noch so viele offene fragen, aber es hatb eh keinen sinn, denn „wir“ sind ja nur irre und gehirnamputiert, von da her sage ich zu allen die das mit den tod glauben:IHR HABT RECHT UND WIR HABEN UNSERE RUHE!

  106. an ILONA

    einfach zu wkw eintreten!(wer kennt wen) anmelden, dann auf gruppe suchen:michael jackson spurensuche, diese gruppe ist nur für die die genau so sind wie wir, andere haben da keinen zutritt!komm da rein da kannste ohne generve und wiedersprüche, all deine meinungen äussern!lass mal dort weiter schreiben macht mehr sinn!

  107. I.Baur am besten du kommst auch in die gruppe der wkw mj spurensuche, natürlich nur wenn du willst. du hast nämlich auch sinn für gespür!

  108. Das ist eben das Problem, man kann doch heut zu Tage niemanden mehr glauben, ob der Presse, der Family o. angeblich eng Vertrauten von Michael Jackson… Wer weiss was alles in seinem Leben vorgefallen ist und zu verbergen gilt. Wir können komplett falsch informiert sein und in Wahrheit laufen ganz andere Dinge ab. Das ist es ja was mich so verrückt macht. Man müsste sich selber auf die Spurensuche begeben, aber dafür brauchste ein haufen Kohle, Mut und Geschick. Vorallem Zeit, dich ich leider wegen meinem Kind nicht aufbringen kann. Das mit dem Foto stimmt zwar, aber ich denke für alles hat es eine Erklärung, wilde Spekulationen führen zu gar nichts, wie gesagt, man müsste die Initiative ergreifen um das Mysterium zu lösen, alles andere ist an den Haaren herbeigezogen. Sag nicht damit das man sich nicht darüber unterhalten kann, nur sollte man das alles nicht so ernst nehmen.

  109. Ja, hab ich mir auch schon überlegt. Erfuhr gestern rein zufällig das ein Freund von mir auch auf der Community beigetreten ist und ich doch auch kommen sollte XD

  110. Hab übrigens auch das Vergnügen gehabt und zwar in meinem Traum, lol… durfte vortanzen, aber war glaub nicht gut genug, weiss nicht mehr genau. Hätt ich mir gleich aufschreiben sollen als ich aufgewacht bin XD

  111. simpler, aber effektiver Leitspruch: Jeder der ein nutzen aus Jackos Tod ziehen kann, darf man nicht trauen. Oder? so ist es doch…

  112. was ich halt extrem komisch finde ist: wie kann die Polizei gleich am Anfang der Tragödie einen Mord auschließen? Ermittlungsverfahren können manchmal bis zu Jahre dauern. Alles ist möglich! Deshalb kann man ohne trifftigen Beweis nichts ausschließen, erst recht nicht in so kurzer Zeit… weiss man ja…

  113. es soll ja jetzt angeblich vielleicht doch mord gewesen sein, jedenfalls plendieren alle jetzt auf mord!vorher war es selbstmord!wetten das die in ein paar wochen, bestätigen das es mord war, und in einem jahr kommt ne schlagzeile:MJ hatte malaria, war doch kein mord, nach 5 jahren:ach ne war doch nur ein unfall!ich guck mir die scheisse gar nicht mehr an!ich dagegen bleibe bei meiner meinung, und lasse mich nicht von anderen beeinflussen!es sind doch die medien und die presse die ihn niemals in ruhe lassen werden, wir hingegen,spekuliern nicht um schlagzeilen zu machen sondern befürworten das, was er eventuell erschaffen hat, die welt glauben zu lassen das er von uns gegangen ist!und falls es der tatsache entspricht, dann hut ab!das ist nämlich wahre kunst!

  114. außerdem, schon ewigst mit latoya zerstritten und auf einmal setzt genau sie sich für die aufklärung des mordes ein? mhm…. so,außerdem, wer bringt das beste pferd im stall um, man hätte ihn mit zig anderen dingen erpressen können, abhängig machen können, unter druck setzen.

    da ist die wahrscheinlichkeit, dass die mafia ihren persönlichen schutz abietet doch statistisch gesehen tausend zu 1.

    yakkuzis,etc. ein normalo einbrecher käme nie hinein,und die ärzte hätten noch jahre weiter mit ihm verdienen können…..gibt null sinn im moment, aber die medien müssen doch gefüttert werden, mord kommt da zur abwechslung gerade mal wieder recht.

    ha, und ich verwette meinen arsch, dass alle fans die uns theorie jackson fans, wie haben genauso zu knabbern mit seinem verschwinden (oder tod) wie diese fanatiker, die unsere meinung sofort niedermachen…

    nu ja, auf jeden fall werden sie diejenigen sein, die zum hologramm konzert rennen werden und somit auch immer mehr die „von fans geglaubten echten kinder“ immer mehr in das gleiche traurige leben reißen.

    er wird es euch sicherlich danken…

  115. Hallo bin Neu hier und grüße Euch aber möchte nur eines mal sagen seht euch das bild von Michael im Rettungswagen mal ganz genau an. die Beine des Sanitäters sind neben seinem Kopf dunkelblaue oder schwarze Hosen von der Rückscheibe kann es nicht sein weiß aus persönlicher erfahrung das wenn man von hinten fotografieren würde man nur Michaels füße oder Hinterkopf gesehen hätte weil man gerade in den Wagen geschoben wird und nicht seitlich.

    zudem muss der Fotograf sehr nah dran gewesen sein und fast auf gleicher höhe was heißen würde die Seitenscheiben wären fast bis zum Boden herunter gegegangen um so eine aufnahme zu machen also ich kenne mich mit denen Ihren Rettungsfahrzeugen ja nicht so aus und habe mal geschaut LAFD paramedic und da war auch der Wagen von dem Michael jackson abgeholt wurde

    1. Hinten sind nur zwei kleine Scheiben aber wie gesagt da hätte man nur die fußsohlen und ein Teil des Bauches gesehn seitlich Rechts auch ein kleineres Fenster hätte der fotograf von oben reinfotografiert hätte man mehr die Vogelperspektive gehabt von oben nach unten also auch mehr eine frontalgesichtsaufnahme links sah ich keine Scheibe

    2. Rettungswagen sind schon etwas darauf ausgerichtet das nicht jeder mir nichts dir nichts in den Wagen schauen kann teilweise sind die Scheiben aus Milchglas. Naja und der Wagen von Michael sieht aus als wenn er an der Seite glas bis unten hätte könnte ja sonst nicht die beine vom Sanitäter sehen ach nebenbei es wahr anscheinend kein Licht im Rettungswagen sonst hätte der Blitz von der Kamera nicht alles so aufgehellt naja wenn man das mal so durchdenkt naja seht euch das Bild mal genau an ich habe es auch schon tausend mal gemacht aber vielleicht spinne ich ja auch jatzt total ein Bekannter von mir hat mir erzählt das es bestimmte programme gibt wo man spiegelungen oder schatten auf bilder heraus kristallisieren könnte keine ahnung dann wüsste man was genau vor der Scheibe war und wer es war ich bin keiner der sich Fantasien hingibt aber hier bin ich einfach hin und her gerissen naja vielleicht kann mir jemand bei dem Bild weiterhelfen oder seine Meinung äußern wenn es nach mir ginge hätte ich schon ganz andere Forschungen angestellt DNA DNS Test wegen der Kinder usw. seltsam wurde garnicht gemacht

    Ich danke im voraus über alle Informationen

  116. Das mit dem Methadon würde mir einleuchten, der sah ja bei Interviews des öfteren ziemlich abgestumpft aus. Zudem würde es die ganzen Symptome wie Schlaflosigkeit, Magen-Darm-Probleme, Atemwegsprobleme sowie die unzähligen Nadeleinstiche erklären. Dachte und hoffte aber immer das er keine Drogen nehmen würde, was ich richtig klasse fand. Und jetzt das :( Macht mich richtig traurig… Vorrausgesetzt es stimmt natürlich…

  117. Langsam glaube ich auch dass er tot ist, bei dem ganzen Heck-Meck mit Sorgerechtsstreit, die Ärzte die im Verdacht stehen, etc… kann mir nicht vorstellen dass dieser ganze Aufwand Teil des Plans ist, vor allem die Kinder. Sind ja doch seine, die er jahrelang zu verstecken versucht hat, wie auf den privat-home-videos zu sehen ist. *heul*, ich will es aber nicht wahrhaben, das alles ist so unglaublich grausam. Für mich jedenfalls. Vor allem weil ich gern die Wahrheit wüsste, von A-Z! Das macht mich wahnsinnig nicht zu wissen was da wirklich vorgefallen ist. Schlimm… Kann sich keiner von euch auf die Suche begeben und Nachforschungen anstellen? Lol…

  118. @Bianca…
    …also, das mit der Perspektive leuchtet mir nicht so ein, denn: der Rettungswagen ist ja ziemlich breit, wenn Michael also auf der Trage ganz nach Rechts geschoben wurde und der Sanitäter ebenfalls auf der rechten Seite hinter Ihm auf einem Sitz platz nahm, dann erscheint mir das logisch, wenn das Foto nähmlich hinten von dem linken Fenster aus, geschossen wurde, oder nicht? Kenn mich da jetzt net sooo gut aus, nur aus näherer Betrachtung und logischer Denkweise.
    Das mit dem Licht ist allerdings sehr merkwürdig, kann eigt. nicht sein, da es in so einem Rettungswagen schon aufgrund der kleinen, wenigen Fenster dunkel ist und man unbedingt mehr Licht braucht. Heikles Thema, mir gruselts schon innerlich wenn ich das Foto sehe. Aus Angst das wirklich Jacko dort liegt.
    Zum anderen, ja, ich habe mich auch gewundert warum nicht schon längst DNA-Tests von Jacko und den Kindern gemacht worden ist. Das würde doch eine Menge klären… tztztz, was läuft da nur für ein Spiel?!?

  119. ganz grosses lob an admin für die videobotschaft!was soll man sagen!wir fahren beide die selbe linie!das versuch ich hier manchen auch klarzumachen, aber manchmal leider nur vergeblich!

  120. Hilfeeeeeeeeee elli und sclappeseppel!!!!!!!!!!
    Ich wollte mich bei wkw registrieren aber der sagt mir mich muss ein freund einladen oder ich soll ne tannummer eingeben ???
    Was nun …..mennoooooooooooooooooo
    Liebe gruß ilona

  121. an ilona

    du musst deine e-mail addy eingeben, einen passwort, den dann wieder holen, name und nachname, dann beitreten!bei mir hat es jedenfalls so geklappt!ansonsten frag ich sclapseppel noch mal, oder sie wird dein beitrag lesen, und dann wird sie dir weiterhelfen!keine sorge , wir machen das schon irgendwie!hast du meine e-mail adresse?wenn nein frag den admin, der schickt dir ne e-mail!

  122. Ich hab mich jetzt einladen lassen …..sucht mich mal bitte
    Ilona geb : 1981 …braucht ihr noch was ? mag hier net so viel preisgeben
    Liebe gruß

  123. @ admin
    freue mich ebeso über das video,ha,danke.da fühlt man sich für seine arbeit doch etwas belohnt:))
    die gruppe in wkw läuft auch gut an….villeicht könntest du den link mal hervorheben
    michael jackson spurensuche
    http://www.wer-kennt-wen.de/club/jbb5vokm

    wäre ganz toll.ich habe auch weitere links,so auch von fakeblog,in einem thread gesammelt.

    @ilona

    nee,brauchst nict eingeladen zu werden.einfach registrieren,fertig.

    so,auf hinweis eines gruppenmitglieds….

    das foto vor dem schriftzug,this is it….steht er bei seiner probe.
    habendas bild in der gruppehochgeladen….
    das markante,der untere teil der neonleuchte buchstaben S fehlt…zwischen seinen beinen.habe es mit photoshop rekonstruiert auf die schnelle.
    auf dem ganzen foto kann ma die eigentlichen abstände zu den buchstaben bei i und s sehen….es fehlt ein gantes stück.also ist es doch ne montage.denn stüde vor dieser neoleuchte etwas,würde auf der silbernen rampe ein schatten sein.

    so,für alle die glauben,man hätte keine arbeit,ich bin selbstständig.hab ein geschäft,habe noch eine band kurz vor plattenvertrag,bin tierschütze etc…
    bin quasi voll zeitlich ausgebucht.
    aber,wenn oder was,einem im leben von heute auf morgen genommen wurde,begibt man sich auf die suche als nur untätig alles zu fressen.meine arbeit häuft sich hier an,aber im moment brauche ich diesen aufwand auch,mit der ganzen sache klar zu kommen.und jeder geht seinem gefühl nach,ob etwas sinn oder unsinn macht…..

    bin momentan mit der gruppe selbst so beschäftigt,aber ich für mich weiß warum….

  124. Ich verstehe nicht warum La Toya Jackson sich auf einmal so wichtig machen will! Sie ist eine VERRÄTERIN! Gerade sie hat doch vor ein par Jahren nicht zu ihrem Bruder gehalten und ihn als Kinderschänder hingestellt! Ich glaube nicht dass Michael Juwelen im Haus hatte zumal er keinen Schmuck mochte. Ich hoffe es war kein Mord aber vorstellem kann man sich ja bei den Amis alles! Ich hoffe sehr dass die Wahrheit ans Licht kommt und alle die ihm geschadet haben sollen bestraft werden! Ich will Michaels Familie nichts unterstellen aber die kommen mir echt komisch vor allem sein geldgieriger Vater und seine ebenso schreckliche Schwester La Toya! Seine restliche Familie hat ihn geliebt. Michael wurde oft von seinen Brüdern geärgert aber dass ist ja in jeder normalen grossen Familie so und trotzdem liebt man seine Familie. Man streitet und verträgt sich wieder. Für seine Mutter muss es dass aller schlimmste sein dass sie ihr wundervolles Kind überlebt hat. Für die Familie muss es echt schlimm sein denn eigentlich sind sie eher vom Michael Tod betroffen als andere fremde Leute! Natürlich trauern auch wir Fans um ihn aber keiner kannte ihn persönlich oder war Verwandt mit ihm! Um einen Verwandten ( wie Eltern u. Geschwister) zu trauern kann sich keiner vorstellen bis es dann bei jedem soweit ist! Es ist als wenn einem das Herz stehen bleibt…Der Tod ist so grausam! Verbringt so viel Zeit wie möglich mit Euren Familien denn wenn sie einmal weg sind werdet es ihr bereuen! Bestimmt bereut es die Jackson Familie sehr dass die ihrem Michael nicht geholfen haben als er es so nötig hatte! Michael i love you so much! RIP

  125. Hi Leute! Wenn ihr die Verfilmung der Jackson Familie am Samstag auf Vox gesehen habt dann solltet ihr wissen dass vieles so nicht geschehen ist! Michaels Vater war noch schlimmer und brutaler als im Film gezeigt wurde! Von einem Amerikanischen Film kann man ja auch nicht mehr erwarten. Die wollen nur Friede, freude, eierkuchen! Die haben nicht die ganze Wahrheit gezeigt! Ich habe den Film vor vielen Jahren schon mal gesehen und danach sah man diesen Film nie wieder im Fernsehen und nur weil Michael Tot ist wurde er gezeigt….unmöglich! Jeder versucht Geld damit zu machen ob bei ebay oder im Fernsehen…bei ebay wollte ein Verkäufer 500 Euro für das Dangerous Album haben…unglaublich! Alle sind aufeinmal Fans von Michael….mh..merkwürdig…

  126. Also jetzt muss ich auch mal was sagen also habe das eben auch gehört da ist mir der Kragen geplatzt Ja La Toya die Schwester die so gut wie garkein kontakt mehr zu Michael hatte und die äußerung von einem ach so lieben Vater naja lest den Bericht mal genau durch auf msn die zwei geben an das ein paar tage nach dem tot millionen Bargeld und Juwelen gefehlt haben sollen na da fragt man sich doch wie groß die trauer war die haben doch gleich gesucht wie die blöden ob sie was finden wo sie noch kohle daraus machen können ach die ganze geschichte stinkt ich trauere wirklich um ihn ich dachte mein Herz zerreißt als ich das las aber jetzt diese ganze Sache es wird doch immer nur vertuscht was keiner wissen soll erst war es plötzlicher Herzstillstand dann Selbstmord und jetzt wo in manchen Kreisen zweifel an seinem Tot aufkommen ist es doch eine Verschwörung gewesen LATOYAS Worte – Tot war mein Bruder wertvoller als lebend.- So da fragt sich für wem er mehr wert war. Und dann dachte ich die Toxikologischen Untersuchungen dauern noch circa 2 Wochen und jetzt auf einmal sagt die Familie er ist ermordet worden bauen die vielleicht schon für das ergebniss vor. Am anfang kein Wort von Mord naja ich glaube den wahren Grund wird man nicht so erfahren vielleicht wenn er wirklich noch lebt und der tot vorgetäuscht war wäre das eine gute ablenkung die Medien und Bevölkerung hätte ja dann einen Befund wo bis jetzt noch einige an seinem Tot zweifelten weil sie nicht genau die todesursache wussten die hätten dann den Befund und würden damit ruhe geben während sich nicht mehr viele um Michael als Mensch interessieren würden sondern fast nur noch um die Suche des Mörders selbst wenn Ärzte unter verdacht genommen werden kann es jahre dauern bis man zu einem100% ergebniss kommt und manche Fälle werden nie gelöst und wenn die Ärzte nichts belastendes haben wer war es dann Warum hat kein Mensch bisher eine DNA DNS angefordert das hätte ich als Mutter gemacht zu wenn mein Sohn so verstirbt und ich weiß das er so labil war und vielleicht ein Double hatte aber vielleicht würde ich es nicht tun wo ich weiß das es ja nicht mein Sohn ist der da liegt oder überhaupt da liegt. Zu dieser Zeit oder gerade bei einem Menschen wie Michael Jackson der viele Doubles hatte oder welche die ihn kopieren vielleicht noch mit Schleier oder Mundschutz würde er nicht auffallen 1. Wir haben ja einen Befund Michael wurde ermordet 2. Die Medien haben alles so geklärt das es ja nicht anders sein kann weil es haben Medien geschrieben und die lügen ja nicht ( ironisch ) Ich gehe von mir aus es könnte sein das einer wie Michael läuft und ich wohl auch sagen würde das ist ein Double oder nachmacher.

  127. an bianca!

    du hast es erfasst!wenn du dir die anderen beiträge durchliest, die wir immer wieder mal in den letzten tage gepostet haben, kommen wir alle auf das selbe ergebniss!das ist doch das was ich die ganze zeit sage:der ganze müll, der jetzt jedentag im tv, zeitung usw kommen wird, ist alles geschicktes ablenkungsmanöver.ist doch klar, hätte ich auch so gemacht!wie schon mehrmals erwähnt, hat man am anfang ein verbrechen ausgeschlossen!dann kam die autopsie, und hatten keine klarheit, 2 autopsie auch nicht!das gehirn wurde entnommen!!!!!!!!!!!!!dann melden sich mehrere, die auf einmal behaupteten das mj schon lange an depressionen leidet, hatte mehrere abschiedsbriefe geschrieben, aber es war nie äusserlich aufgefallen!also tendierten dann alle zu selbstmord.plötzlich meldete sich ein polizeisprecher, der dann auf einmal einen mord nicht ausschliessen würde!booooom das ging weltweit um, und nun konzentrieren sich alle auf mord!um es dann auch noch schön glaubwürdig zu machen, meldet sich la toya mit einer verschwörung!sie würde ja angeblich wissen, das es mord war, mehrere wären dran beteiligt!sie erwähnte das mj, immer ca.2 millionen dollar im haus hatte und juwelen, und die wären ja nicht mehr da gewesen!woher weiss sie das denn so genAau?ich dachte die hätten jahrelang nicht mehr so kontakt gehabt?was auch noch heftig ist, nachdem jacko gestorben ist, sei seine villa nach 2 tagen, leer geräumt worden!nach 2 (!!!!!!!!!!!) tagen.ich glaube bei nem todesfall in meiner familie, ist es das letzte an was ich denke, dem seine wohnung oder haus leer zu räumen.naja aber jedem das seine!wenn die alle meinen das das alles so ok ist dann bitte!wasich eigentlich gern wissen will:weiss jemand von euch wo seine kinder ware, am tag wo er in seiner villa „kollabierte“?hab es bis heute nicht erfahren, aber vielleeicht hab ich da was ncht mitbekommen!freue mich auf antwort!was ich auch noch nicht erfahren hab und was mich auch interessiern würde ist, an diesem besagtem todestag,was alles eigentlich davor passiert ist sprich morgens schon?die polizei muss doch jeden vernommen haben, jeder musste doch alles schildern , die fragen doch üblicherweise, jeden der da anwesend war ?ich hätte zb. gefragt, was er davor noch alles so gesagt hätte, ob was aufgefallen wäre, was er am den tag noch so vorhatte, hatte er sich morgens schon über schmerzen beklagt, wie hatte er die medikamente eingenommen, was hat der arzt zu ihm gesagt, wenn er angeblich ermordet wurde wie kam dann dieser giftcocktail ins haus, und warum sollte er das trinken und viele viele mehr fragen.versteht ihr was ich meine???das alles ist doch bis jetzt auch nicht gesagt worden oder hab ich da wieder was nicht mitbekommen?ich weiss es nicht , klärt mich auf!

    Man weiss doch nur das jacko in seiner villa kolabiert ist, weil er medikamente genommen hat, die das herz versagen liessen, der arzt hätte ihn versucht zu beleben oder was, dann erst ne hallbe stunde später hat ein mitarbeiter, oder angestellter oder wat weiss ich, den notruf gerufen, und dann den rest wisst ihr ja!!!und während das alles erst passierte , hatte tmz den tod schon angekündigt oder???

    wie dem auch sei an seinem „tod“ profitieren alle, ob gefaked oder nicht, und zwar mehr als je zuvor, so traurig und erbärmlich das auch klingt!

  128. Hallo ihr! Endlich hab ich mal nen schönen Blog gefunden. Hier wird zumindest bisschen mit ernst an die Sache rangegangen. Denke in vielen Hinsichten genau wie ihr, jedoch sind auch noch viele Ungereimheiten vorhanden. Bin mir aber sicher, solange alle am Ball bleiben das Rätsel irgendwann aufgelöst werden kann. Es ist zu mysteriös, als dass es wahr sein könnte. Ich meine seinen Tod!

    @elli: Weisst du eigentlich wie es mit seinem Arzt weiterging, welche Aussagen dieser noch gemacht hat? Vielleicht sollte ihm mit dem Mord noch etwas in die Schuhe zu schieben sein. Man verschwindet doch in solch Situationen nicht für etwa 20 Stunden oder? Ich denke stark, dass MJ noch lebt. Nicht versteckt, das ergäbe doch auf Dauer keinen Sinn. Nein, die Lösung mit Bahrain erscheint mir in dieser Hinsicht die vernünftigste.

    LG Andrea

  129. an andrea!
    alsr erstes danke für deinen beitrag!wenn du deine meinungen frei äussern möchtest, und noch mehr zum thema sagen möchtest, dann regrestriere dich im wkw(wer kennt wen) dann auf gruppen suche: und dann gibts du ein :michael jackson spurensuche!(ich heisse übrigens elli orli dort kannst du mich auch finden, sclapseppel ist auch drin)in dieser gruppe wird alles von a bis z besprochen, 1000 von denkanstösse werden gepostet, verschiedene links etc… in der gruppe kann sich jeder der es ernst mit unserer meinug meint, äussern, andere die uns beispielsweise nur auf die schippe nehemn wollen, oder uns beleidigen oder ganz anderer meinung sind, haben keinen zutritt das heisst werden direkt gelöscht.einfach mal rein gehen und dir mal alles durchlesen!die gruppe wird immer grösser übrigens, also echt empfehlenswert, wenn du es auch wirklich willst!

    zur zweiten frage:
    obwohl ich mich viel mit dem thema beschäftige, und jeder sprich medien , presse was anderes sagen, habe ich bis jetzt noch nichts gehört in der hinsicht das dieser arzt verhört worden ist.habe das gerücht gehört das er vernommen wurde, aber wenn es denn so ist kam bis jetzt noch nichts offizielles, jedenfalls nicht das ich wüsste!die welt macht sich einen riesen kopf deswegen, meiner meinung nach, wnn der arzt am nächsten tag wieder aufgetaucht ist, hätte man ihn vernommen und das wäre doch alles öffentlich mitgeteilt also ich habe keine ahnung!wenn du mal überlegst es gibt von gar keinem eine richtige aussauge, von der family sowieso nicht!immer nur vermutungen, spekulationen, evetuell, vielleicht, möglich wäre es und bla bla bla!
    aber wie gesagt komm in die gruppe der wkw , da wird sowas besprochen, vielleicht ist da eine mögliche antwort mit dabei!muss selber erstmal alles mal in ruhe durchlesen, weil es ziemlich viel ist und ich nicht immer die zeit dafür hab!ansonsten kannst du jeden dort noch mal fragen, was sie so gehört haben oder vermuten.es gibt 100000 vermutungen warum der arzt verschwunden ist und nach 20 stunden wieder auftaucht!

  130. außerdem passt doch wiederrum gerade ganz genau das was jetzt erzählt wird,mord und drogen.

    aeg war versichert,was drogenüberdosis betrifft aber nicht gegen einen anderen tod.

    immer wieder auch die gleiche frage,warum nur ein ambulanz foto?
    war es überhaupt von dem besagten tag?war es schon älter oder abgesprochen?

    warum nur 1 foto…..ein paperrazo macht nicht nur eins,er hat schnellauslöser und rattet die linse wie ein sturmgewehr…

    und wer weiß,was in der zeit,als er angeblich gefundn wurde bis zur zeit vom eintreffen der ambulanz noch rein oder rausgeschmuggelt wurde um e im nachhinein alles so aussehen zu lassen…..

  131. ja hört sich besser an, echt witzig was dabei alles so rausgekommen ist wie schlappessel, schlapseppel etc hahahaha also herzlich willkommen lisa simpson

  132. @ELLI

    Es heißt die kinder sahen wie er zusammenbrach und dachten er würde sich wieder aus Spaß tot stellen (muß er wohl schon häufiger gemacht haben) aber als sie merkten er steht nicht mehr auf und das es kein “ Spaß “ war brachte sie die Haushälterin weg in ein anderes Zimmer. So wurde es zumindest in Medien angegeben.

    Dann vor ein paar Minuten lief in N-TV etwas über die Verschwörungstheorie. Keiner glaubt La Toya. Die Reporter sagten auch dass es sehr still um sie war und die beiden sich gar nicht verstanden. So mal angenommen vielleicht bin ich auch schon so quer dass ich das wirklich nicht mehr verstehe, also wenn doch ein Mordverdacht besteht, müssten die doch das Haus erstmal untersuchen um vielleicht Spuren oder die angebliche Spritze zu finden auf der dann die Fingerabdrücke von dem sind der das Medikament aufgezogen und gespritzt hat.

    Gut der Arzt hat angegeben dass er wohl gegen Morgen Michael eine Spritze gesetzt hat aber in dieser Spritze kann man kleinste Medikamentenreste analysieren oder um vielleicht klären zu können ob Michael nachgespritzt hat. Dann aber heißt es der Arzt hätte die Verabreichung der Spritze abgelehnt also wäre die Spritze schon ein wichtiges Beweismittel aber die brauchen anscheinend keine Beweismittel. Gut er ist nicht im Haus (manche Medien sagen doch) gestorben aber so einer Person, da wird doch erst recht wegen dem Druck der Presse alles auf den Kopf gestellt.

    Kurzer Überblick: Autopsie ergibt Michael starb ohne äußerliche Einwirkung. Gut verstehe ich auch noch da die erst einmal schaun was am Körper und Organen nicht stimmt wenn da nichts auffällig ist gehen die an die Toxikologischen Untersuchungen.

    Jetzt kommt aber das große „ABER“. Bei Medikamentenmißbrauch wird regelmäßig der Giftstoff über die Galle und Leber ausgeschieden damit der Körper keiner Vvergiftung durch die Chemikalien der Medikamente unterliegt was zur 100% folge hat dass Sachen wie Alkohol Drogen Medikamente definitiv die Leber und auch Galle im Endstadium Niere völlig vergrößern und diese Organe deutliche veränderungen aufweisen. So und das haben die am Anfang nicht gesehen weil ja immer noch der Nebel von Medikamentenmissbrauch Mord und so mit einem Fragezeichen über die Medien huschen was ich auch seltsam finde das jetzt erst nach zwei Wochen denen dieser Gedanke kommt, dass Ihr Bruder und Sohn ermordert worden sein soll.

    Aber erst mal nach zwei Tagen das Haus ausräumen das man da im nachhinein nichts mehr finden kann und eine polizeilische Untersuchung nicht mehr möglich ist. Hi Hi Hi jetzt sage ich mal wie ich das alles angehen würde oder machen würde. Gut ich würde den Blick das Michael ermordet wurde u.s.w nicht aus den Augen verlieren aber auf der anderen Seite würde ich den Fakt inszenierter Tod auch nicht auslassen. Meine Forschungen gingen schon etwas zurück so ab 2005 wo er nur unterwegs war und gar nicht mehr auf der Bildfläche erschien. Auch hätte ich die 2-4 Tage zuvor genauestens von den Zeitabläufen überprüfen lassen.

    Beobachtungen mit wem fuhr er, wann verließ er das Haus, mit wem verließ er es, ausdrucke. Telefongesellschaft: mit wem hat er die letzte Zeit am meisten telefoniert, mit wem vielleicht vor dem Notruf, Überprüfung mit wem er sonst vielleicht noch Geschäfte gemacht hat, Konten im Ausland (gut das ist schwierig wenn Sie auf einen anderen Namen angemeldet sind). Persönliche Papiere aus Safes und so weiter. In einem Haus kann man viel verstecken die Papiere durchsuchen jeder schreibt mal ungewollt irgendetwas auf einen Fitzel Papier das man es nicht vergisst. Müllkontainer durchsuchen kann auch was da reingeraten sein ach es gäbe so vieles was ich tun würde aber ich würde mich nicht darauf ausruhen auf dem Aspekt Selbstmord-Mord.

    Angenommen einer aus der Mafia oder sonst irgendeiner Organisation (Islam) oder wie auch immer wird tot gefunden dann geht es richtig los und da wird gleich davon ausgegangen dass er seinen Mord oder Tod fingiert hat da werden gleich alle Register gezogen weil diese Leute zu einer Gefahr für Menschen werden können aber einem wie Michael Jackson wird nicht einmal ein Gedanke daran verschwendet. Denn er würde keine Gefahr darstellen im Gegenteil der bringt dem Staat noch Geld. Keine Ahnung wieviele jetzt da hinpilgern werden mieten Hotels und müssen eventuell essen gehen und was nicht alles.

    So jetzt könnt ihr mich verrückt erklären denn ich habe selbst das Gefühl, dass ich da bald nicht mehr durchschaue mir kommt es eben sehr seltsam vor wer weiß ob die Polizei oder Krankenhaus nicht einen Finanzspritze bekommen haben oder monatlich ein Sümmchen natürlich eine (interne Spende).

    Nur noch kurz: Madonna sollte kein Kind aus einem Waisenhaus bekommen wegen den ganzen Sachen mit ihrem Mann und ihrem Lover 20 jahre jünger. Und siehe da sie spendete 1.000.000 an die Stadt und schon bekam sie ihr erwünschtes Kind. Vielleicht bekam ja jemand auch eine Spende für den Satz

    (Michael Jackson ist tot es war Mord)

  133. Uupps Schreibfehler: ich meinte dass Madonna erst kein Kind bekommen sollte wegen ihrem Ex Mann und jungen Lover. Aber aufgrund der Spende siehe da, man wird Mama.

  134. @elli, also ich hab mich angemeldet, jetzt steht aber da mich muss wer einladen, mein Name ist dann AndreaK und 1980. So, mach mal bitte ;) Danke…

  135. Ich schaute mir gerade nochmal so die letzten Bühnenproben von Michael an und irgendwie viel mir die Sendung Samstags ein ich weiß nicht ob ihr die kennt da ist ein Magier der immer die größten Tricks der Welt verrät Menschen verschwinden Elefanten lösen sich ins nichts auf usw

    Und der sagte dass es nur möglich sei die Menschen so zu täuschen mit einer handvoll Leuten einer guten Kameraeinstellung und den Spot immer auf den Punkt zu richten damit die Leute von dem darum herum abgelenkt sind.

    es schaut ja dann keiner mehr in die dunklen Ecken wo der Haupttrick eigentlich ist jeder schaut nur noch auf den Lichtpunkt wo der Magier seinen Trick offen darstellt so kommt es mir bei Michael Jackson vor. vielleicht hatte er auch eine Handvoll eingeweihte seine assistenten ein paar bestechliche Ärzte hier und da an einigen Stellen das richtige kleingeld ein falscher verdacht und der Lichtstrahl trifft auf die Medien. und die Medien sind der Zaubertrick den wir sehen sollen aber keiner schaut zur Seite in die dunklen Ecken was hinten im dunkeln passiert was hinter den verschleierungen vorgeht.

    darauf schauen die Leute nicht mehr klar weil die Medien genau wie der Magier unser interesse und sehen immer bei sich hält während die Assistenten ( La Toya, Joe und Co ) dafür sorgen das wir ja nicht auf die Idee kommen mal zum Rand der Bühne zu sehen klar weil da die übrigen dafür sorgen dass der Trick bei uns vorne nicht auffliegt.

  136. Na klar geht es wohl die ganze Zeit darum, dass wir von irgendetwas wichtigem abgelenkt werden sollen. Das wissen wir doch schon. Nur von was denn genau?

  137. an ELLI
    danke das Du mich verstanden hast was ich damit sagen wollte und welches Licht ist dir damit aufgegangen bin mal gespannt ob es die gleiche Richtung ist.

  138. Oh Mann! Früher wartete ich nur darauf dass etwas von Michael im TV kommt aber es kam einfach zu selten etwas über ihn und jetzt Gerüchte über Gerüchte…..So sehr ich Michael Jackson auch verehre vieles hat er einfach falsch gemacht. Er hätte niemandem vertrauen sollen denn wenn man ein solcher Star ist und viel Geld hat dann gibt es zu viele Neider, betrüger und Ja-sager!

    Ich verstehe auch nicht warum er keine eigenen Kinder wollte. Als die Kinder damals geboren wurden wusste ich sofort dass sie niemals seine Kinder sind und alle meine Freunde lachten nur wenn ich sowas sagte. Seiner Ehefrau ( die hatte er nur geheiratet damit es besser bei den Amis ankommt!) hat er damals viel Geld für die Geburt der Kinder gegeben.

    Dass ist gleich nach der Scheidung raus gekommen. Auch erzählte seine EX-Frau damals unter tränen dass sie keinen Sex mit Michael gehabt hätte usw…von wegen aus Liebe und Freundschaft zu ihm hätte sie für ihn Kinder auf die Welt gebracht…die ist doch sowas von Geldgeil! Ich glaube dass Michael kein einfacher Mensch war und wenn er was wollte dann hat man ihm dass gegeben.

    Seit 20 Jahren bin ich Jacko-Fan und habe gemerkt wie er sich in den letzten Jahren ziemlich verändert hat. Ich glaube dass er schlimme Depressionen hatte und nie über das Erlebte drüber weg kam. Ich finde es gemein und unfair dass alles ans Licht kommt was er unbedingt verheimlichen wollte.

    Mich wundert es nicht dass man jetzt schreibt er wäre ein Homo gewesen was durchaus sein könnte aber das ist mir ja so etwas von egal denn ich liebe mein Idol trotzdem! Ausserdem geht es mich und erst recht den Journalisten die Sexuallität von Michael nichts an! War ja seine Sache! Ich finde es nur traurig dass er nicht so leben konnte wie andere Menschen…frei und unbeschwert….er musste doch immer mit der Angst leben dass man ihn verrät….Ich hoffe es geht ihm gut da wo er jetzt ist!

    RIP

  139. Es heisst doch jetzt Mord weil sie das meiner Meinung nach alles hochpuschen um in den Schlagzeilen zu bleiben und es heisst möglicherweise auch Mord um von dem eigentlichen abzulenken.

    Für mich klingt das einfach alles nach „Da ist doch mächtig was faul“

    Ganz am Anfang als sein Tod bekannt gegeben wurde hiess es das man ein Mord zu 100 % ausschliessen kann.. wo sind denn jetzt die 100% Unsicherheit auf einmal aufgetaucht ….

  140. An Bianca
    echt super geschrieben, genau so denke ich auch ..und ich bin mir zu 90% sicher das ist der Plan des Jackson Clans deren Motto lautet anscheinend „bloss aufpassen dass niemand dahinter kommt“ …

  141. Ich denke weiterhin sorry muss noch was ergänzen , das Michael noch lebt. So verrückt es auch klingt.

    Mit dem Haus ausräumen konnte es der Familie gar nicht schnell genug gehen, das ging ratz fatz und wer weiss wo das Zeug hingekommen ist?
    Michael hätte diesen „Tod“ mehr als gebraucht denn er war ein Niemand. Keiner wollte ihn mehr hören, er war nicht mehr erfolgreich und er hat niemanden mehr gefesselt bzw..keiner war mehr vernarrt in ihn er hatte seinen Glanz verloren. Bis auf das er dann das Come Back ankündigte. Und er hat ja gesehen das auf einmal wieder das Geld floss.

    Er wurde jetzt durch seinen Tod erfolgreicher als wenn er noch am Leben war

  142. „MORD“ ???…das ist reine Vertuschungstaktik!…außerdem steht es doch außer Frage, warum M.J. das gesamte Bargeld >zu Hause< lassen sollte…
    Glaubt nicht 100%,was die Medien uns weiß machen wollen, sondern versucht immer *zwischen* den Zeilen zu lesen…!

  143. der lebt bestimmt auch noch, denke es nicht anders. willst du eine legende werden mit dem was er erreicht hat, braucht es im offiziellen leben solch einen abschluß. und ich glaube, er ist selbst überwältigt von dem was ausgelöst wurde. aber sicherlich waren ihm voll und ganz diese anschließende leichenfledderei bewußt. ich denke, dass es nun unsere aufgabe ist, ihm was zurück zu geben, mit dem, dass wir diese ganzen miesen gerüchte dementieren, über ihn und seine person.

    wer in den sarg gehört sind bashir, joe und co….

  144. ich muß noch mal werbung machen. in wkw registrieren und der gruppe michael jackson spurensuche beitreten. ich versuche momentan alle seiten miteinander zu füttern:)

  145. was lustig ist, lustig in ironischer weise,

    das ganze schoß mir heute durch den kopf. es fühlt sich mittlerweile an, wie eine welt umfassende schnitzeljagd….. und vor 20 minuten fiel mir der name in den kopf: das millionenspiel.

    für die, die nichts davon kennen

    1970, ich war zwar da selbst noch nicht im kopf überhaupt gelpant, geschweige geboren, entstand in deutschland, kaum zu glauben, was noch nie da gewesenes. real tv story. diese ging eine woche.

    es gab eine verfolgungsjagd im fernsehen, eines gangsters oder was auch immer, der von killern gejagt wurde. eine woche waren abends die straßen leergefegt. die zuschauer konnten sich sogar per tel. mit einbringen. die gingen aber zum allergrößten davon aus, dass das was sie sehen echt ist…..

    zuschauer wurden sogar von reportern auf der straße gefragt, zu dem thema des killers….die antwort: wenn ich ihn finde,bringe ich ihn um…..sie konnten nicht unterscheiden, dass es eine gedrehte sache war, also keine realität, dass es ein drehbuch war….

    bei wikipedia gibts bestimmt ein link dazu…

  146. mit michael in gedanken stehe ich auf und geh zu bett, ist schon fast wie ein fluch….dann mal gute nacht michael…..:))

  147. Im Internet steht so viel Mist über Michael und es tut mir leid für ihn dass er keine Freunde hatte die ihre Klappe halten können….Habe eben bei gala.de (oder bei Google: War Michael Jackson schwul?) eklige Dinge gelesen die er mit seinen angeblichen Liebhabern getan hätte. Solche intimen Sachen gehen niemanden etwas an! Egal was man über ihn sagt er ist und bleibt der King of Musik :-)

    Ich hoffe dass seine wahren Fans immer noch zu ihm halten!
    Liebe Grüsse an alle Jacko-Fans *****

  148. michi ist nicht tod nur seiten hier wie z.b. gerade mal diese da u.a scheinen es zu sein. f**** euch. over and out groll

    @gogo:
    1. Ich bitte um etwas gewähltere Ausdrücke. Bei dieser Ausdrucksweise muss ich immer so viele Sternchen setzen:-)

    2. Was willst du uns damit sagen? Diese Seite hier ist tot? Das wussten wir doch schon alle, aber danke für deinen Hinweis:-) Vielleicht solltest du Seiten besuchen die leben? Könnte eine Möglichkeit sein.

    Vielleicht ist es hier nur eine Seite von vielen, auf der sich Menschen treffen, die ihre Gefühle über MJ austauschen und verarbeiten wollen.

  149. @ queen…

    seh ich genauso. um uns gibts leute die sicherlich weitaus noch ekligere dinge und praktiken haben……das sind für diese aasgeier nur lückenfüller.widerlich….

    frag mich eh, wer die käuferschicht ist. wahrscheinlich die tanten die nachmittags beim kosmetiker sitzen,der mann entlaufen ist usw….

    hatte noch ne andere idee….

    stell man sich vor es war geplant, gefakter tod und anschließend comeback. es ist sicherlich deutlich schief gegangen, weil vielleicht niemand mit gerechnet hatte, dass es so eine weltweite überdimensionale bestürzungswelle nehmen würde…..

    da kann man auch nicht mehr zurück kommen…

  150. Zum Blog Video:

    Weise Worte. Es tut irgendwo „weh“ dass er nicht mehr da sein soll. Ich habe auch wie Du, die letzten 15 Jahre nichts mehr mit MJ am Hut gehabt. Aber in meiner Jugend war er allgegenwärtig. Mit MJ stirbt ein Stück Kindheitserinnerung.

    Gruß Mikka

  151. Es ist kaum zu übersehen, daß das (letzte Foto?) im Ambulanzwagen einen gut geschminkten Michael zeigt, hatte er Permanent Make Up, oder vielleicht Zufall, weil er irgendwelche Termine hatte? Bisher ist darüber nichts erwähnt worden. Ich habe das Gefühl,^es ist Teil seiner *Inszenierung* in welcher Jacko immer schon der Größte war… „Im Jahre 2002 antwortete er auf die Frage, wie er sich seine Beisetzung wünsche: „Es wird die GRÖßTE SHOW auf Erden. So will ich es. Mit Feuerwerk und allem.“ …wäre er „wirklich tot“ könnte er das Spektakel ja nicht mehr erleben…:)

  152. außerdem ist beim ambulanzfoto auf der stirn eine deutlich aterie zu sehen, direkt über der nasenwurzel….jacko hat keine, noch nicht mal wenn er in action war….

  153. Hallöchen war mal wieder etwas im Netz unterwegs und habe auf einer amerikanischen Seite gefunden, dass angeblich Bilder von dem offenen Sarg von Michael freigegeben worden sind aber leider finde ich die nicht aber im Forum sagten alle dass es sich nur um eine Fotomontage handeln kann, denn der Sarg und alles sieht aus wie der von Bobby Brown.

    Er ist mit weißem Samt ausgelegt und der von Michael soll blau gewesen sein auch dass Michael vor über sieben Jahren ganz scharf auf einen Klon war und er auch sagte er wolle einen egal was es kostet und sich auch mit der Einrichtung in Verbindung gesetzt hat sowie das dieses dirivipan oder wie das heißt das er sich das öffters geben ließ und er danach 72 Stunden wie eine Leiche war so berichtet die Haushälterin. Ach und jetzt will Janet das Sorgerecht weiß nicht ob es hier war aber einer sagte das doch schon voraus. ich hoffe es gibt noch mehr informationen.

  154. bianca,k omm zu uns in wkw zur gruppe michael jackson spurensuche. wir lutschen alle seiten aus und diskutieren dort alles aus. die fotos vom sarg waren alle schrott. und natürlich, was ja totalen sinn macht, jemanden mit sonnenbrille zu begraben….

  155. Es ist eindeutig sichtbar, dass die letzte Pressekonferenz von einem sehr guten Doppelgänger vertreten wurde. BEVOR ich persönlich überhaupt mitbekommen hatte, dass er angeblich nicht mehr am Leben sei, habe ich diese Pressekonferenz im TV gesehen und für mich gedacht, dass die Person, die sie da zeigen definitiv NICHT Michael Jackson ist!

    • Die Lippen sind viel zu spitz (bei M.J. viel runder)..genauso wie sein besonders BREITES Lächeln. (vergl.Bild 26 mit Bild 38)
    • Der Doppelgänger hat ein frischeres volleres Gesicht-VERDECKT durch den SCHATTEN der Haare an den Wangen, die im ersten Blick eingefallen wirken,im Gegesatz zu den tief eingefallenen Wangen von Jacko
    • Der Abstand von Oberlippe und Nase ist viel zu gering
    • Die Proportionen stimmen im allgemein nicht überein
    • Selbst die Perrücke ist bei dem DG. viel zu wulstig, besonders zu sehen an der Stirn

    Aber was vorallem heraussticht ist seine auffällige Körpersprache, MIMIK sowie seine Aussprache und wie er sich bewegt und läuft, das hat wenig mit dem Original zu tun, auch sagt er wenig und schaut viel nach unten. Vergleicht man seine letzte Bühnenfotos mit den Pressefotos (od.auch Video), besteht überhaupt keine Ähnlichkeit:

    http://www.bild.de/BILD/unterhaltung/leute/2009/07/04/michael-jackson/beerdigung-wird-die-groesste-show-auf-erden.html

    Frage ist,ob er überhaupt entschieden hatte die 50’erTour zu machen, zu dem Zeitpunkt als er sich als Double in der letzten Presse-Konferenz vertreten liess um so die Medien ruhig zu halten oder schon wußte, dass es nicht zu verwirklichen ist, im Hintergedanken schon sein *Abgangsplan*…das ist meine Theorie…(denn er hatte gar keine andere Wahl)

  156. Ich finde einige von Euch haben anscheinend keine anderen Probleme als über irgendwelche Theorien zu schreiben! Warum wollt ihr denn nicht glauben dass er tot ist? Auf einigen Seiten habe ich gelesen dass man Michael Jackson mit Jesus Christus vergleicht.

    Der Sänger war doch auch nur ein Mensch wie wir alle und keiner von Euch kennt ihn da ihr angeblich so trauern müsst. Mir kommt der Verdacht auf dass Euer Leben ziemlich langweilig sein muss und es endlich mal Abwechslung gibt! Seit mal ehrlich wer von Euch war in den letzten Jahren Jackson Fan? Ich glaube nicht einer!

    Steigert Euch lieber nicht so rein in diese Sache denn ihr werdet niemals erfahren was wirklich los war! Wartet auch nicht darauf dass er auferstehen wird! In ein bis zwei Jahren ist eh alles vergessen! Bestimmt werden sich hier einige aufregen aber dass ist nun mal meine Meinung!

    Goodbye Michael Jackson, R.I.P

  157. Hey Leute..hier mal einen Link für euch:
    michaeljacksonhoaxdeath.com

    lest es euch mal durch…wirklich verblüffend alles..

  158. @Vanny:

    Hey Leute..hier mal einen Link für euch: michaeljacksonhoaxdeath.com

    Die Seite wurde hier jetzt schon 20mal verlinkt, sorry. Aus meiner Sicht eine Seite, die keinerlei Beweise liefert, nur vage Vermutungen. Viel Traffic wird die Seite aber haben.

    @Hellseher:

    Mir kommt der Verdacht auf dass Euer Leben ziemlich langweilig sein muss und es endlich mal Abwechslung gibt!

    Das stimmt, ich habe sogar so eine Langeweile, dass ich dir eine Antwort schreibe:-) Aber prinzipiell finde ich deinen Kommentar nicht mal schlecht. Und natürlich ist das Thema in 2 Jahren vergessen. Das sind Medien. Aber es wird auch sicherlich einige Gruppen geben, die weiter am Ball bleiben und auf Suche gehen. Wie immer.

  159. an Lisa Simpson
    hallo bin bei wkw schon drin aber denen ihr system bleibt ständig hängen bei mir und bis die da mal die nächste seite aufmachen dauert es ewig aber eine Frage wo war das Bild mit dem Sarg würde es gerne sehen wenn du ir sagen könntest wo ich es finden kann wäre toll.

  160. haben in der gruppe schon verschiedene sarglinks drinnen.aber aqlles schlechte montagen:)
    die seite hängt?bei uns nicht….hmmm….

  161. an Lisa Simpson

    Hallo habe mal geschaut aber da sind drei Seiten mit Themen wenn ich wenigstens wüsste auf welchem Thema der Link drinn steht wäre gut lieben Dank

  162. an Lisa Simpson keine anderen Seiten nur wo eure ganzen Themen aber hier noch eine adresse von Youtube also die Stimme von Michael passt garnicht viel zu dunkel also wenn das ein double war dann kann ich nur sagen Hut ab michael jackson flirts with beyonce 1:21

  163. Ganz einfach: JACKO IST TOT.

    Ich bin auch ein Fan von Michael Jackson und ich will es auch nicht glauben aber er ist tot. Wenn Jackson noch am leben gewesen wäre, dann wäre er sicher nicht so dumm dass er die Kinder zurück lässt.

    Es kann nicht möglich sein, aber gut wie der Typ im Video schon gesagt hat jeder hat eine eigene Meinung, einige sagen er lebt, einige sagen er lebt nicht mehr.

  164. Ich glaube dass einige regelrecht süchtig danach sind die Wahrheit über Jacksons Tod zu suchen! Man sollte echt aufpassen dass es eben nicht zur Sucht wird so wie bei manchen Computerspielen! Das Alltagsleben sollte nicht von so etwas dominiert werden und man sollte auch sein Umfeld nicht vernachlässigen denn dass könnte böse ins Auge gehen!

    Ich finde es auch sehr schade dass so ein toller Mensch wie Michael sterben musste. Das Leben muss ja weiter gehen. Hoffentlich hört dieser ganze Rummel in den Medien endlich auf denn es nervt langsam! Gestern habe ich einen Bericht gesehen über den Onkel eines Jungen der damals angeblich von Jacko missbraucht worden ist. Dieser Mann will dass man niemals vergisst wie Michael wirklich war und dass sein Neffe missbraucht wurde.

    Sein Mitleid gegenüber dem King of Pop hielt sich in Grenzen. Ich dachte eigentlich dass dieser Junge irgendwann aus seinem Loch heraus kommt und endlich mal wegen seines schlechten Gewissens die Wahrheit erzählt – und jetzt kommt sowas! Unglaublich! Wenn ich ein Elternteil dieses Jungen wäre dann hätte ich alles versucht dass der Übeltäter ins Gefängnis muss und niemals so viele Millionen als Schweigegeld angenommen!

    Armer Jacko! Auch jetzt nach seinem Tod zerreissen sie ihn in Stücke :-(
    Schreibt bitte wenn ihr etwas neues wisst! RIP Michael Jackson

  165. Es vergeht kein Tag an dem nicht irgendwelche dubiosen
    Gerüchte über Michaels Tod veröffentlicht werden.
    Man weiß ja gar nicht mehr was man noch glauben soll.
    Mir tuts einfach nur leid für seine Kinder die diesen Zirkus
    jetzt Medial total abkriegen.

  166. Seit der Todesnachricht von MJ verfolge ich nun schon seit Wochen sehr interessiert die unterschiedlichsten Websites sowohl in Deutschland als auch in Amerika, die sich mit der FAKE-Theorie befassen.

    Habe mir auch so meine Gedanken gemacht und schreibe jetzt erstmalig einen Kommentar dazu.

    Ich gehöre auch zu den Menschen, die glauben, dass er noch lebt. Und für mich gibt es 2 Begründungen, warum MJ´s Tod vorgetäuscht werden könnte.

    1. Michael Jackson hatte vielleicht wirklich vor, noch mal eine Tournee zu starten, mußte aber in den langfristigen Vorbereitungen feststellen, dass er dies ohne Blamage oder ohne Schädigungen seines King of Pop-Status nicht schaffen konnte.( zu krank, zu alt ? ) Er kam auf normalen Wege nicht mehr aus der ganzen Sache heraus. So ließ er den “ King of Pop “ sterben.

    Soll man das als Fake ansehen? Sehe ich nicht so, denn der King of Pop war eine schillernde „Kunstfigur“ oder “ Puppe „, die Millionen Fans verzaubert und in andere Welten entführt hat – mit seiner Musik und seinen ganzen Inszinierungen etc.

    Damit war jetzt Schluss – diese Kunstfigur sollte und konnte es nicht mehr geben. Sie sollte ein Mythos bleiben und eine Legende werden. Der so gewählte Abgang war die letzte große Inszinierung des King of Pop – dieser ist nun tot, was meines Erachtens nach stimmt.

    Kann man dies als Taüschung seiner Fans betrachten? Sehe ich nicht so – denn die Figur, die seine Fans so geliebt haben, gibt es ja wirklich nicht mehr und ihn als Mensch kannten ja nur wenige – nicht seine eigentlichen Musikfans.

    Der eigentliche Mensch – Michael Jackson lebt in meinen Augen noch, irgendwo untergetaucht an einem ruhigen Ort auf dieser Welt, wo er wirklich als Mensch (und nicht als schillernde Lichtgestalt) leben kann. Das wünsche ich ihm.

    Entgegen vieler Meinungen in unterschiedlichen US-Foren, glaube ich jedoch nicht, dass er wieder als Künstler seine Auferstehung planen will – das wäre wirklich ziemlich pervers.

    Meine 2. Vermutung:
    Sollte es wirklich Leute geben,die ihn ermorden wollten, dann haben sie den „Falschen“ erwischt – nämlich ein Double. Wäre ja nicht abwegig, dass sich ein Double dauerhaft auf Jacksons Ranch befand, gerade jetzt in den Vorbereitungen zu den Tourneen – sofort und überall einsetzbar. Dann wäre es auch klar, warum uns die Medien inkl. der offiziellen Stellen ( Police Department, Familie, Government etc. ) den Mord so verkaufen – sie würden niemals sagen: das war nicht MJ, da sie den noch lebenden Michael Jackson mit Hilfe verschiedener Institutionen haben untertauchen lassen.

    Da muss man keine Leute bestechen, das wäre so eine Art “ Schutzprogramm “ und jeder würde dicht halten, um den richtigen MJ nicht zu gefährden und um Zeit zu gewinnen, die evtl. Mörder zu finden und zu enttarnen.

    Natürlich sind das alles nur Spekulationen und vielleicht werden wir niemals erfahren, ob das alles stimmt oder ob Michael Jackson wirklich noch lebt ( ich bin jedoch davon überzeugt! ).

    Und für alle Gegner dieser Fake-Theorie:

    Es ist doch klar, dass sich Spekulationen um „tot oder nicht tot “ so massiv ausbreiten.
    The King of Pop war / ist in den letzten Jahrzehnten stets eine schillernde Persönlichkeiten, die uns teilweise in irreale Welten verführt hat mit seinen Auftritten etc.
    Sein ganzes Leben war undurchsichtig – die vielen Gerüchte, die vielen Doubles und wie oft wurde hier gefaked. Man konnte ihn nie greifen.
    Mit seinen ganzen Gesichts-OP´s war er der erste Künstler, der das Unmögliche möglich machen konnte/wollte – nämlich sich von einem normalen Menschengesicht in ein niemals alterndes Puppengesicht / Kunstmensch zu verwandeln – von einem Schwarzen zu einem Weißen etc.
    Er wollte die Natur besiegen – warum nicht auch in diesem Fall ?

  167. Ihr sucht ihn alle umsonst! Michael Jackson ist tot! Verschwendet Eure Zeit lieber nicht mit so einem Blödsinn! Ihr würdet ja auch glauben wenn sich ein Irrer als der Messias ausgeben würde! Überall muss es anscheinend Schafe geben die in die Irre geführt werden! Tut mir echt leid für Euch! Kümmert Euch lieber um wichtigere Dinge wie Euren Mitmenschen die Hilfe benötigen! Ich glaube dass unter Euch nicht ein wahrer MJ Fan ist!

  168. Hi Lisa,
    da bin ich schon – auch in der Gruppe.
    Habe aber dort noch nichts geschrieben, bin eher der stille Beobachter und Leser, der sich so seine Gedanken macht !

  169. habe ein neuen song gefunden! also lebt er noch!!!!

    Hinweis von Admin
    [Hier war ein Link zu einem illegalen rapidshare download, das ist nicht erlaubt, sorry. Die Musikrechte sollten gewahrt werden]

  170. @MJ Forever

    Kümmert Euch lieber um wichtigere Dinge wie Euren Mitmenschen die Hilfe benötigen!

    Eine Frage sei mir erlaubt: schliesst das eine das andere aus? Man kann sich doch für das Thema MJ interessieren und sich auf Spurensuche begeben, wenn man davon überzeugt ist und gleichzeitig seinen Mitmenschen helfen.

    Mir geht es lediglich darum, dass die Meinungen hier welecher Art sie auch immer sein mögen, respektiert werden. Das war´s auch schon. Seinen Mitmenschen helfen finde ich übrigens eine tolle und engagierte Sache.

  171. Ihr alle seit nun mal keine Fans sondern Euch gefällt es dass es endlich wieder mal eine neue angebliche Verschwörungstheorie gibt und da es sich um den King of Pop handelt um so besser!!!!

    Lisa Simpson was regst du dich denn so künstlich auf? Die echten Fans distanzieren sich von solchen Theorien! Was die Medien berichten interessiert mich gar nicht aber Fakt ist dass Jacko tot ist und ihr in einer Traumwelt lebt! Hoffentlich hört dieser Irrsinn bald auf und bestimmt werdet ihr alle in ein paar Jahren denken: Was hat uns denn damals geritten? Ihr solltet nicht alles glauben denn es wird immer verrückte und verlogene Menschen geben die sagen sie hätten Jacko, Elvis, 2Pac oder sagar Jesus Christus gesehen! Mir persönlich ist es egal was ihr macht aber es ist halt alles umsonst!

    Ihr steckt nur unötig Energie hinein! Denkt doch mal logisch! Jacksons Tod ist jetzt ein Kriminalfall und ich kann mir schwer vorstellen dass Michael alle gekauft hätte. Irgendjemand würde es nicht so lange aushalten und sein Schweigen brechen. Wäre Jacko nicht tot dann gebe es schon die ersten Zeugen! Es war nun mal ein unglücklicher Zufall dass er gerade vor seinen Konzerten verstorben ist! Ist nun mal meine Meinung! Auf diese Seite bin ich durch Freunde geraten die übrigens seit jahren MJ-Fans sind! Ehrlich gesagt sind alle ziemlich sauer und auch traurig dass ihr an eine Verschwörungstheorie glaubt! RIP
    MJ

  172. Lisa Simpson bitte vergleicht Euch nicht mit Gallileo und anderen grossen Menschen!!! Da kann ich echt nur lachen…sorry… Du übertreibst echt!!! Ihr alle habt eindeutig zu viele schlechte Filme gesehen! Kriegt lieber Euer eigenes Leben in den Griff! So etwas solltet ihr nicht normalen Leuten erzählen denn die würden Euch nur auslachen! Ich habe gegen niemanden etwas aber einige Leute haben echt zu viel Phantasie! Ist meine Meinung! RIP MJ

  173. Seit 20 Jahren halte ich Jacko die Treue und wo wart ihr? Bin mir sicher dass ihr alle MJ erst jetzt nach seinem Tod entdeckt habt! Auf einmal habt ihr solche zuckersüssen Worte für ihn übrig? Warum trauert ihr? Schreibt nichts schlechtes über seine Geschwister denn sie sind es ja die ihren geliebten Bruder verloren haben. Sie müssen mit der Trauer fertig werden!

    Ihr alle habt einfach kein Recht solche Dinge über seine Familie zu schreiben! Sein Vater hat sehr viele Fehler bei seiner Erziehung gemacht aber ohne ihn wäre Michael Jackson niemals zum King of Pop geworden. Joe Jackson verachte ich aber trotzdem denn das ist ein echt kranker Typ! Dass Michael mit seinen Brüdern öfters Ärger hatte finde ich nicht so tragisch denn so ist es nun mal bei so vielen Kindern auf einem Haufen: Man liebt und hasst sich! Ist normal unter Geschwistern.

    Michaels Sternzeichen war Jungfrau und die sind sehr selbstzerstörerisch und totale Hypochonder. Ich selbst bin auch Jungfrau und weiss wovon ich rede! Jeder Mensch muss sich selbst aus solchen Situationen befreien und Michael war ein Mensch der sich nicht helfen lassen wollte. Einfach mit dem Kopf durch die Wand!

    Alles was jetzt so in den Medien ausgeschlachtet wird weiss ich als Fan schon seit Jahren. Wenn man so reich und populär wie MJ ist dann gibt es nun mal keine richtigen Freunde! Bin mir sicher dass es ihm jetzt besser geht! God Bless you Michael! Thanks for your Music and Love! I love you so much! Kiss! RIP MJ ** Am Tag der Auferstehung werden wir uns wieder sehen :-)

  174. mein gott,was hier immer alle so zerfetzen müssen. wahrscheinlich sind wir auf unsereweise viel mehr fan als der rest, der jedem medienaufruf eine verbeugung gibt…..frag mich,wie solche menschen dann überhaupt auf dieser seite landen…..

    tja, janne dáaaaaarc und gallilei hatte auch nur unrecht und wurden nach allen regeln der kunst dafür bestraft…..
    sollte man mit uns wohl auch machen..

  175. So, ich weiß auch nicht, warum einige „fans“ immer gleich meinungsübergreifend angreifen müssen…..

    ich habe toleranz erlent, was man wohl von anderen nicht erwarten kann. man sieht es ja in den ganzen fanforen, wie man sich dort gleich augen aushackt, wenn einer mal weinger oder mehr weiß.

    und stimmt, ich habe alle alben und cds nu als eiskratzer und dartscheiben gekauft….is klar.

    aber ich vergesse auch schon wieder die anderen großen medien denen blind geglaubt wurde….paar tausend jahre her….ich vergesse immer dass es ja nicht stimmt, dass wir von affen abstammen sondern von adam und eva….

    diese verschwörug wird sogar noch heute diskutiert.

    diese seite bietet an seine meinug zu schreiben und nicht sich über anderen menschen gedanken zu erlauben,ein urteil zu fälklen….

    hmmm…………warum hatte michael egentlich kein geld mehr und keine popuarität,wenn dies ganzen fans „JA“ immer da wareeeen……

    ist egal,ich überlese eh diese kommentare.mch interessieren di fans,die die gleichen zweifel haben…

  176. Ich werde nicht aufhören daran zu denken dass er am Leben ist. Denn es ist weder so noch so bewiesen. Keiner weiss es und solange nix bewiesen ist und alles immer noch dafür sprechen kann dass er lebt werde ich auch nicht auf andere hören und denken dass er einfach tot ist und fertig. Ich lasse ihn in Frieden ruhen aber eben in dem Glauben dass er noch lebt.

    Alles andere passt eben einfach nicht. Es gibt für mich schon mehr als 10 Fakten die beweisen dass er noch lebt.

  177. Also ich glaube langsam auch nicht mehr das er wirklich tot ist! Ich arbeite als Krankenschwester und hab schon viel Menschen gesehen die wiederbelebt wurden und die sehen anders aus! MJ sieht auf dem Foto hingegen richtig gut aus. Außerdem ist er doch Mittags gestorben warum sieht es auf dem Bild dann aus als wäre es Nacht und die ganzen Lichter die sich spiegeln, find ich schon komisch!

  178. @Memories:

    oh man, ich kanns nicht mehr hören: nicht fans. woher nimmst du dir eher das recht zu sagen, wir seien nicht fans….ich rege micht erst gar nicht mehr über so eine äußerung auf, denn das thema kann man komplett umdrehen.

    und ebenso: weder die an seinen tod glauben oder die auch nicht. es gibt null beweise. ein stück nicht unterschriebenes papier? eine gelangweilte zeromonie? ihr saugt eher den stuß der medien rein und der nachrichten,wie n24 die zum sat1 konzern gehören…

    ach natürlich auch die bild, richtig?

  179. @LISA

    rutsch mal zu uns in die wkw gruppe michael jackson spurensuche, da wird ne krankeschwester schon gebraucht:)

  180. Ich finde es interessant wie sehr die Fans an eine imaginäre Person glauben. Diese fiktive Person wurde von Michael und seiner Familie erschaffen und in Szene gesetzt. Seit wie vielen Jahren existiert der wirkliche MJ nur noch im Hintergrund?

    Vielleicht seit dem Unfall bei den Aufnahmen für Pepsi? Und war da nicht auch: „The white man make the change.“ ?

    Wir haben alle eine Menge Doubles angehimmelt, in der Zeit wo Michael nur noch im Hintergrund als Songwriter und Vocalsperformer unterwegs war.

    Was würde gegen eine Trauer um eines der Doubles sprechen? Es ist jemand, nach Jahren der Verbundenheit mit der Familie, gegangen.
    Jemand der wie ein guter Freund immer da war.

    Die Trauer gilt „Der Illusion Michael Jackson“. Dem Bild was wir gesehen haben. Bestehend aus einer Menge Doubles.

    Ehrlich. Ich trauere auch um das imaginäre fazinierende Bild welches ich gesehen habe in den Medien. Die Illusion MJ ist nicht mehr. Er ist aber seit Jahren im Hintergrund und kann nun einen neuen Weg gehen.

  181. @ oliver kahn, applaus!!!!!

    nach all dem kann ich eh nur noch eins sagen:
    für die einen ist er tot, für die anderen die längste praline der welt! 1 und 1 macht????? 2!!!!!!!
    oder doch vielleicht 11?????hmmmmmm

  182. Bevor jemand auf die Idee kommen sollte @elli ;-) Ich bin nicht Oliver Kahn. So als kurze Info am Rande. Ich könnte sonst den Ball nicht halten, der mich medial treffen würde. Soviel in eigener Sache.

  183. @oliver k @ elli:
    Ihr habt meinen Tag gerettet. Habe herzhaft über „Oliver Kahn“ gelacht:-)

    @oliver:
    Super Kommentar. Manchmal tut eine etwas rationalere Betrachtungsweise doch ganz gut:-)

  184. Michael Jackson kann doch gar nicht tot sein. Er war der KING OF POP des geht doch gar nicht! Ich hoffe er LEBT noch aber ich zweifle auch daran denn wenn man sich mal die Videos von der Trauerfeier ankuckt dann denke ich mir schon, die machen doch net so nen großen Aufwand, und dann war des alles nur ein Scherz, vor allem die Tochter und der Sohn tun mir echt wahnsinnig leid! UND wenn er noch leben würde wer war dann bitteschön im Sarg? Ich denke er ist tot. Ich trauer zwar aber ich hoffe er hat sein Leben als Erwachsener geniessen können! Des war meine Meinung ich habe aber die Sachen wo ich da gesagt habe nicht böse gemeint.

  185. @admin
    Danke für die Blumen. Zur Info @admin Deine Emailadressen sind nicht erreichbar. Jedenfalls kommen Mails als unzustellbar zurück ;-)

  186. Hallo ich habe das Video gesehen und kann nur sagen Kompliment! Ich fand es gut und vertrete genau diese Meinung. Jeder darf eine Meinung haben. Mich lässt dieses Thema nicht mehr los und versuche alles um die Wahrheit heraus zu finden! Gruss Carmen

  187. @oliver: wohin hast du denn geschrieben? An me{ähht}floyd-celluloyd{Pünktchen}de? Sorry, aber das ist hoffentlich eine Spamschutzangabe:-) Wer weiss das schon?

  188. Michael Jackson is still alive really!!!!!
    If it cannot believe at all yesterday, however, here he came in the city centre from NY new tablets buy…..

  189. @admin
    An „me“ und die im Impressum Deiner Hauptseite ;-)

    @kolibri
    if this is true ;-) describe what he looked like, please. Buying tables in the „city centre“ in the big apple sounds not like michael. check what you have seen.

    *thoughtful* i’m to 90% sure. he is just not in the usa this time. but who knows :-)

  190. my mistake:
    tables = tablets

    Kommt davon, wenn man zuviel aufeinmal macht :) Obwohl Tische kaufen ja auch passen würde *smile*

  191. Och memories…. dann erzähl uns doch was …dann wissen wir was…befreie uns aus unserem langweiligen leben …lasse uns an deinem teilhaben ..was weist du denn … kannst doch nicht schimpfen und uns dumm sterben lassen …und uns denn och noch als klugscheisser und erbärmlich darstellen ….klär uns auf *sfg*

  192. Was wollt ihr aufeinmal alle von Jacko? Anscheinend hat keiner von Euch einen geliebten Menschen verloren denn der Tod kommt Euch nicht realistisch genug vor- oder was? Jacko war kein Übermensch so dass ihr Euch einfach nicht vorstellen könnt dass er tot ist! Ihr werdet es früher oder später einsehen müssen dass der beste Sänger der Welt (und aller Zeiten) nicht mehr lebt! Wenn Madonna oder Britney Spears jetzt sterben würden dann würdet ihr auch trauern und schwupdiwup Fans von Ihnen sein??? Ihr wollt alle nur mitreden, so schaut es aus! Dass ist aber normal denn die Menschen sind wie Schafe die immer der Herde folgen. Jacko war bestimmt ein guter Mensch und der King of Pop aber er war kein Heiliger! Es wäre mal schön wenn man über Jesus Christus so viel nachdenkt denn er ist unser Heiland! Gott wird immer für uns da sein und uns niemals verraten und deswegen sollte er dass wichtigste im Leben sein! Menschen wie Mutter Theresa die ihr Leben für die Menschheit gegeben haben sind die echten Helden aber an die denkt niemand mehr! Michael Jackson war zu sehr mit sich beschäftigt und mit dem was er erleben musste aber irgendeine Last muss jeder von uns tragen. Jackos Seele war einfach viel zu sanft! Sorry ich möchte nichts über MJ sagen aber er war ein Mensch- ein besonderer, so wie alle Menschen dieser Welt! Peace

  193. Apropo Schaf, soll jetzt nicht beleidigend klingen, aber Du glaubst ja auch alles was uns vorgegaukelt und berichtet wird. Sonst wärst du Dir in deiner Meinung das Jacko tot ist nicht so sicher, also bist Du ebenso ein Schaf das der Herde hinterherrennt. Das er ein Mensch so wie du u ich ist (war), ist logisch, da geb ich Dir vollkommen recht und ich finde es auch echt nervig das sich jetzt manche aufspielen als wären Sie Ihr Leben lang hinter Jacko gestanden.

  194. Auch ich habe liebe Menschen in meinem Leben verloren. Ich habe Wissen darüber, was dies bedeutet. Auch ich glaube an Gott und denke auch an Mutter Theresa. Eine hingebungsvolle und aufopfernde Person, welche ihr Leben der Barmherzigkeit gewidmet hat.

    Allerdings glaube ich nicht an Jesus. Für mich ist die Bibel der erste mediale Einfluss auf die Menschen. Für mich haben Aussagen der Kirche keinen Wert, wenn ich mir anschaue wieviele Menschen im Namen der Kirche sterben mussten. Und wie sehr die Menschen durch diesen Glaubenfanatismus bis heute beinflusst werden.

    Jeder darf seinen Glauben haben. Egal welcher Kultur und Richtung er kommt. Nur lass ich mich nicht angreifen und mir sagen an was ich zu denken habe.

    Hier geht es um einen „möglichen“ Fake von Seiten Michael Jackson geht. Also werde ich hier bestimmt nicht (wie die Kirche es so gerne tut) Apfel mit Birnen vermischen und hier an Mutter Theresa denken.

    Die Menschen die uns Fan’s gebraucht haben und von uns gelebt haben. Belügen uns heute immer noch. Wenn Michael wirklich gegangen ist. Dann mögen Sie nun die Wahrheit sprechen. Aber Nein. Sie belügen uns immer noch. Michael hat viel unter seinem Vater leiden müssen und der Vater stellt sich heute hin und sagt: „Ich habe Michael nie geschlagen“ als Beispiel.

    Durch uns war Michael erfolgreich. Daher hab en wir auch das Recht an manchen Dingen zu zweifeln.

    -(Bin gerade leicht gereizt)-

  195. Noch etwas in eigener Sache. Falls der frühere Geschäftsführer von Ma Co hier lesen sollten. Wir beide hatten damals ein längeres Gespräch geführt über die Vorlage meiner Idee, welche ich der Betreuerin Frau L. gesendet hatte. Sollte Michael wirklich nicht mehr am Leben sein. Dann möchte ich hiermit mein Beileid ausdrücken und ihnen alles erdenklich Gute wünschen. Ich weiß wie sie zu ihm gestanden haben. Es war nicht immer alles Gold was glänzt. Aber es war eine Freundschaft die man nie vergessen darf. Egal was durch die Medien gegangen ist und was die Leute geglaubt haben. Sie waren für ihn da. Dazu meinen persönlichen Dank an sie.

    Das musste ich mal sagen. Da ich niemanden verletzen will. Vorallem nicht Menschen die ich kenne und die ich schätze.

    Ich schwimme auch nicht mit einem Strom sondern habe jahrelang zu Michael gestanden.

  196. Danke @Ilona

    Kurz zu zwei wirklichen verrückten Ansichten.

    1. Die Hubschrauberszene der Überführung welche durch das Internet geistert. Wo sich angeblich der Leichnam bewegen soll.

    Das ist absoluter Blödsinn. Jeder der genau schaut kann das Knie eines, in rot gekleideten, Mitarbeiters erkennen. Welcher die eingewickelte Person bewegt. Um die Bahre Ausladen zu können.

    2. Der Geist in der Neverland Ranche bei diesem CNN Video.

    Auch totaler Blödsinn. Von den amerikanischen Medien wurde bereits eine Stellungnahme abgegeben. Es handelt sich leibhaftig um einen Lichttechniker der einen Schatten wirft. Auch dies kann man erkennen.

    Habe selbst beide Szenen mit Adobe Premiere (einem Schnittprogramm) geprüft. Mit Zoom und Slowmotion.

    Nächste Frage an Euch. Wieso wird eine Person über das Dach getragen und dann mit offenen Hubschraubertüren geflogen. Obwohl circa 8-10 Hubschrauber der Medien in der Luft sind?

    Auch wenn die Punkte weiter oben in ähnlicher Form schon vorhanden sind. Wollte ich doch mal wieder zum Thema zurück. Darum sind wir ja hier um Fakten und Meinungen auszutauschen und nicht um uns ständig etwas an die Ohren zu werfen ;-)

    Naja – Was denkt Ihr eigentlich über diesen Arzt? Dem man gerade die Hütte durchsucht hat. Fluchthelfer oder eher Täter?

  197. also ich habe hier mal einiges von euch allen gelesen bei eurem theoriedenken würde ich euch recht geben. aber ihr habt kein logisches denken und auch kein praktisches denken.

    hätte michael keine kinder würde ich auch so ein theoriedenken haben er wäre nicht tot. aber er hat kinder die er über alles geliebt hat. meint ihr wirklich wenn er noch leben würde dass er sie einfach so aufgibt? er könnte sie nicht mehr so sehen oder sogar gar nicht. das wäre dann spätestens der tot für ihn, denn ohne seine kinder ist er kein mensch mehr.

    und er würde nicht zulassen dass jemand anderes seine kinder hat und schon gar nicht dass sie so in die öffentlichkeit kommen wie sie es jetzt sind. denn sie werden jetzt auf schritt und tritt verfolgt. er hätte keine chance mehr sie zu sehen und denkt dran mj war ein perfektionist, es musste alles perfekt sein. das wäre nichts perfektes. also denkt mal darüber nach. er hätte nicht zugelassen dass die kinder/tochter bei der trauerfeier so geredet hätte.

  198. @carmen

    Dein Statement verstehe ich und habe mir dazu auch Gedanken gemacht. Aber warum präsentiert er seine Kinder der ganze Welt ohne Masken. Das ist der verwunderlicher Aspekt an dem Ganzen.

    Er wollte Sie immer vor den Medien verbergen und tut in dem Moment genau das Gegenteil davon. Hier hilft also nur die Theorie weiter. Dazu findet sich noch keine logische Erklärung.

  199. Es gibt viele Aspekte und Betrachtungsweisen,was die Kinder betreffen

    – dass er sie der Öffentlichkeit preis gibt, kann zum einen bedeuten, dass sie sowieso eines Tages (sie werden langsam zu eigenständigen Teenagern) nicht mehr verschleiert rumlaufen können-wollen…

    – zum andern kann es bedeuten, dass die Öffentlichkeit denken soll, dass diese seine einzigen Kinder sind und anhand deren Trauer glaubhaft gemacht werden soll, dass er verstorben ist.

    – Die nächste Frage stellt sich: leben die Kinder in der Gewissheit er sei tot und die Trauer war echt oder (hier die entscheidene Frage), kann man Kinder in diesem Alter überhaupt *anvertrauen* dass ihr Daddy eigentlich nur für tot erklärt werden soll ?? Ich kann mir eigentlich schwer vorstellen, dass man solch eine Verschwiegenheit Kindern antragen kann (bin mir aber nicht sicher,weil ich keine Kinder habe und ich mich nicht in dieses Alter reinversetzen kann)

    Vielleicht ist hier eine Kinderpsychologin anwesend, die diese Frage beantworten kann…

    Dann wäre da noch sein (bin ich von überzeugt) LEIBLICHER (geheimer) Sohn Omer Bhatti 25 J., den er bestimmt genauso überalles liebt und ihm bestimmt zur Seite steht

    Artikel bei bild.de

    Link bei youtube

    Man kennt auch nicht wirklich MJ’s Verhältnis zu seinen Kindern, vielleicht liebe er ja sein/e leibl.(geheimen)Kind/er noch mehr als die für die Medien zur Schau gestellten Kindern und kommt damit innerlich klar, wenn er sie später einmal wieder kontaktiert, wenn sie es verstehen…Vielleicht würde/müßte Jacko dieses Opfer bringen, mit ALLEM abzuschließen bevor er sowieso zu Grunde gehen würde und die Kinder unweigerlich mitreißen würde…merkwürdigerweise trauerte offentsichtlich nur Paris aus tiefem Herzen…das hörte sich ziemlich echt an, ich kann mir schwer vorstellen, dass das eine spielerische Vorstellung war, von so einem jungen Mädchen, also bleibt die offene Frage: denken sie, ihr Dad ist tot oder leben sie in ihrer verschlossenen Traumwelt guten Gewissens mit ihrem (hoffentlich noch) lebenden Vater…

  200. Memories hat diese würzigen Worte am Mittwoch, 22. Juli 2009 hinzugefügt|
    „““Kümmert Euch um Euer eigenes langweiliges Leben! Erbärmlich echt!!!!“““

    ja sicher tun wir das jetzt,denn DANK es den Fakeblog gibt, erfahren wir nun endlich wieder einen ABWECHSLUNGSREICHEN SINN in unserem besch* erbärmlich gelangweilten Leben…

  201. Ihr werdet es alle selbst noch sehen- die ganze Wahrheit! Michael Jackson lebt nicht mehr was ich zutiefst bedauere :-( Ich wünschte von ganzem Herzen dass er noch lebt aber das Leben ist nun mal so unfär! Die guten Menschen gehen immer zuerst von uns. Seit vielen Jahren haben meine Freunde und ich einen eigenen Michael Jackson Fanclub. Ich habe Freunde ( die auch unserem Fanclub angehören) die in Los Angeles leben und die fast alles live mitbekommen haben und sie standen auch Stundenlag vor dem Krankenhaus in dem Jacko starb! Sie waren es auch die mir diese schreckliche Nachricht sofort überbracht haben. Niemand wusste es zu diesem Zeitpunkt in Deutschland! Ich habe viele Dinge erfahren die Beweisen dass Jacko tot ist! 2006 bin ich mit ein paar Freunden in die USA geflogen nur für MJ da zu sein und ihn natürlich zu sehen. Dort haben wir auch tolle Freundschaften mit einigen Fans geschlossen. Ihr solltet ihn in Ruhe lassen! Hört seine Musik und vergesst ihn niemals aber schreibt nicht dass ihr noch Beweise braucht um an seinen Tod zu glauben! Ihr habt keinen Anrecht darauf! Nur seine eigene Familie! Viele Grüsse an alle Fans die ihm die ganzen Jahre treu geblieben sind und ihn geliebt haben ******************* RIP Michael Jackson * King of Pop *

  202. memories,warum bleibst du dann nicht auf den trauerseiten und regst dich hier drin weiter auf?lese noch mal die überschrift und denn sinn dieser seite.
    vergeude nicht deine logik an uns…..hmmmm???

    so,oliver,murray?wer sagt das der überhapt als arzt wirklich existiert?es gibt von ihm nur ein bild,jetzt seit vorgestern 2.vorer im weltweiten web war nix zu finden.also könnten sie einen imaginären murray auch einsperren und es sitzt dann gar keiner im knast……
    ein arzt der vor allem keine ahnung hat,von dem was er laut angaben unternahm.
    dieser typ wurde sogar von aeg vor 11 wochen an seine seite gestellt……

    also,kann einfach ein straßenfeger aus timbuktu sein,der 2 fotos machen ließ und nun wieder straße fegt….

    außerdem macht es erst recht keinen sinn die leiche mit nem heli nach dem krankenhaus fort zu bringen.

    außerdem mußte am gleichen tag(AHA)das krankenhaus wegen eines zufälligen feueralarms,evakuiert werden….na denn…

    und,wie kann es sein,das die kinder ageblich zum zeitpunkt im haus waren,die ambulanz ihn nach zeitlupigen verfrachten,zum krankenhaus fuhr und die kinder schon vor ihm da waren?

    außerdem muß das bild von 95 auf der bahre sein.das passt eher zu dem frisch aussehenden teint der angeblichen leiche.michael wurde damals des öftern mal eingeliefert.
    außerdem sieht man auf der stirn ein vene,ie bei einem toten nicht dick ist.

    auch der notruf von 911.so verhält sich kein nothelf team am telefon:rufen sie wieder an,wenn sie hilfe brauchen.die müssen am tel bleiben.sind noch zig andere sinnlose gespüräche bei dem notruf zu hören.außerdem klingt es wie vor ort aufgenommen,denn die helfer klingen wie am anderen ende des telefons,die hilfesuchenden klingen im vordergrund.kann auch nicht sein.
    wer weiß überhaupt ob das ecxht ist.

    keiner hat beweise für seinen tod.

    eine leiche drf in ca laut gesetz nicht durch die gegend gefahren werden.also auch zermonie der reinste quatsc.laut gesetz muß eine leiche nach 8 tagen dort vergraben werden,oder dann auf eis gelegt werde.wird sie auf eis gelegt,darf sie diesen ort nicht mehr verlassen.also zeromonie und sarg nach 2 wochen.
    zertifikat ist auch nicht unterschrieben und dürfte nicht von la toya ausestelltwerden.dieses nur von den eltern oder der staat selber…

    keine sirene oder blaulicht bei der ambulanz.klar,macht auch sinn in amiland,gerade in l.a….
    in deutschland wird sirene bei verkehr eingeschaltet.in amerika muß sie immer eingeschaltet sein.

  203. Lisa Simpson deine Fantasie geht wohl mit dir durch! Du hast echt zu viele schlechte Filme gesehen! Glaub doch was du willst! Schön dass du 1+1 zusammen zählen kannst und dann eh doch nur Bullshit raus kommt! Man bist du klug! Du weisst so ja so viel und kennst dich mit den Gesetzen der USA aus! Wow! Du willst dich nur wichtig machen sonst nichts!!!!!! Es ist echt anstrengend deine Kommentare zu lesen! Wenn du auch so sprichts na dann gute Nacht! Du schreibst nichts neues! Ich weiss einiges und werde es nur für mich behalten denn solche Dinge gehen möchte-gern-Fans nichts an! Alle Freunde von mir haben diese Seite angeschaut und sich dabei vor Lachen fast in die Hosen gemacht :-P Ihr wisst gar nichts und werdet auch nie etwas erfahren! So sei es! RIP MJ

  204. Oliver K.!!! Tut mir leid für dich dass du nicht an Jesus glaubst! Jesus kann nichts dafür dass die Kirche so engstirnig ist! Allein wenn du das Alte und das Neue Testament liest findest du die Beweise dafür dass er unser Heiland ist! Früher oder später wirst du es auch einsehen! Er wird dir irgendwann begegnen, glaube mir! Wenn du an der Bibel zweifelst dann glaubst du auch nicht an Gott! Was die Kirche aus all dem macht finde ich auch nicht gut aber die Welt ist nun mal voller Menschen und die sind alle nicht gerade perfekt! MJ’s Vater ist ein brutaler Typ und er wird von Gott auch die Gerechte Strafe erhalten! Ich bin seit Jahren Jacko Fan und war ihm immer treu aber dass es so gekommen ist hatte er selbst zu verantworten! Er wusste was er tat und machte denoch weiter! Jeder Mensch ist für sein eigenes Leben verantwortlich und erst Recht mit 50 Jahren! Michael hatte einfach viele Fehler gemacht und so viele böse und geldgierige Menschen in sein Leben gelassen! Die Menschen lieben erst einen und dann wenn sie keinen Bock mehr haben lassen sie einen fallen. Deswegen geht es so vielen Stars schlecht und nehmen Drogen um alles gefühlsmässig aushalten zu können! Wenn man sich an den Jubel, bewunderungen und die vielen falschen Freunde gewöhnt hat dann will man immer mehr von dieser Droge! Michael lebt nicht mehr und ihr vergeudet Eure Zeit! Ihr glaubt an ein Fake weil ihr es so wollt! Ihr alle werdet es noch einsehen! Kümmert Euch lieber um wichtigere Dinge denn nichts bringt Jacko mehr wieder zurück!

  205. Mutti frägt „nun mein Kind, hat Dir meine Bohnensuppe geschmecket?“ Daraufhin der Balg „Ja Mutti, sie duftet phänomenal.“

  206. jo,das kann ich dir zurück geben….lachen und thema bist du auch in einigen anderen seiten.na siehst du,da steuern wir ja beide etwas zur unterhaltung bei….
    :))

  207. Ich glaube das Jesus der Sohn Gottes ist! Ich glaube niemals das die Bibel ein Fake ist denn es ist das Wort Gottes! Gott würde uns niemals belügen und betrügen denn er ist der einzige dem man vertrauen kann! Menschen kann man nicht so bedinnungslos vertrauen wie dem Allmächtigen! Oliver K. Ich muss gestehen dass ich es nicht glaubte das MJ tot ist zumal meine Freunde aus Los Angeles selbst daran zweifelten….aber sie haben einiges mit ihren eigenen Augen gesehen. Ich befürchte dass er nicht mehr lebt was mir ehrlich zu schaffen macht :-( Die erste Woche konnte ich nicht mehr arbeiten. Ich lag nur noch im Bett….Bis jetzt ist so eine leere in mir und ich bin total traurig. Ich werde immer um MJ trauern denn ich habe ihn sehr geliebt*********
    Es wäre schön wenn alles ein Fake wär, wobei ich auf MJ auch sauer wäre aber wenn er leben würde dann würde ich ihm dass sehr gönnen! Ich finde es komisch wie seine Familie sich so verhält. Wollen nur noch Geld mit Jackos Tod machen. Andererseits spielen diese Leute aber in einer ganz anderen Liga als wir normalen Menschen und packen ihr ( Un-) Glück am Schopf. Dass sind nun mal Geschäftsleute. Natürlich ist für seine Familie der Verlust des Sohnes und Bruders viel schlimmer als für Fremde. Bin mir sicher dass seine Familie es bereut MJ nicht geholfen zu haben! Sie hätten ihn ins Krankenhaus einweisen sollen wegen seiner Sucht! Nun ist es zu spät! RIP MJ wo auch immer du bist!

  208. Sag mal seid ihr alle nicht ganz dicht?? Natürlich ist Michael Jackson tot. Damit macht man keine Witze und Michael würde das niemals tun. Er war besonders. Er würde lieber pleite unter einer Brücke schlafen als unterzutauchen und für tot erklärt zu werden. Wie kommt ihr auf so eine sch****?? Elvis ist dabei ?? ja na klar :)

    Michael konnte nicht mal mit Tüchern verhüllt und mit Brille auf die Straße ohne erkannt zu werden..wie soll er dann bis zu einer einsamen Insel geflohen sein ohne dass ihn einer gesehen hat?? Vielleicht solltet ihr ihn einfach mal in Frieden ruhen lassen und drum trauern dass die welt ein Wunder verloren hat.

    Ruhe in Frieden Michael..deine wahren Fans sind bei dir und deinen Kindern.

  209. Noch was zur Bibel! Selbst Wissenschaftler haben so viele Beweise dass die Bibel wahr ist. Es gibt Berichte dafür. Wer in sich hinein hört spürt das Gott bei uns ist. Man kann alles anzweifeln aber nicht Jesus Christus und schon gar nicht Gott den Allmächtigen der uns gemacht hat. Schaut Euch nur um was er alles erschaffen hat! Mit Michael Jackson hat er der Welt einen besonderen Menschen geschenkt. Dass grösste Geschenk was er uns machte war uns einen Retter zu schicken der Liebe und Frieden in diese Welt bringen sollte. Dass hat er auch gemacht und ich glaube ganz fest dass er wieder auf die Welt kommen wird um die guten Menschen zu retten! Am Tag der Auferstehung werden wir die Warheit kennen! Seelig wer nicht sieht und doch glaubt * Jesus*
    Keine Sorge ich schreibe nichts mehr darüber! Hier geht es um Jacko…ich weiss! Gott ist Liebe *****************************

  210. @Memories

    Also ich glaube nicht an einen Fake weil ich es will. Sondern weil ich nicht so ganz an die Medien glaube. Eines musst du doch auch eingestehen (Memories). Die Berichterstattung in den Medien und die Show um das ganze Thema lassen doch in manchen Punkten Zweifel zu.

    In manch deiner Worte lese ich zwischen den Zeilen auch gewisse Zweifel an den Geschichten, welche uns so aufgetischt werden. Ich denke. Auch du bist nicht so ganz fern von der Vorstellung (Wunschvorstellung). Es könne ein Fake sein.

    Da du dich mit Michael befasst. Kennst du bestimmt die grossen Shows, welche er immer gern zum besten gegeben hat. Mal abgesehen davon, wenn es nicht gerade privat war. Ich rede nur von den Dingen in der Öffentlichkeit.

    Eine leichte Mystik war doch schon immmer sein Begleiter. Könnte man da nicht automatisch als Erstes auf den Gedanken kommen, daß auch dieses eine Show war?

    Ich war zar nie selbst auf der Bühne aber auch ich kenne das Gefühl der leere, welche einen nach einer grossen Show und dem ganzen Trubbel erschleicht. Auf der einen Seite ist man froh das es nun vorbei ist und man kein Lampenfieber mehr haben muss aber auf der anderen Seite fällt der Adrenalinschub aus und man greift zu verschiedenen Arten von Drogen.

    Mit fehlt auch der ganze Backstagetrubel aber zu dem werde ich wohl nicht mehr kommen. Aus verschiedenen Gründen. Aber ich hänge zum Glück (ausser Kaffe und Kippen) an keinen anderen Drogen ;-)

    Wieso hat es dann Michael nicht gepackt von dem Scheiss weg zukommen? Er liebt(liebte) sein Leben doch mit den Kiddis. Warum vertraute er dann sein Leben einem Pfuscher an? Das passt nich in meinen Kopf. Echt nicht.

  211. Memories,..Du glaubst an Jesus,hast ihn aber noch nie wirklich gesehen,außer in deiner Vorstellung…wir glauben an Michael,weil wir EBENFALLS seine Leiche noch nicht wirklich gesehen haben…

    PS: und welch ein Beweis sagt den aus,das das Alte-Neue Testament nicht auch ein Fake ist,bei so viel Überlieferungen?

  212. Respekt
    Hey liebe Leser und Kommentatoren hier. Lange habe ich mich zurückgehalten. Die Diskussion hier beobachtet. Interessant fand ich dann die einzelnen Abdriftungen zur Bibel, etc. Dann wieder kleine Beschimpfungen wie schlimm einige Kommentatoren und diese Seite hier wohl sei. Wahnsinn. Die Erde ist definitv rund und irgendwann ist die Konsequenz sich im Kreis zu drehen, unausweichlich.

    Deshalb hier mal meine gebündelte Meinung zu einigen Kommentaren:

    @jacksonfan

    Er würde lieber pleite unter einer Brücke schlafen als unterzutauchen und für tot erklärt zu werden.

    Du greifst hier Leute in ihrer Meinung an. Dabei solltest du auch deine Worte hinterfragen. Hast du MJ persönlich gekannt, oder woher weisst du das alles? Deine eigene Meinung, die du dir über die Jahre gebildet hast? So wie du MJ gerne gesehen hättest/hast? Deine Aussagen sind genauso unhaltbar und beweisbar wie die der Gegenseite (momentan noch).

    @jacksonfan

    …und drum trauern dass die welt ein Wunder verloren hat.

    Jeder Mensch ist ein Wunder. Jeder der geht ist ein Wunder weniger. Entscheidend ist aber, was du bist zum Ende erreicht hast. Nicht materiell, finanziell, nein, geistig. Bitte unten weiterlesen.

    @Memories:

    Wer in sich hinein hört spürt das Gott bei uns ist….Das grösste Geschenk was er uns machte war uns einen Retter zu schicken der Liebe und Frieden in diese Welt bringen sollte. Das hat er auch gemacht und ich glaube ganz fest dass er wieder auf die Welt kommen wird um die guten Menschen zu retten!

    Die gute alte Bibel. Bitte versteht das nicht falsch, aber unser System in dem wir leben macht es uns einfach schwer Gott zu erfahren. Was ich jetzt schreiben könnte wäre schon fast ein eigener Artikel (vielleicht mache ich das auch). Viele Religionen, jedoch meint jede das Gleiche. Die Basis ist eine Basis, nicht 10 oder 20 oder 100.

    In jedem von uns ist Gott, durch jeden von uns spricht Gott. Und das meine ich aus keiner religiösen Sicht heraus, sondern aus der Sicht der Liebe. Es gibt definitiv Ebenen in uns, zu denen wir nicht sofort durchdringen können. Diese Ebenen (diese Wahrheit) werden wir nur finden, wenn das Rationale in uns für eine bestimmte Zeit abgeschaltet werden kann. Denn in einem sind wir uns einig, oder? Gott, Liebe, etc. kann man rational nicht greifen. Atheisten glauben Nichts? Man könnte auch sagen sie stehen am Anfang der Suche, am Beginn eines Weges, den man noch nicht kennt.

    Doch genug davon, ich möchte euch nicht mit meiner Ansicht des Glaubens langweilen. Eines ist sicher: wer sich auf eine Reise, eine ehrliche Reise begibt, der wird auch fündig werden. In sich.

  213. Die Ungläubigen sind auf ewig Verdammt! Lauter HarzV empfänger hier!!! Geht arbeiten und schreibt nicht so einen Mist! Zu viel Zeit ne????? Langweiler! Echte Jackson Fans sucht man hier vergeblich!

  214. Admin schreibt was er will und wenn es dich P ( traust dich nicht deinen Namen zu schreiben oder was? ) nicht interessiert dann such dir eine nicht so langweilige Seite!!!!!! Admin mach weiter so! Bist ein sehr netter Kerl :-) Etwas über Gott zu schreiben ist immer gut! Bye Marko

  215. @Marko

    „Die Ungläubigen sind auf ewig Verdammt! Lauter HarzV empfänger hier!!! Geht arbeiten und schreibt nicht so einen Mist! Zu viel Zeit ne?????“

    Du gehst da von Dir aus oder?

    Mit solchen Worten klingst du wie ein Rassist (Verurteilst Menschen vielleicht zu unrecht) und somit bist du nie und nimmer ein wirklicher Fan. Hörst du eigentlich deinem eigenen Schwachsinn zu, welchen du von dir gibst?

    Bei deinem Gelabber kommt mir echt das kotzen.

  216. Kotz doch Oliver K.!!!!!!!!!!!!
    Ne ich habe noch nie vom Staat gelebt denn ich wurde Reich geboren und habe denoch eine Arbeit! Ha! Nur wer zu viel Zeit hat sitzt den ganzen Tag vorm PC wie ihr! Diese Seite werde ich in Zukunft meiden! Pah

  217. du bist ein a**** sorry mit ein verstorbenen macht ma keine werbung und du machst es das find ich extrem ich wünsch dir das der schwarze engel dich fängt wenn du weisst was ich mein … der schwarze engel

    ihr kennt gar nix von michael ihr wisst net mal was er gesungen hat für was er gesungen hat und für wen !!! wir zerstören die erde das hat er uns gezeigt in video wenn ihr es net kennt dann seht euch es an weil es stimmt das wir alles zerstören !! der titel is ” earth song ” wir sind die vernichter die die erde zerstört !!!
    was bleibt noch wenn wir so weiter machen ?! :(

    ihr seit ja nimmer normal er is tottt okay !!!
    lasst ihn endlich in ruh !!

  218. @sonja

    du bist ein a**** sorry mit ein verstorbenen macht ma keine werbung und du machst es das find ich extrem ich wünsch dir das der schwarze engel dich fängt wenn du weisst was ich mein …

    liebe sonja, wen beschimpfst du hier? man kann doch auch seinen meinung sagen, ohne ausfallend zu werden, oder? meine aufgabe hier ist es in einem rahmen zu halten, den ich für angemessen halte. und da scheiden beschimpfungen aus, sorry. Und das mit den schwarzen Engeln funktioniert leider nicht. Das ist ja rassistisch. Was meinst du steht im Buch eines Schwarzen? Dass weisse Engel ihn holen werden? Sag mal, du schiesst echt etwas über das Ziel hinaus. Ist schwarz die Farbe des Bösen? Sorry, ich schweife ab, das ist ein anderes Thema.

    @Marko

    Nur wer zu viel Zeit hat sitzt den ganzen Tag vorm PC wie ihr!

    Deine Denkweise ist doch etwas veraltet, findest du nicht? Wer sitzt denn den ganzen Tag vor dem Computer? Könnten das Menschen sein, die damit Ihren Lebensunterhalt verdienen? Man weiss es nicht. Dass du reich geboren wurdest freut mich sehr. Dass du reich geboren wurdest und trotzdem arbeitest finde ich persönlich super. Weiter so. Auch wenn du diesen Kommentar nicht mehr liest, weil du die Seite ja nicht mehr besuchst. Egal, alle anderen können das lesen. Prima.

  219. Ihr müsst einfach lernen damit umzugehen das es solche Gerüchte gibt über 2pac, Elvis und jezt auch MJ aber wer weiss vlt. sitzen sie alle auf einer Insel und trinken ein Glas Champagner und warten nur auf ihr Comeback und dann treten sie alle 3 auf einer Bühne auf also ich hoffe das auch :-)… wenn es ein solches konzert geben sollte dann kauf ich mir dafür auf jeden Fall Karten.

    @admin danke für den tollen beitrag und das sich menschen darüber jetzt gedanken machen können und auf die Suche gehen vlt. hast du damit in manchen was hervor gerufen…

  220. Welch Engstirnigkeit zu behaupten, das Zweifler dieser Geschichte keine Jacksonfans seien….wie erbärmlich,dieses als Streitpunkt auszutragen.
    Wer sagt, das Ihr in seinem Sinne handelt und die Spekulationen leugnet und jedem Erguß der Medien Glauben schenkt?!!!!

  221. Habt ihr ihn schon gefunden? Wo sind die Beweise dass er noch lebt? Wisst ihr jetzt nach den Wochen mehr? Ich denke nicht! Ich akzeptiere und respektiere jede Meinung aber solche Märchen zu glauben…… Komisch, am Anfang habt ihr so viel auf dieser Seite geschrieben und jetzt kommen noch kaum Kommentare von Euch. Habt ihr Michael Jackson etwa schon vergessen? Habt ihr Euch endlich mal beruhigt? Seit ihr etwa von Eurer Traumwelt zurück? Einige Kommentare finde ich gut aber was manche schreiben wie Jacko, 2pac und Elvis würden noch leben und bald auftauchen um Konzerte zu geben, dass kann man doch nicht ernst meinen!!!!!!!!!!!
    Eins ist sicher, der King of Pop und der King of Rock sind im Himmel. Bei 2pac glaube ich aber dass er noch leben könnte, allein vom Gefühl her und die ganzen Dinge die ich in den letzten Jahren erfahren habe. Komisch ist warum sich alle sicher sind das Aaliyah und Melanie Thornton tot sind aber bei Jacko ist es unglaublich. Ja, schon fast unmöglich! Hätte Jacko etwa auch mit einem Flugzeug abstürtzen sollen damit es die Welt ja auch glaubt? Ich will hier niemandem etwas böses oder dergleichen! Ich verstehe es nun mal nicht warum ihr so denkt ohne irgendwelche Beweise! RIP Michael Jackson!

  222. Warum lest ihr euch nicht einfach mal diese Seite hier durch? Die macht auf jeden Fall Sinn und bringt einen zum Nachdenken,seitdem bin ich überzeugt davon das er noch lebt, michaeljacksonhoaxdeath.com

  223. Er lebt noch…oder???
    entweder seiene Kinder wissen wo er ist (wenn er noch lebt) denn bei der trauerfeier sahen sie nur zeitweise etwas traurig aus(bis auf die stelle wo Paris geredet hat…doch sie sagte nur das ihr Dady ein toller dady war…nicht das sie ihn vemisst oder das er tot ist!!)oder er wurde umgebracht..nicht wie manche sagen das er ein drogenabhengiger war der schon öfter mal so gut wie tot war…er hätte seine Kinder nie freiwillig verlassen( auch nicht seine Fans)!!!

  224. Alles was du schreibst weiss doch mittlerweile die ganze Welt! Du erzählst nichts neues! Diese ganzen „Fakten“ die du hier bringst sind reiner Zufall! Wir werden nichts erfahren! Nur der Herr im Himmel kennt die Wahrheit!

  225. Wer Michael Jacksons Biographie gelesen hat so wie ich, der hat erfahren, dass Michael Jackson Ludwig den II sehr bewundert hat. Deswegen liebt er Uniformen. Und man weiss heute noch nicht wie Ludiwg der II verstorben ist. Ich bitte euch: eine Untersuchung dauert niemals so lange. Die Fachspezialisten hätten schon längst heraus gefunden woran er gestorben sei. Der Hausarzt weiss auch nicht was er sagt. Seit der Verkündung das MJ tot sei habe ich sehr sehr sehr viel verfolgt. Es spricht einfach zuviel dagegen dass er die Welt getauscht hat. Nun sollen La Toya und Jackie die Zeugen der Beerdigung sein. Ich meine Michael hat sich immer wieder neu erfunden. Er war der erste schwarze Solo Künstler den MTV überhaupt gespielt hat (Billie Jean Video) Wegen ihm wurde das erste mal der Highway in der Geschichte gesperrt. Er war der erste Promi der früher schwarz und jetzt weiss wie Schnee ist. Er war der erste der bis heute das teuerste Musikvideo aller Zeiten gedreht hat. Thriller ist bis heute das Erfolgreichste und meistverkaufte Album aller Zeiten. Michael Jackson war der erste Künstler auf diesem Planeten der es geschafft hat 9.000.000 Millionen Dollar mit Sony Records zu vereinbaren. MJ wird auch der erste sein der seine Fingerabrüche oprativ wahrscheinlich ändern wird damit der wieder Erkennungswert nicht mehr da ist. Ausweis ändern und so weiter kein Problem für einen 600 Millarden schweren Künstler, Entertainer und Musiker. Er ist ja der King of POP. I love him. Wie oft wurde sein Double E´Casanova verwechselt wie oft standen die Leute am Flughafen und haben mit dem Finger gezeigt, moment mal da ist Michael Jackson. Nur beim Einchecken haben die Mitarbeiter vom Flughafen geschnallt, dass laut „Papieren ein Mann namens E´Casanova Reborn da steht. Glaubt mir mit E´Casanova Reborn hatte ich sehr oft Kontakt. Habe es immer noch. Ich kenne ihn. Wegen Ihm stand auch öfters schlechtes in den Zeitungen. Und MJ musste es dann ausbaden! Denkt doch mal nach. Michael Jackson wollte der erste Musiker auf der Welt sein der seinen berühmten Moonwalker auf dem Mond performt laut Uri Gellers Interview. Michael Jackson wäre der erste Künstler auf diesem Planeten gewesen der ein riesen riesen Comeback der Geschichte gemacht hätte. Jeder sagte doch immer: das wars für ihn das wars. Deswegen auch This is it show. Kapiert ihr das denn nicht. This is it war sein Thema in letzter Zeit. In ein paar Jahren werden wir in den Nachrichten hören da war ein Mann der sah genau so aus wie Michael Jackson bei überprüfung des Fingerabrücke so wie Papiere stellte sich heraus es war ein brutal ähnlicher 99,9% Double. Er lebt das ohne Zweifel Die Welt glaubt er sei Tot doch er lebt. This will be my final courtan call This is it and when I mean this is it than I mean this is it. This is it-:)

  226. Antworten zu JackoMania vom 6.08:

    “ Habt ihr ihn schon gefunden? “ – Nein, hast Du ihn schon tot gesehen bzw. seinen Leichnam ?

    „Wo sind die Beweise dass er noch lebt ? “ – Wo sind Deine Beweise über seinen wirklichen Tod, außer was in der wahrheitsliebenden Presse geschrieben wird ? Gibt ja noch nicht mal ne gültige Sterbeurkunde, und das nach etlichen Wochen !

    “ Wisst ihr jetzt nach den Wochen mehr? “ – ja, sehr viel mehr – mußt dich nur in die richtigen Foren einklinken.

    Und noch Deine Frage, ob wir MJ vergessen hätten, da hier nicht mehr so viel gepostet wird – keinesfalls, ganz im Gegenteil. Die meisten haben sich nur in internationale Foren begeben, wo man mit tausenden von Gleichgesinnten ernsthaft diskutieren und recherchieren kann und dies weltweit, da die meisten interessanten Infos natürlich aus USA kommen.

    Wenn Du überzeugt bist, dass er tot ist, so respektiere ich das – bitte respektiere auch, dass es Andersdenkende gibt, die keinesfalls in einer Märchenwelt leben sondern mit beiden Beinen im Leben stehen und schon lange nicht mehr glauben, was uns die Medien so alles vorgaukeln wollen, um reichlich Kohle zu machen.

  227. Nein, Michael Jackson ist nicht tot. Er lebt.
    Er ist unsterblich. Bei seinem Song „Unbreakable verkündet er folgendes.

    Now you can’t stop me even thought you think
    that if you block me, you’ve done your thing
    and when you bury me underneath all your pain
    I´m steady laughin‘, while surfacing.

    Also Grüss Gott auch von [Link von Admin entfernt, da nicht erreichbar]

  228. Ich bin seit 23 Jahren Jacko Fan und weiss alles über ihn! Ich bin ihm zu seinen Konzerten immer nachgereist was ziemlich ins Geld ging! Vor Jahren habe ich ihn in den USA getroffen was ich niemals vergessen werde! Erst seit seinem Tod sind viele Dinge rausgekommen die nur wahre Fans wussten. Jetzt tut jeder so als ob sie schon immer alles gewusst hätten. Wie süss, jetzt wollt ihr alle auf Detektiv machen? Michael hatte schon immer gewusst dass er früh sterben wird und bei seinem Lebensstil ist es auch kein Wunder dass es soweit gekommen ist! Jeder Mensch ist für sein Leben verantwortlich und auch wenn ich Jacko immer ein treuer Fan war muss ich sagen dass er selbst Schuld ist! Er war ja schliesslich kein kleines Kind mehr was noch versorgt werden musste! Natürlich war auch sein Umfeld an vielem Schuld aber er entschied doch selbst über sein eigenes Leben. Man sollte dass Schicksal niemals in Versuchung führen denn dass könnte ins Auge gehen! All die Jahre habe ich mich mit Michael beschäftigt und ich wusste dass auch er, wie Elvis nicht alt werden wird. Diese Superstars haben eine ganz andere Auffassung vom Leben als wir „Normalsterblichen“. Bist du reich und berühmt kannst du dir alles kaufen, sogar Menschen! Ich bin mir sicher dass Michael seine Ärzte immer um Drogen oder dergleichen angebettelt hat. Wahrscheinlich wussten seine Ärzte nichts voneinander. Wenn ihm der eine Arzt nichts gab und ihm vielleicht auch abgeraten hat ging er eben zum Nächsten! Jetzt wollen die unbedingt einen Schuldigen finden. Sein Arzt hätte ihm dieses Zeug nicht geben sollen aber es war Michaels Entscheidung und dass sollte man auch berücksichtigen. Auch wenn ich immer zu Michael hielt bin ich trotzdem noch in der Lage diese Dinge von allen Seiten zu betrachten! Ihr denkt ihr würdet etwas wissen? Denkt doch mal nach! Wo sind denn Eure Beweise? Handfeste bitte! Da draussen gibt es Menschen die nur Müll labern. Die wollen sich nur wichtig machen und erzählen sie wüssten bescheid und alles wäre ein Fake. Ein Bekannter von mir hatte leider Selbstmord begangen. Dann meldeten sich seine Nachbarn zu Wort und erzählten überall rum einige Russen wären Tage zuvor um sein Haus geschlichen. Die hätten den Bekannten erhängt. Alles war aber gelogen die Nachbarn wollten nur mitreden. Es gibt solche Lügner auf der Welt die erzählen nur Mist! Wenn man einem Menschen eine interessante Information erzählt dann wird er sie weiter erzählen und der Nächste wird noch was dazu erfinden und so würde es immer weiter gehen bis alles nur noch eine Grosse Lüge ist! Dass die Medien nur all zu gerne jeden Quatsch bringen und die Wahrheit verdrehen weiss doch jeder und trotzdem kommt es bei den Menschen da draussen an. Alle haben sich damals von Jacko entfernt als die Medien ihn mit Missbrauchsvorfällen
    fertig machten. Sorry Tina aber ich glaube dass du erst jetzt nach seinem Tod ein „Fan“ bist! Meine Schwester die in Amerika lebt und studiert, hatte mir am Samstag eine eMail geschrieben. Sie meinte das Michael schon beigesetzt wurde aber niemand weiss wo. Dass finde ich auch gut so denn es geht nur seiner Familie etwas an wo er begraben liegt! RIP Michael Jackson

  229. Michael Jackson ist nicht unsterlich! Er war ein ganz normaler Mensch! Wann begreift ihr denn dass endlich? Ihr macht ihn doch zum Unmenschen und Alien! Dass Jacko tot ist, ist keine Meinung sondern Tatsache! Ihr habt mit Jacko nichts zu tun gehabt und seit keine Verwandten oder Freunde also braucht ausgerechnet Ihr keine Beweise ob er lebt oder nicht! Ihr seit Fremde, sonst nichts! Es geht Euch einfach gar nichts an! Ihr wollt doch nur wissen ob ihr Recht habt mit Euren Vermutungen- Stimmts? Ihr denkt bestimmt dass man Euch super intilligenten Menschen nichts vormachen kann?! Ihr werdet alle entteuscht über die Nackte Wahrheit sein! RIP Michael Jackson

  230. Da stimme ich zu.Alle haben sich auf jene Seiten begeben,wo unendlich viele Beweise auftauchen .Daher wird hier nicht mehr gepostet.
    Da die meisten von Euch so eine eingefahrene Meinung hben.

    Ich bin sicher,das wir mittlerweile viel mehr über Michaels Leben wissen als der durchschnittliche Fan.

    Sorgt lieber mal für die Beweise die dafür sprechen sollen,das er Tod ist……

    @ Admin….irgendwann schicken wir Dir bestimmt mal einen Stapel.
    Die Kontakte ziehen immer größere Kreise.

  231. JackoMania

    Es ist richtig: ich bin kein fanatischer Jackson-Fan, aber auch ich bin mit meinen 46 Jahren mit seiner Musik groß geworden und habe ihn als Künstler mit seiner großen Kreativitität sehr verehrt – eben ein Ausnahmekünstler – jedoch mit seinen Stärken und Schwächen ein ganz normaler Mensch wie jeder andere auch, der natürlich auch irgendwann mal stirbt. Ist ja auch sein gutes Recht – aber viele Komponenten passen zu seinem angeblichen Tod jetzt nicht zusammen – und da gibt es Beweise.

    Ich gehöre nicht zu den leuten, die zu 100 % denken , er lebt. Ich nehme auch gern Gegenargumente auf, aber die du mir in deinem Post gebracht hast, sind mir zu oberflächlich nach dem Motto: reicher Künstler – drogenabhängig – exzessives Leben – war ja klar, dass der nicht lange lebt.
    Aber JackoMania – ich werde dich nicht überzeugen können – und du mich auch nicht. Und das ist ja auch gut so – wir leben in einem Staat der Meinungsfreiheit – Gott sei Dank.
    Ich wünschte mir nur von den Gegnern dieser Theorie (dass er noch leben könnte ),ein wenig mehr Offenheit in ihrer Denkweise.
    Nicht nach dem Motto – MJ ist tot, alle Andersdenkenden sind Spinner oder Leute, die sonst nichts im leben zu tun haben.
    Ich lese mir ja auch Eure Statements durch und denke darüber nach.

  232. Jacko Mania. Eigentlich geb ich dir recht. Jeder tut auf einmal so als ob sie ihn kannten.
    Weisst du ich befasse mich schon seit über 23 Jahren mit MJ. Ich war auch schon 3 mal auf Neverland auf 3 seiner Concerte die meiste Zeit Backstage oder auch manchmal als Bühnenhelfer. Ich bin kein Fan. Ich bin ein Tribute Artist von Ihm. Das bedeutet ich singe live und tanze live wie mein Idol. Ein Fan ist ein Fanatiker doch ein Ehrenskünstler veehrtert ihn so sehr, dass er sogar den gleichen Job macht wie er. Nun schreibe ich gerade meine erste Autobiographie über ihn. In 5 Jahren wird sie erst fertig. Den es werden über 3500 Seiten sein. Alles wird drin stehen. Sogar was Diane Diamant über ihn behauptet hat.
    Vielleicht können wir uns eines Tages treffen. Denn aus Baden Württemberg bin ich der einzigste MJ Tribute Artist! Ich kenne sonst keine Fans hier ausser andere MJ Doulbes in USA oder Berlin-:) Und warum weil ein normaler Mensch mich nicht versteht MJ nicht versteht und auch nicht meine Welt.

    MJ ist mein Idol und so wird es auch immer bleiben. Ich habe lange genug Erfahrung gemacht mit normalen Menschen die lachen über ihn oder hassen ihn. Als ein MJ Tribute Artist aufzutreten macht Spass. Doch wenn die Leute kein Respekt vor dir zeigen und dich als Witzfigur da stehen lassen weil sie fast alles glauben was in der Regenbogenpresse steht dann tut das weh. UNd MJ ist nicht tot. Jospeh Jackson hat am Telefon nur gelacht. So ein Arsch. Viele Grüsse an dich Jacko Mania mach weiter so I love you more-:)

  233. PS: Bitte behaupte nicht er hätte Drogen genommen. Würdest du in seinen Songs richtig zu hören hat er immer was gegen Drogen gehabt. Das sind nur Spekulation. Es hiess ja er kürzlich der Artz Phillipp Murray habe ihm ein Schmerzmittel gegeben, was MJ sonst nie nahm. Dieses Mittel was ich jetzt nicht nennen möchte aus Rechtlichen Gründen kannte er gar nicht. Sein Leibarzt habe ihm diese Mittel gegeben per Infusion schlief dabei ein und merkte nicht, dass er ihm angeblich die ganze Infusion in den Leib gepuscht habe. Das hat ja auch der Artzt bei einem Interview zu gegeben. Nun überprüfen die Ermittler ob das tatsächlich der Grund war warum es zu einem angeblich Herzstilstand kam. Einmal behauptete der Artzt er hätte Hilfe erst nach einer halben Stunde holen können, weil die Telefone in der Villa nicht taten. So ein blödsinn. Ausserdem wenn MJ Drogen genommen hat weiss ich nicht ob du dich tatsächlich fast jeden mit ihm befasst hast. Anscheindend nicht. Doch glaub was du willst mich interessieren deine Gedanken nicht mehr. Geh lieber Heim und ruh dich ein wenig aus. Bye bye.

  234. Sorry ich meine nicht diese üblichen Drogen! Tabletten egal in welcher Form auch immer sind für mich Drogen! Ich weiss wie Michael war und ich habe nie wieder so einen Menschen mit so einer Aura gesehen. Ich liebe Michael! Meinen King! Trotzdem bin ich sauer über seinen Abgang! Ich trauere immer noch! In den nächsten Tagen fliege ich in den USA zu meiner Schwester, vielleicht erfährt man dort mehr! Mal schauen! Bleibe ein paar Monate dort! Ich hoffe doch auch dass er lebt! Wäre echt ein Traum! RIP Michael Jackson

  235. es kann beides sein…entweder tot oder nicht tot.
    ich glaube jetzt auch die ganze zeit dass er seinen tod nur vorgettäuscht hat,aber er war doch ein so guter mensch.
    würde er seinen fans wirklich so weh tun ?
    ich glaube nicht dass er das vorgettäuscht hat auch wenn ich das mit dem vorgettuschten tod eigentlich schöner finde …
    auch wenn er seinen tod nur vorgettäuscht hat (was ich nicht glaube) sollten wir ihn jetzt einfach in ruhe lassen.

  236. Liebe Bianca! Ich kann dich echt verstehen! Mit 7 Jahren wusste ich schon dass ich so wie Michael berühmt werden will. Dass schafft natürlich keiner mehr ihn vom Thron zu schmeissen…Er war von Anfang an mein Idol. Für mich war nur er mein absoluter Traummann. Ich dachte immer Michael und ich hätten so eine Art Seelenverwandtschaft. Kein Junge hatte bei mir Chancen weil ich Michael treu sein wollte. Ich dachte echt als Kind dass ich ihn heiraten und für immer mit ihm zusammen leben werde. Mit 19/20 Jahren wollte ich in die USA auswandern hatte aber nie genug Geld dafür. Mittellos wollte ich nicht nach Amerika. Mit 21 Jahren lernte ich meinen jetzigen Ehemann kennen worüber ich sehr GLÜCKlICH bin. Michael war meine erste grosse Liebe aber die Grosse Wahre Liebe habe ich in meinem Mann gefunden. Als ich von Michaels Tot erfuhr kahm es mir vor als wenn mein Herz zerspringen würde! Ich weiss nicht wie ich seinen Tod verarbeiten soll. Mein Mann wusste dass Michael mein grösstes Idol ist und zeigt grosses Verständniss für meine Trauer. Sehr oft hören wir uns gemeinsam Songs von Michael an. Bianca es tut mir echt leid für dich und ich sage dir du musst dich nicht schämen! Ich dachte immer ich wäre die Richtige Frau für Michael und nur ich würde ihn unendlich lieben! Es gibt aber überall Frauen die ihn geliebt haben. Du musst dich für andere Männer öffnen damit du endlich deine Wahre Liebe findest! ich wünsche die alles Gute und viel Glück im Leben! Michael Jackson i love you so much! RIP

  237. Hallöchen Jetzt rede ich teil 1-4 !!!!!!!!!!
    Ich wollte dir nur sagen das du einem echt aus der seele sprichst …ich finde deine beiträge sehr sehr klasse….. dankeschön dafür =) Du machst einen sehr neugierig ….

  238. Das was ich euch nun erzähle
    ist die Wahrheitund ich hoffe ihr versteht mich und
    haltet mich nicht für verrückt. Ich habe so lange
    gewartet es zu erzählen aber der Schmerz in mir ist so
    groß das für mich keine Sterne mehr strahlen und jede
    Sekunde mich mehr und mehr schwinden lassen. Ich war
    Ich war von Michael seit meinem 14 Lebensjahr
    fasziniert aber nicht der Michael der auf der Bühne
    stand sondern der Mensch hinter dem Kostüm. Und
    irgendwann als ich in das Alter kam wo es mit Jungs
    anfing war meine Teenagerliebe zu Michael so tief das
    ich mir sagte ich warte auf Ihn und so wuchs in mir
    eine Liebe zu Michael die neimand anderen an mich
    herankommen ließ. Mit ungefähr 23 Jahren sagte ich mir
    wenn ein Mann dann nur er ( Michael ) wenn Kinder dann
    nur von ihm die ich ihm als tiefsten Beweis meiner
    Liebe schenken wollte, alles sagten ich sei völlig
    verrückt geworden einem Traum meine Liebe, Zukunft und
    Körper zu opfern. Aber ich sagte er sei es wert ich
    wollte rein sein wie er und nichts sollte das
    beschmutzen. So vergingen 6 weitere Jahre voller
    entbehrung und verzicht auf geistige und körperliche
    Liebe obwohl mir die körperliche liebe nicht so wichtig
    war als das ich mit ihm Geistig verbunden gewesen wäre.
    Dann der Bericht ( ER IST TOT ) und mein Herz und Traum
    zerbrach und nun sitze ich hier mit einem gebrochenen
    Herzen und unerfüllten Kinderwunsch ein verstummtes
    Kinderlachen. Bitte richtet nicht über mich aber ich
    musste versuchen den schmerz zu teilen die Scham ist
    über mir. Aber ich werde mein Leben auch jetzt nicht
    ändern es sollte einfach nicht sein aber ich bleibe
    meinen Gefühlen bedingungslose Liebe und Reinheit treu.

  239. Das ist das beste Austausch Forum das ich je erlebt habe-:) Jacko Mania ich wünsche dir ein guten Flug nach USA. Keep the Faith-:) Geh bitte zum Forrest Lawn Friedhof öffne den Sarg und schau bitte nach. Aber meim Herr das geht nicht. Ohh doch YES; WE CAN. So sagt es doch immer der President-:) Yes, we can. Ich mag Menschen die an das unmögliche Glauben. Wie Bianca zum Beispiel sie glaubt an das unmögliche doch Michael glaubt auch an das unmögliche. Nur so stirbt das Kind in einem nie. Es ist wichtig innerlich jung zu bleiben. Sonst können wir nie zum Mond fliegen. Also wieso ist Michael Jackson nicht tot.

    Meine Antwort lautet. Michael Jackson schloss mit AEG live einen Vertrag im Februar 2009 ab okey. Doch im November 2008 mitte Novermber 2008 hatte der King of POP einen anderen Vertrag abgeschlossen mit einer Amerikanischen bekannten Sponserfirma der ihm dazu verpflichtet am 03.07.2010 mit seinen Brüdern Jacky, Tito, Jermaine, Marlon und er selber natürlich eine Jackson Reunion Tour zu geben.

    Doch Michael übersah das klein gedruckte auf dem unübersichtlichen Vertag und unterschrieb wegen seinem Ex Mananger Frankie Dileo. So hatte er wie in der O2 Werbung ein Lama für immer gemietet-:) Okey Michael aber unterschrieb mitte Februar 2009 einen neuen Vertrag mit AEG live. Dieser Vertrag war für seine Comeback Tour This is it Show die alles in den Schatten stellen sollte. Okey. Michael Jackson hätte diesen Vertrag mit AEG live nie unterschreiben dürfen da der Hacken folendes war. Er darf 1 Jahr nach der Jackson Reunion Tour keine Worldtour oder sonstige Aufritee mehr machen und warum nicht da die Einnahmen sonst das Limit überschreiten! Und die Geier sonst wieder vor der Tür stehen. Okey Michael Jackson wusste das aber nicht und ging mit dem Gewissen schlafen er werden 10 Konzerte in London sein. Er wusste aber das noch 30 weitere in anderen Ländern stattfinden werden. Er war immer dagegen das 40 Konzerte in einer Stadt stattfinden sollen. Und warum. Er sagte immer:“ Ich habe Fans überall auf der Welt nicht nur in London. Okey Dann hiess es es kommen noch 10 dazu lieber Mike und schwup die wup waren es plötzlich 50 Konzerte an einem und dem selben Ort. Unzwar in London in der O2 Arena. Seine Manager aber sagten Michael du vergisst aber, dass du ein Jahr vor der Jackson Reunion Tour keine Konzerte geben darfst und nach einem Jahr auch nicht. Bang Bang schock that dachte Michael. Ohh no shit what should I do? Frankie Dileo sein Ex Manager es gibt deine eine Möglichkeit in dem du eine This is it Show erst gar nicht angehst. Du täuscht deinen Tod vor deine Platten verkaufen sich wie warme Brötchen beim Bäcker und die Einnahmen ergeben fast das selbe wie wenn du on tour wärst. So kommst du aus allem heraus. In den Verträgen die du unterschrieben hast steht drin das nur ein plötzlicher Tod die ganze Sache kippen lässt. Ach so dachte Michael ach so.

    Also kam am 25 Juni diese Fake in die Welt. By the way am 28 Oktober sehen wir die Proben zu Michael Comeback show in den Deutschen Kinos. Da wird Jacko Mania sehen wie gut es ihm in Los Angeles im Staples Center ein Tag vor dem angeblichen Tod bei den Proben gut ging.

    Am 29 August 2009 wird eine neue Platte erwartet mit unveröfflentlichen Songs laut Sony BMG vom Juni 20009. Viele Grüsse eurer Mr. William Hall Jackson Jr. PS im Fernsehen spreche ich nur Englisch damit mich alle verstehen was ja sonst niemand tut.

    http://www.youtube.com/watch?v=YwKDoZTYhaw

  240. Ich würde so gerne glauben das er lebt und ich weiß und es ist mir auch bewusst das es vielleicht verrückt war ein leben lang einem Menschen zu widmen ich weiß das haben viele getan aber sich ein leben lang völlig der körperlichen zuwendung eines anderen zu entsagen nur weil man für einen Rein bleiben möchte haben glaube ich nicht viele getan weil ich denke es waren nicht soviele so krank wie ich. ich bin ehrlich ich habe auch fast nie etwas gelesen was in der zeitschrift stand ja die bilder angesehen aber sobald ich lass angeblich oder aus engem freundeskreis habe ich schon nicht mehr geschaut ich wollte ihn mir so bewaren wie er in meinen gedanken war ein reiner Mensch ich kann sogar behaupten das ich es vielleicht nicht durchgehalten hätte wenn ich den ganzen medien glauben geschenkt hätte denn dann hätte er für mich an faszination verloren und ich wollte nie den Mann auf der Bühne kennenlernen sondern den Mensch der er war der sich auch oft allein und einsam fühlte seine gedanken und gefühle in gedichten niederschrieb mit dem man rumalbern konnte und für eine kurze Zeit noch so kindlich und verspielt sein konnte wie man es war ohne verurteilt zu werden. Er war für mich ein Mensch der mich vielleicht hätte verstehen können ich habe zwar meinen Beruf und auch ein Leben nach aussen aber innerlich wollte ich auch nie erwachsen sein ich wollte mich auch mal so geben können ohne das einer sagte die hat einen Schaden wie kann man sich nur so kindisch benehmen aber ich wollte ganz einfach das Kind in mir nicht sterben lassen denn wer aufhört Kind zu sein verliert die fähigkeit zu Träumen und frei zu sein und das wollte ich nicht aufgeben. Ich wollte auch nie eine von denen sein die kreischend hinter ihm hergerannt wären ich glaube ich hätte keinen ton rausbekommen ich hätte ihn nur angesehen und mir gedacht ich verstehe dich und sonst nichts. Ich weiß davon träumen viele und es sind vielleicht für immer unerfüllbare Träume aber mein Gott ich hatte doch nichts anderes woran ich glauben und hoffen konnte. Und nur durch einen Satz das er tot ist, ist alles zerbrochen und ich habe mir die frage schon gestellt und nun für was das alles für was auf alles verzichtet aber auf der anderen Seite sagt etwas in mir es hatte seinen zweck und ich soll weiter durchhalten ich würde so gerne glauben das er lebt nicht um ihn zu finden er soll seine ruhe haben ich weiß welch einen schmerz er hatte und wie eine Seele sterben kann obwohl der Körper noch lebt und aus dieser blödsinnigkeit heraus sagt mir etwas wenn er noch lebt dann lass ihn sich erholen und bleibe deinem Weg treu und vielleicht irgendwann ja vielleicht irgendwann kannst du ihm das schenken was ich ein leben lang für Ihn bewart habe und vielleicht erhört er mich durch irgendeinen zufall oder so aber es ist schwer und bei diesen Zeilen tut mir alles weh und ja ich glaube ich bin verrückt einem Menschen immer noch Kinder schenken zu wollen obwohl er vielleicht tot ist.

  241. An Bianca die Rheine-:)
    Geb nicht auf Bianca du bist ein rheiner Engel. Hoff ich zumindest sehr stark. Ich habe auch nie eine Freundin gehabt damit ich frei für La Toya bleibe. So rhein wie Jesus zu sein ist immer richtig. Ich hasse Memschen die nach dem …. sich nicht duschen. Man muss beim Duschen den ganzen negariven Dreck los werden. Rhein sauber und fresh so liebe ich es. Bitte falle nicht auf die Macho Stecher da draussen rein. Die wollen nur Sex und dann fühlen sie sich wie der Teufel gut. Ich weiss klingt verrückt aber danke dass du für MJ rhein geblieben bist. Wenn ich eines Tages sehe erzähle ich ihm von dir vielleicht kann er dich ja dann noch heiraten. Ich weiss du würdest dein Leben geben um seins zu retten. Ich dichte sehr viel in meiner freien Zeit und du? Was machst du? Wo lebst du? Wie alt bist du?

    Zum Trost hier ein Video für dich-:)

    http://www.youtube.com/watch?v=wt0X4tkhZdA

  242. @jetzt rede ich 1-7:
    finde deine beiträge hier einfach gut. eine bitte: könntest du wenn möglich immer den gleichen namen verwenden, damit deine kommentare sofort sichtbar sind? das ist eine sicherheit hier auf der seite. wenn du also immer „jetzt rede ich 7“ als namen verwendest wird dein kommentar automatisch freigeschaltet:-) ansonsten schalte ich ih natürlich auch gerne frei:-)

    @all:
    ausserdem finde ich es wirklich faszinierend zu sehen, dass hier die diskussion nicht ganz abgeflaut ist. dank euch. die standhaften halten durch. und das meine ich unabhängig von „fan“ oder „nicht fan“.

    zugegeben, ich kann mir nur schwer vorstellen, mich für einen star „aufzuheben“, aber es liegt mir fern darüber zu urteilen. jeder hat sein eigenes leben und muss verantwortungsvoll damit umgehen. und das wichtigste: glücklich dabei sein.

    vielen dank an euch alle hier, ihr macht das alles erst möglich, den austausch untereinander, usw. das weiss ich sehr zu schätzen. ihr seid die besten leser, die man sich wünschen kann. danke.

  243. @ Jetzt rede ich 7

    Danke für die netten Worte. Mir wurde schon von einigen Seiten geraten mich in Therapie zu begeben und mein Leben zu ändern endlich frei für einen anderen Menschen zu sein aber ich weiß garnicht ob ich das auch will ich glaube in mir würde etwas sterben was ich immer als sehr kostbar empfand und das ich immer geschützt habe. Ich kann nicht bestreiten das ich mich im moment sehr depremiert und leer fühle und alle meine hoffnungen und Träume zu sterben beginnen und das macht mir Angst. Die ganzen Geschichten die jetzt kursieren und behauptungen ja oder nein lassen in mir etwas sterben. Ich hätte ihn wohl nicht mal heiraten wollen es wäre für mich schon schön gewesen einfach stundenlang mit diesem Menschen zu reden Filme zu schauen zu lachen oder einfach auf einen Baum klettern und sich den Nachthimmel ansehen ja ich glaube das wäre für mich schon sehr erfüllend gewesen. Ja stimmt ich hätte mein Leben für ihn gegeben und ihn versucht zu beschützen mit dem was ich konnte aber ich denke Menschen wie ich wären ihm zu seinen lebzeiten nicht näher gekommen weil ich denke uns hätte die aggresivität gefehlt vorzugehn Menschen wie ich die sich immer im Hintergrund halten und zu mißtrauisch und zurückhaltend ruhig sind werden immer übersehn, vielleicht hätte ich es doch einmal versuchen sollen als es noch die möglichkeit gab. Meine Mutter meinte heute morgen naja jetzt ist ja der Michael tot jetzt kannst du anfangen zu leben aber mein gedanke war ich habe doch bis jetzt gelebt nur jetzt sterbe ich und ich hasse mich manchmal richtig das ich nicht fordernder ran gegangen bin um an ihn heran zukommen aber da war immer dieses zurückhaltende und jetzt ist es zu spät. Ja ich schreibe viele Gedichte meistens schreibe ich wenn ich traurig bin ich komme aus Rheinland Pfalz und arbeite mit behinderten Kindern als Therapeutin und ehrenamtlich im Krankenhaus auf der Krebsstation der Kinder da spiele ich meistens den Clown und bin froh das sie unter der dicken schicht Makeup meine Tränen nicht sehn und meist wird mir auch da klar wenn sie mich in den arm nehmen oder anlachen das ich keine habe und nie welche haben werde denn mit dem Tot von Michael habe ich auch den Wunsch nach Kindern zu grabe getragen.

  244. Liebe Bianca,

    das hört sich mehr für mich an als hättest Du Deine große Liebe verloren. Vielleicht aber wart Ihr auch seelenverwandt? Letztendlich, ob er lebt oder nicht, solltest Du Dich wirklich nicht Deinem zukünftigen Leben verschließen, denn das würde bedeuten das Du keins mehr hast! Ohne Liebe, egal welche, macht es das nämlich sinnlos und leer. Sei Dir dessen bewusst was Du Dir damit antust! Das darf einfach nicht sein, oder?! Vor allem dein Kinderwunsch, wenn auch nur mit Michael. Hast Du etwa ein Alter erreicht in dem das nicht mehr möglich ist, kann es gut sein dass Du das bitter bereuen wirst! Denn dann hast Du nicht nur Ihn verloren, sondern auch die Entscheidung einmal Kinder zu kriegen und das ist als Frau mit Kinderwunsch nicht zu verkraften. Viele Frauen haben ein gebrochenes Herz weil Sie nicht gebährfägig o.ä. sind. Auch ich habe ein Kind und bin sooo glücklich darüber, Sie ist mir das liebste auf der Welt, Sie IST MEINE LIEBE! Und, ich bin auch alleinerziehend :). Wollte Dir jetzt keine Predigt halten, hab mir auch echt gut überlegt ob ich Dir das schreiben soll. Sollte nur ein kleiner Denkschupser sein.

    Liebe Grüße, I.Baur

  245. hallooooooooooooooooo an alle.ich melde mich auch mal wieder zu wort….also es ist tatsächlich so.der grund warum man nicht mehr so viel postet hier, ist weil man sich täglich in anderen foren aufhält, und die ganze sache mit gleichgesinnten ausdiskutiert, die genau so denken, ohne irgendwelche blöden kommentare oder beleidigungen und vorwürfe von wegen wir sind jetzt erst mj fans und nicht vorher und bla bla…. naja aber ich hab mal nach sooooooo langer zeit hier mal wieder reingeschaut und mir mal so die letzten beiträge gelesen.also ich werde mich jetzt nicht mehr so heftig äussern weil das eh nix bringt, meine meinung bleibt zwar für ewigkeiten bestehn, das micha (für mich zumindestens) lebt und definitiv nicht tot ist. aber egal muss jeder selber wissen…

    wie gesagt ich sag da jetzt nichts mehr zu, dafür haben wir ja unsere hoax death foren…aber mal was ganz anderes. also hier ist ein poster @ jetzt rede ich teil 1 bis7 oder 8…. also erstens deine beiträge sind der hammer, wir sind seelenverwandt , gar keine frage… aber du schreibst dass du william hall bist???? häääääää hab ich das jetzt richtig verstanden oder fahr ich mir jetzt hier nur ein filmchen????? also ich weiss ja dass ich so ziemlich einen sitzen hab, und dass ich in letzter zeit halluziniere, aber william hall????????????????? nee nee das kann doch net sein! beweis es mir doch bitte! weil wenn du es wirklich bist, dann ey ohne scheiss , dann müssen wir uns echt mal näher unterhalten….aber wahrscheinlich hab ich wieder alles falsch verstanden…wäre ja echt zu schön sowas…antworte mal bitte…ich mein bin dir auch net böse wenn du es nicht bist, deine posts sind trotzdem geil….lg elli

  246. @ ADMIN

    BITTE BITTE LIESS DAS!!!!

    ich finde deine e-mail addy nicht mehr….schreibst du mir bitte eine e-mail, damit ich sie hab, möchte dich gern was unter vier augen fragen!DANKEEEEEEEEEEEEEEE

    lg Elli

  247. Elli ich bin auch sehr verwirrt….. wie ich vorher schon gepostet habe finde ich die beiträge von jetzt rede ich teil 1-7 (mittlerweile*grins*) sehr sehr interessant!!!
    @ bianca: Als ich deine Beitrag gelesen habe musste ich sehr weinen ! Du übermittelst deine gefühle sehr sehr stark und klar…. gut, ich habe mich für MJ nun nicht “ aufgehoben“ aber ich hätte alles dafür gegeben ihn einmal real zu treffen …oder öfter… ihm zuzuhören…einfach nur zuhören … IHN als MENSCH zu sehen … zu verstehen… mit ihm zu lachen …mit ihm zu weinen… alles was dazugehört … und das ganz anders wie andere FANS … die ihm die letzte luft zum atmen geraubt haben ( nicht böse sein) …Dieser Mensch war soooooooo berühmt …und doch sooooooooooo einsam!!! Mir laufen schon wieder die Tränen nur so runter weil man so dumm war und nie den schritt gewagt hat MJ zu treffen … und nun ist es zu spät =( obwohl ich felsenfest der meinung bin er lebt… aber selbst wenn WAS MUSS MAN TUN ? um ihm mal zu treffen …tjaaaaaaaa da kann mir glaube ich keiner eine antwort drauf geben *wein*
    @admin…. auch wir müssen uns für deine seite hier bedanken … auch wenn es manchmal harte worte gab von leuten die sagen er ist tot hat man hier sehr viel austauschmöglichkeiten und man hat sehr viele leute kennengelernt die ebenso denken …und man hat leute getroffen die man nie wieder loslassen will …nicht wahr elli *zwinker* Also ADMIN “ DANKESCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN“

  248. @ ilona

    ich schliesse mich deiner meinung 100 % an….nein nein ich will dich auch nieeeeeeeeeeee wieder loslassen….i love you so much, really i do , from the button of my heart….kann es kaum erwarten, das es endlcih september wird…du weisst schon…und ja genau riesen danke an den admin, den ich eh von anfang an immer cool fand und finde….bist echt ein süsses cleveres kerlchen….und meine bitte an
    JETZT REDE ICH….
    ich hoffe das du das hier liest, ich und ilona möchten uns so gerne mit dir in verbindung setzten….also bitte bitte melde dich ja!!!!!

    scheisse mir ist übel…ich könnt wieder heulen, irgendwie fühl ich mich immer leerer, so wie ausgekotzt….ach was solls, ich hab euch alle so gern, bin ja net die einzige…geteiltes leid ist halbes leid…

  249. Lest euch den Artikel von 1994 von den Weekly World News durch also googelt das mal. Da hat er selbst schonmal zugegeben das wenn sein Leben nur noch ein einziger Alptraum sein würde er bereit wäre seinen Tod vorzutäuschen.Welche Indizien brauch man denn noch?

  250. Ohh this is a nice site.

    Checkt einmal diese auf Youtube das hier aus. Aber Vorsicht dieser Film besteht aus mehreren Teilen. Es werden richtge Bilder von Neverland Valley Ranch gezeigt.

    PS: William Hall du bist echt unschlagbar Gott segne dich Millionen mal.

    Das ist der vierte Teil Checkt bitte alle Teile aus nimmt euch die Zeit.

    Gruss

    Dr. Jason lawn.

    http://www.youtube.com/watch?v=NvdM5RDnJic

  251. Hallo Bianca! Du schreibst du hättest keinen Grund mehr….zu was???? Ich hoffe für dich dass du nicht in ein tiefes Loch fällst! Ich verstehe dich aber mach bitte nichts unüberlegtes! Auch wenn du nur noch traurig bist und wie du schreibst dich leer fühlst das Leben muss weiter gehen….glaub mir, es werden bessere Zeiten kommen! Wenn es dir hilft dann glaube doch weiterhin an die Liebe zu Michael! Ich glaube du bist ein netter Mensch und es wäre schade wenn du dich selbst aufgeben würdest! Ich weiss dass kein Mann auf der ganzen Welt so wie Michael ist aber ich hoffe dass du dich auch für die „normal sterblichen“ Männer dein Herz öffnest! Mögen deine Wünsche und Träume in Erfüllung gehen! Alles Liebe Bianca!

  252. @ I Baur

    Ich weiß was Du mir sagen möchtest und bin froh als nicht verrückt dargestellt zu werden aber leerer und einsamer kann ich mich nicht mehr fühlen obwohl ich ihn nie sah in der realität fühlte ich mich ihm sehr nah und jedes böse wort das gegen ihn gerichtet wurde tat mir weh jede behauptung entbrannte in mir einen Schmerz der unerträglich war. Und so vergingen nun die Jahre und jetzt habe ich keinen grund mehr..

  253. Ich vermisse ihn soooo sehr..:( In meinem Herzen ist ein GROSSES schwarzes Loch ich komme damit einfach nicht zurecht ..seit dem Tod Michael Jacksons kann ich fast nichts mehr essen und habe an Gewicht verloren=(JEDEN tag breche ich in Tränen aus.Immer vorm Schlafen gehen küsse ich das Poster was über meinem Bett hängt. Jede Nacht träume ich von Michael und diese Träume sind sooo wunderschön..diese Träume verbringe ich IMMER mit Michael,mal lachen wir,mal spielen wir und haben auch schon zusammen geweint … Doch ich habe immer Angst vorm Aufwachen denn da muss ich der Realität wieder ins Auge sehen

    MICHAEL ? I LOVE YOU SOO SOOOOO MUCH ..YOU’RE THE OWNER OF MY HEART !

    (BITTE! hält mich nich für verrückt:( )

  254. Hallo ihr lieben.. Also ich wurde ja aus einem dieser besagten Foren verbannt.. Warum auch immer..?? Bin da schon gscheid traurig drüber, weil ich ständig am suchen bin und neues erfahren und mich austauschen will. Vielleicht kann mir einer der wwkleute erklären warum ich rausgeflogen bin, falls aber nicht, dann vllt einen Tipp wo es ein ähnliches Forum gibt? Hier gehts ja so langsam voran. Ich bin der festen Überzeugung dass er noch lebt. Es kann nur so sein.
    @bianca: Ich hoffe sehr für dich, das du in deiner Umgebung Menschen hast, die dich jetzt auffangen. Mach mir Sorgen um sich. Ich kann dich sehr gut verstehen und wenn es dir hilft, dann lebe so weiter. Du musst dich gut fühlen und glücklich sein. Wenn du auch daran glaubst, dass er noch lebt, dann glaube weiter an deinen Traum. Vllt wirst du ihm eines Tages begegnen. Aber opfere nicht deinen Kinderwunsch. Wenn dieser Wunsch da ist und du aus Liebe zu Michael darauf verzichtest wirst du das irgendwann gewaltig bereuen, könnte ich mir vorstellen. Aber Kopf hoch, DEIN LEBEN geht trotzdem weiter. Und Michael kannst du spüren, in deinem Herzen, so wie ich und alle anderen die ihn lieben.
    LG Andrea

  255. Also Ich bin mir nicht Sicher, aber gibt es jemanden der Seine Leiche überhaupt aufgebart Gesehen hat? Oder jemand der Ihn Tot gesehen hat? Und dass Video im Helecopter ist schon sehr sehr merkwürdig, Allerdings wenn er noch Lebt müsste es doch Irgendwelche Beweise geben oder etwa nicht? Ich mein Michael Jackson kennt doch fast jeder, Und in Jedem Land wird es jemanden geben der Michael Jackson kennt, Also muss ihn Logischerweise auch jemand Sehen oder ein Bild von Ihm haben in Nächster Zeit.

    Ich finde es auch Seltsam dass er so kurz vor seiner Tourne Stirbt, Ich mein wäre möglich durch die Aufregung dass er es ev. nicht mehr packen könnte, dass er deshalb einen Herzstillstand erlitt. Denn wenn er Sich absetzen möchte Warum dann so kurz vor seiner Tourne?

    Alles ziemlich Merkwürdig, vorallem dass Ich noch niemand kenne oder so der Ihn Tot gesehen hat aufgebart. Und ich habe auch gelesen dass nicht mal sicher wäre dass Ihn seine Familie Beigesetzt hat.

    Irgendwas stinkt Hier gewaltig.

    Könnt mich gerne auch in icq anschreiben wenn Ihr mehr Beweise habt für tot oder Leben mich interessiert dass echt (:

    IcQ 381722992

  256. hallo leute,
    bin sehr froh, diese seite gefunden zu haben.
    auch ich glaube an meine seelenverwandschsft zu michael. ich hatte – irgendwann in den 90-jahren einen traum, in dem ich michael begenete, ich lebte damals auf einem gutshof und er kam mit ein paar anderen, schwarz gekleideten tänzern ganz eihfach vom feld herab und zeigte mir, wie man sich beamen kann.
    ich hab selber viele songs gechrieben, und wenn man michaels texte liest, so weiss man ganz einfach, was für ein toller mensch er war.
    auch habe ich die ganzen jahre immer zu ihm gehalten, habe immer gewusst, dass die anschuldigungen ein blödsinn sind.
    ein einziges mal hab ich mich ge#rgert, und das war, als er sein kind über den balkon hielt.
    Aber, mein gott, was machen wir selbst nicht auch viel blödsinnige sachen!
    michael ist an diesen fürchterlichen anschuldigungen zugrunde gegangen, sie haben ihn fertiggemacht, und, wie seltsam, jetzt nach seinem tod, da ist er der grosse, der king of pop, ich habe immer gewusst, dass er ein ganz toller mensch ist,verletzbar und sensibel und wahrscheinlich ein hypochonder, aber das ist ja auch ganz wurscht.
    was ich dieser lesergemeinschaft gerne sagen möchte, ist folgendes:
    ich glaube, dass michael leider wirklich tot ist.
    wisst ihr warum? weil er uns, seine fans, viel zu sehr liebte, um so einen unglaublichen fake zu veranstalten.
    wenn jemals ein sänger sagte:“i love you“, so meinte es michael ganz sicher ernst und von tiefsten herzen.
    also, wegen uns und auch wegen seiner kinder hätte er niemals eine fake gemacht, er hätte niemals zugelassen, dass paris auf der bühne weint, niemals.
    liebe freunde, wir müssen uns,glaub ich, damit abfinden, dass michael hinübergegangen ist, so schwer das auch ist.
    noch was sehr interessantes muss ich euch mitteilen:
    an dem morgen(bei uns), als michael starb, hatte mein mann ntv eingeschaltet, ich schlief wie ein murmeltier….
    bevor ich aufwachte, bekam ich eine mentale message,ich hörte eine stimme, die sagte, pass gut auf dich auf, das leben hängt an einem seidenen faden!
    paar minuten süäter wurde ich wach und las die schlagzeile auf ntv……….
    die näöchsten tage nach michaels tod sah ich immer wieder sein antlitz vom himmel blicken, ganz gross und lächelnd und die hand mit dem victory-zeichen!….
    habt ihr auch diese abenteuerlichen berichte gelesen von dem bildnis im frankfurter museum, das michael so ähnlich sieht, und von der ägyptischen statue in einem chicagoer museum, die michael zum verwechseln ähnlich sieht?
    also, für mich ist die botschaft glasklar:
    unser michael ist jetzt tot, aber er ist der messias, der neue gott, leute, er hat den song geschrieben: „heal the world,make it a better place.. usw…
    erst jetzt, im nachhinein, werden sich immer mehr menschen über diese weitgreifenden wort bewusst…
    aber trotz allem, ich bin mir sicher – leider – dass michael tot ist, zwar gott-ähnlich, war ere auch nur ein mensch, und hat sich von diesen scheiss-pulvern beeinflussen lassen, er ist nun in der anderwelt, und, glaubt mir, er ist trotzdem bei uns, er spürt die liebe und freundschaft von jenen, die es ehrlich mit ihm meinen..

    forever in love

    bitte antwortet mir, jessica

  257. @jessica,
    dein Kommentar wartet auf Moderation heisst, dass ihn zuerst ein Administrator freigeben muss, bevor er für alle sichtbar ist. Das ist ein Schutzmechanismus, ansonsten würden hier die wildesten Kommentare auftauchen, Viagra etc. Um den Spam abzufangen müssen Kommentare zuerst freigegeben werden. Für eine saubere Seite.

  258. Nein ich bin der Weihnachtsmann.

    Ach Leute lasst mich doch in Ruhe. Ihr wisst gar nichts über ihn. Gestern Abend sah ich unsere lieben Nachbars Jungen. Der bat mich um ein Autogramm um eine CD DVD und ein Special Bravo Legend Heft. Also gab ich ihm ein Sonderautogramm die Michael Jackson Number ones CD die History Volume II DVD und das Bravo Legend Heft der Ausgabe September 2008 wo ich übrigens meinen Titel geholt habe!

    Okey heute am Sonntag den 23.08.09 um 12:00 Uhr sah ich diesen Jungen und frug ihn hay alles klar…. Der Junge ja William. Ich frug ihn hast du dir schon die DVD angeschaut er antwortete:“ Yeahh und wurde ganz rot und komisch.

    Ich frug ihn was ist los. Er antwortete mir:“ Nun ja meine Mutter meint er sei ein phädophiler Kinderschänder und ich glaub das auch gab der Junge zu. Ich sagte zu dem Jungen:“ Hey Junge Michael wurde in allen 10 Anklage Punkten freigesprochen er ist unschuludig. Der Junge nein ich glaub das er schulig ist. Okey das tut wehhh.

    Ich mein ich lud ihn gestern Abend in mein Haus ein. Zeigte ihn eine Sachen von MJ sogar den Hut schenkte ihn so viel. Und am nächsten Tag geht die Heile Welt wieder kaputt. Und so denken Millionen Menschen von ihm. Phädophiler Kinderschänder vielleicht ist sein Vater ein Kinderschänder ab nicht MJ. Und dann fragen mich die Menschen nach meiner Adresse nach meiner Nummer nach meinen Wohnsitz. Fickt euch. Ich geb das nicht her. Erst beutet ihr Menschen mich aus danach beleidigt ihr mich und mein Idol dann glaubt ihr alles was in der Regenbogenpresse steht danach lacht ihr und geht mit dem gewissen schlafen und danach kauft ihr euch eine MJ CD. Wie blöd seid ihr eigentlich alles. Fragt mich nicht mehr okey. Nur echte Fans und echte veehrter haben einen Platz bei mir. Kinderschänder dein Vater ist vielleicht einer. Er ist unschuldig 1000% ihr Wahnsinnigen. Und jetzt sagt mir nicht was Richtig oder falsch ist aus der Sache habe ich gelernt veschenke keine MJ Sachen mehr und grüsse deine Nachbarn nicht mehr und grüsse alle die keine Promis sind auch nicht. Vergisst es V.I.P bleibt ein V.I.P.

  259. Hallo,
    ich freue mich auf eure Seite gestoßen zu sein.Ganz besonders seit dem Tode Michaels bin ich auf der Suche nach Bildern,Texten o.ä. vor allem nach Menschen die es auch für möglich halten das MJ noch leben könnte.
    Ich habe jetzt einige Stunden damit verbracht Eure Texte zu lesen,muß aber ehrlich zugeben das ich einiges Überflogen habe.
    Ich gehe jetzt fast auf die 40 zu,MJ prägte meine Jugend,seine Musik war absolut genial.
    Auch wenn ich nicht der notorische MJ Fan war,liebte ich seine Musik.
    Um so mehr war ich schockiert als ich von seinem Tode hörte oder laß.
    Es ist zum verrückt werden,die Hoffnung das er noch leben könnte,läßt mich nicht los.
    Täglich suche ich im Internet nach Informationen.
    Manche belächeln mich und meinen,als Elvis starb meinte man auch,er würde gewiss noch leben…Doch wie sagt man so schön :“Die Hoffnung stirbt zu letzt“.
    Es ist schon kurios das man MJ bei der Trauerfeier im St.Center nicht aufgebahrt hatte,lag er überhaupt in diesem goldenen Sarg?
    Und weshalb wird Michael nicht auf seiner Neverland R.beerdigt,dies wäre doch der geeignete Platz für sein Grab,denn mit dieser Ranch erfüllte er sich einst seinen Kindheitstraum.
    Man will ihn beerdigen,dort wo kein Fan an seinem Grab stehen kann…?!
    Ich frag mich ob das in seinem Sinne gewesen wäre.
    Durch all seine Fans auf der ganzen Welt ist er doch erst zu dem geworden was er bis zum Schluß war,ein Idol,der unvergessene King Of Pop.
    Wie sagte er immer so schön,nur auf der Bühne fühle er sich richtig wohl.
    Und nun wird er dort beerdigt,wo kein Fan an sein Grab treten darf?!
    Denn der For.Lawn Friedhof wird von Sicherheitsleuten bewacht.
    Und nun soll er in einem Mausoleum seine letzte Ruhestätte finden,weil die Familie Angst hat wegen evtl.Grabschändigung…
    Warum ist denn die Angst so groß frage ich mich,weil man vielleicht bemerken könnte,er liegt gar nicht im Sarg….?!
    Und dann noch die Aussage von Ian Halperin im Dezember 2008,das Michael nur noch ein halbes Jahr zu Leben hätte…
    Und siehe da,nach genau einem halben Jahr und einem Tag stirbt MJ auf kuriose Weise…
    Dann gibt er im März seine letzte Bühnenshow bekannt mit dem Titel:“THIS IS IT“.
    Ich weiß langsam nicht mehr was ich glauben soll.
    Meine Gedanke war als ich vom plötzlichen Tod hörte,vielleicht war es ja auch der richtige Zeitpunkt.
    Denn hätte MJ seine 50 Konzerte nicht geben können aus Gesundheitlichen Gründen,hätten Ihn die Medien ganz kaputt gespielt.
    Er war ein so sensibler liebenswürdiger Mensch und er wurde von den Kritikern mit Füßen getreten.
    Kein Mensch hat es verdient so behandelt zu werden.Niemals hatte ich es für möglich gehalten das Michael sich an dem Jungen sex.vergangen hat,er war doch selbst noch ein Kind,im Körper eines Mannes.
    Böse Menschen haben sich das damals bestimmt ausgedacht um vom großen Kuchen(seinem Geld) auch etwas abhaben zu wollen.
    Und Jahre später,nocheinmal das gleiche Spiel,es hatte ja schon beim ersten mal geklappt…warum nicht auch beim 2.mal?!
    Michael war zwar frei gesprochen worden,doch danach ein gebrochener Mann.
    Wie konnte man ihn nur so quälen,ihn mit Handschellen abführen…
    Er hat so viel gutes für die Welt getan,er war für uns alle eine Bereicherung.
    Es ist jedem frei gestellt was er aus seinem Leben macht,und nur er wurde immer angeklagt.
    Heute legt sich doch schon Otto Normalverbraucher unters Messer…
    Wenn wir Hellhäutigen Menschen uns in die Sonne legen um schön braun auszusehen ist das okay,aber wenn ein MJ seine Haut bleichen lässt,ist das unnormal.
    In meiner Familie hatte auch jemand diese Hautkrankheit,nach und nach sah er im wahrsten Sinne aus wie eine Landkarte,fleckig am ganzen Körper.
    Da ist es doch nur all zu gut zu verstehen,das sich ein Star die Haut bleichen lässt um sich in die Öffentlichkeit begeben zu können,ohne belächelt zu werden.
    Doch nun genug davon,es soll ja kein Roman werden.
    Nur eines möchte ich noch abschließend sagen.
    Ich würde mir sehr wünschen das MJ noch am Leben ist,und er sich einfach zurück gezogen hat um all den Gierhälsen aus dem Weg zu gehen.
    So könnte er in aller Ruhe sein Leben leben,ohne gehetzt zu werden von den Medien.
    Ich weiß ehrlich gesagt nicht,ob man anderseits so viel Trauer vorspielen kann,bezogen auf einige aus seiner Familie.
    Abgesehen von seinem Vater,er lächelte doch schon nach kürzester Zeit in die Kameras-seltsam finde ich das schon wenn ich bedenke das es mich häufig überkommt und mir Tränen übers Gesicht laufen wenn ich Lieder unseres Idols höre.
    Andererseits dürfen wir nicht vergessen das niemand unsterblich ist…
    Denn dann müßten ja auch die Menschen welche ihn zu letzt gesehen haben,“gekauft“ sein.( Pathologen,Ärzte,Sanitäter,die Bestatter u.v.a.m.)
    Man(n)wird die Wahrheit nie erfahren,es gibt Doppelgänger und gute plast.Chirurgen…
    Egal wo Du jetzt bist MJ,ich wünsche Dir Deine wohlverdiente Ruhe.
    Deine Musik wird immer in uns weiterleben.

  260. @Jetzt rede ich alias „William Hall“:
    über wen oder was regst du dich hier auf? Ich kann deinen Unmut nur schwer nachvollziehen. Die Kommentatoren hier sind nur etwas verwirrt in Anbetracht der Tatsache, dass du William Hall bist (sein sollst). Als Administrator dieser Seite habe ich dir eine höfliche E-Mail geschrieben.

    Die E-Mail Adresse die du bei deinem ersten Kommentar verwendet hast funktioniert nicht. (E-Mail Adresse gibt es nicht).

    An die Adresse, die du bei deinen nachfolgenden Kommentaren verwendet hast habe ich dir eine Mail geschrieben mit der Bitte um Aufklärung. Bis heute habe ich keine Antwort darauf erhalten. Einige Kommentatoren wundern sich und zweifeln daran, ob du William Hall bist. Wo ist das Problem diesen Umstand aufzuklären. Das hat aus meiner Sicht nichts mit V.I.P. oder nicht zu tun, sondern mit Respekt. V.I.P. bedeutet nichts anderes, als dass sich ein Mensch über andere Menschen stellt. „Very Important Person“. Was beudeutet das für alle nicht V.I.P´s? „Not very important person“ (N.V.I.P.)?

    Wenn du von Michael Jackson als V.I.P. sprichst, dann bin ich der Meinung, dass er sich selbst nie so bezeichnet hätte.

    Es wäre für dich ein leichtes aufzuklären, wer du bist oder nicht bist. Meine Aufgabe hier ist eine gewisse Form zu wahren, erstmal unabhängig von meinem eigenen Glauben. Auch Beschimpfungen finde ich hier nicht angebracht. So etwas wie „f**** euch“ möchte ich hier nicht mehr lesen, ok?

    Wie du vielleicht merkst ist mir der Status eines Menschen egal. Hier im Blog gilt das Gesetz der Gleichheit. Keiner steht über oder unter einem anderen Menschen. „By his deeds shall a man be known“ – Der Mensch sollte nach seinen Taten beurteilt werden! Das war jetzt ein langer Kommentar und ich hoffe, dass du die Menschen hier respektierst.

    Deshalb hier meine Bitte: zeig uns doch einfach wer du bist! Solltest du William Hall sein, dann wäre es ein Leichtes dies nachzuweisen. Solltest du es nicht sein ist es auch nicht schlimm. Viel schlimmer sind Beschimpfungen in irgendeine Richtung.

    In diesem Sinne sei gegrüsst

  261. @ admin

    also besser hätte ich dein kommentar nicht schreiben können….ich stimme dir 1000 % zu !!!!ich hab gedacht ich seh net richtig als ich „jetzt rede ich“ kommentar gelesen hab!!!!!mal abgesehn von der tatsache das er meint er wäre william hall oder net, das tut´s net zur sache…nur seine schreibensart und sein denken ,hatten mich fasziniert…habe auch net so ganz verstanden wen der da eigentlich beschimpft!!!!gut es gibt immer irgenwelche leute die andere beschimpfen und beleidigen ohne vorher darüber nachzudenken, was oder wie sie es tatsächlich meinen….aber solche sachen bringen mich dann wieder dazu, meine meinung oder meine gedanken, nicht wirklich äussern zu können, weil wenn, dir erstens eh nicht geglaubt wird und zweitens es von anderen ganz anders verstanden wird die gar nicht wissen worauf man eigentlich hinaus will….ich habe schon mal gesagt(und das meine ich nicht wegen irgendwelchen kommentatoren hier oder weil mir die seite net gefällt oder so…) das ich mich hier zum thema selber, nicht mehr äussern werde, dafür gibt es andere foren oder gruppen, wo es bisschen ernster und spezifischer zu geht…dennoch muss ich zum admin sagen, und das nicht zum ersten mal, das ich dich bewunder, ganz riesen respekt hast du von mir….und trotzallem finde ich es traurig das manchen so kommen musste…anstatt zusammenzuhalten und gemeinsam diesen weg zu gehen, entfernt man sich immer mehr….es wäre ja auch net im sinne von michael gewesen…kann mir sehr gut vorstellen das wenn michael das sehen würde oder lesen würde , was in manchen foren oder seiten abgeht, das ihm die worte fehlen würden!trotzdem respektiere ich jede meinung, egal wie sie dargestellt wird aber von jemanden beschimpft oder beleidigt zu werden, finde ich dann wiederrum einfach nur unmöglich.denn mit sowas hat man das thema hier echt verfehlt!!!!musste das mal loswerden und falls mich jemand beschimpfen oder beleidigen sollte, kann ich nur sagen das ich da nicht viel zu geben werde….es lässt mich kalt und würde auch niemals mit nem gegenkommentar anfangen mich zu verteidigen oder ebenfalls dann den/derjenigen beschimpfen, denn dafür ist mir die zeit zu wertvoll um mich mit sowas aufzuhalten.ich investiere meine zeit dann für sinnvolleres…das ist meine meinung und meine niemanden persönlich, sondern spreche im allgemeinen…danke und lg elli

  262. Hi JETZT REDE ICH !!
    Hmmmmmmm ich habe deine eintrag gelesen und muss dir sagen ich habe lange genug nachgedacht ob ich dadrauf was schreiben soll…. aber wer nicht wagt , der nicht gewinnt ( oder so ähnlich)
    Also ohne mich hier jetzt bei irgendjemanden auf die seite stellen zu wollen …ich kann JETZT REDE ICH auch irgendwie verstehen … ich verstehe nicht wen oder was er in seinem text jetzt angreifen will … aber ich verstehe das er wütend ist …. wie viele menschen gibt es die ein gespräch führen und ihre meinung sofort ändern … ich weiß nicht ob die menschen das tun um besser dazustehen oder einfach nur weil sie mitläufer sind …. ich kann noch so viele gespräche führen aber ich bleibe bei meiner meinung das MJ lebt !!! Und ich bin mir auch zu 1000 % sicher das er sich nicht an kindern vergangen hat … auch wenn man diesen menschen nie real gekannt hat ! Genauso wie mir keiner mehr erzählen kann das das seine Kinder da auf der trauerfeier waren … habe meine eigene meinung und dazu stehe ich auch.. und die leute die über pädophile herziehen sollten sich ihr umfeld mal genauer ansehen …sorry leute aber wie viele menschen gibt das die zb kinderpornografie auf dem pc haben … oder sich an kindern ergötzen …mal ganz ehrlich und meistens ist es der liebe nachbar gewesen …traurig aber wahr …und wer das alles nicht hören oder sehen will der verschliesst meiner meinung nach die augen vor der realität …JETZT REDE ICH : Mein Lob und meine offenheit deinen post gegenüber waren sehr sehr ehrlich gemeint und ich kann irgendwie auch nachvollziehen das du sagst wir sollen dich alle in ruhe lassen …. aber solche worte tun auch weh wenn man jemanden gefunden hat der das niederschreibt was man selber fühlt oder denkt …denke mal drüber nach …vielleicht äußerst du dich ja nochmal zu unseren bzw meinen post … weil ich denke nicht das du ein mensch bist der sich wegen diskussionen „AUSKLINKT“ … ich könnte noch so vieles schreiben was ich denke und fühle aber dann wäre ich glaube ich morgen noch nicht fertig =)
    wünsche euch allen erstmal eine schöne woche ..
    bis denneeeeeeeeee

  263. @ jetzt rede ich

    warum bist du so zornig. Es ist doch völlig gleich welchen Namen du trägst deine Seele hat einen Namen den du bei deiner Geburt bekommen hast. Diesen Namen weiß keiner denn er beschreibt wer wir sind. Aber denke daran Michael war verzeihend und gütig genug um über dies zu stehn es tut mir weh solche worte von dir zu hören weil ich mir denke das man dich doch sehr verletzt haben muss und warum Menschen immer wieder so sein können aber manche Menschen haben hoffnungen und viele vermuten hinter der Wahrheit nur lügen. Nur eines und das ist nicht nur für dich aber alle die dies vielleicht lesen ich bin ein Mensch der wenn er ein Kind bekommen hätte in seinem leben ich dieses Kind mehr geliebt hätte als mein eigenes Leben ich wurde immer erzogen auch wenn es weh tut und man wütend ist zu verzeihen und zu vergeben und einem Menschen liebe zu schenken gerade wenn er es am wenigsten verdient hat und so ist meine einstellung zum leben und ich war bereit einem Menschen ein Kind zu schenken von dem ich mir völlig bewusst war das er ein Mensch war der selbst nur liebe schenken wollte das habgierige hinterlistige Menschen das vertrauen und gutmütigkeit zu ihren gunsten genutzt haben ist etwas schreckliches sie haben in Michael etwas zerbrechen lassen nicht über ihn soll man richten aber über die die zu so etwas fähig sind aber ich bin überzeugt das auch über diese Menschen gerichtet werden wird wenn die zeit dafür gekommen ist.Ich möchte jetzt nicht als die Religiöse Tante da stehn so religiös bin ich nicht aber ich habe im leben gelernt das wenn die Menschen weiterhin so zu und miteinander sind dinge wie zusammenhalt freundschaft wahrheit und liebe völlig vergehn werden. Auch ich war manchmal wütend ich wurde aufgrund meiner lebensweise verurteilt da kommen dann Sachen man ist nicht normal oder man ist vielleicht homosexuell viele Leute sagten so wie du aussiehst hast du bestimmt schon und weiß was ich mit wievielen es gab nächte in denen ich nur noch weinte und mich fragte warum machen sie das es tut mir weh ich habe ihnen nichts getan und trotzallem stellen sie mich doch völlig falsch dar ich weiß wie er sich gefühlt haben musste mein Gott liebe gibt es auch im Herzen und nicht nur im unterleib sorry aber das musste jetzt auch mal raus. Abschließend an JETZT REDE ICH es tut mir leid wenn ich in irgendeiner Form dich unbewusst angegriffen haben sollte ich respektiere Deinen wunsch nach ruhe und deiner persönlichkeit. DANKE allen die hier für mich liebe Worte hinterließen und mir wieder etwas Mut gaben manchmal ist es nur ein kleines wort das eine Wunde schneller heilen lässt und Dank auch dafür nicht über mich gerichtet zu haben geht offener in die Welt und wenn 10 Leute sagen der Mann hat einen umgebracht dann ist er nicht schon wirklich ein Mörder denkt mal wie ihr euch fühlen würdet wenn aufeinmal jemand über euch so etwas sagen würde und ihr in eurem innern wisst es ist eine LÜGE!!!!!

  264. @ Ilona-:) Du machst mich neugierig-:)

    Ich denke du hast einen guten Charakter-:)

    Bin ich kein Schwein! Auch kein Hater! Auch kein Lügner wie mich Admin beschreibt.

    Naja Admin Lügen gewinnen den Sprint die Wahrheit gewinnt den Marathon!

    Ich hätte gerne die Email Adresse von Illone damit ich mit sie mal was persönliches Fragen kann! Bitte sendet mir die Email von Illona nur von Illona.

    Sie fasziniert mich irgendwie ich kann Nachts nicht schlafen. Wahrscheinlich brauche ich jetzt ein Narkosemittel-:)

    Spass bei Seite ich brauche sie jezt. Sie ist gütig. Nett und anders-:) Ich glaube sie lässt mich träumen-:)

    Gruss dein William Hall Jackson-:)

  265. @Jetzt rede ich:

    Auch kein Lügner wie mich Admin beschreibt. Naja Admin Lügen gewinnen den Sprint die Wahrheit gewinnt den Marathon!

    Wo nimmst du nur diese Worte her, Mr. William Hall. Wo habe ich dich jemals als Lügner bezeichnet. Wo steht, dass ich ein Lügner bin. Ich habe als Admin, du kannst mich auch gerne Floyd nennen, nur einige Kommentare und E-Mails, die ich bekommen habe zusammengefasst in einem Kommentar an dich. Auf meine E-Mail, die ich dir geschrieben habe, habe ich bis jetzt keine Antwort erhalten. Was würdest du daraus schliessen?

    Weiterhin habe ich dich schon einmal darauf hingewiesen, bitte immer unter dem gleichen Namen deine Kommentare zu schreiben. Meine Bitte fiel nicht auf fruchtbaren Boden.

    Mich allerdings hinzustellen, als würde ich aus Dir einen Lügner machen wollen, da hast du etwas absolut missverstanden. Das einzige was ich möchte ist eine ehrliche Aufklärung. Und das im Sinne der Leser dieses Blogs hier. Über was bist du so erzürnt? Manchmal verstehe ich die Welt nicht. Eine freundliche Nachfrage stösst auf einen ablehnenden Kommentar. Finde ich persönlich sehr schade, aber das kannst du natürlich halten wie du es gerne möchtest. Nur eines ist klar: wenn du hier weiterhin kommentieren möchtest, dann solltest du auch bereit sein, dich mit unterschiedlichen Charakteren auseinanderzusetzen.

    Geben und nehmen. Friede mit dir.

  266. Nehmt ein Teil zu Herzen was ich euch sagen wollte dies war mein letzter post @ Admin es war eine gute Zeit auf Deiner seite

  267. @admin : Wärst du bitte so lieb und lässt JETZT REDE ICH meine EMAILADDY zukommen =)Und es wäre nett wenn du mir als bestätigung was schicken könntest das du ihm die gegeben hast … nur damit ich bescheid weiß
    @ Jetzt rede ich : Ich bedanke mich recht herzlich für deinen Post. Du hast mir nach sehr langer Zeit mal wieder ein lächeln auf die Lippen gezaubert =) Ich freue mich auf eine email von dir =)
    @ an alle andere : Ihr seit super… auch wenn man nicht immer ein und dieselbe meinung hat …aber dafür leben wir ja …was wäre das leben wenn jeder gleich denken würde ??? Wir machen eine sehr schwere Zeit durch ..und das nicht nur im bezug auf MJ …im allgemeinen ! Und ich bin sehr froh das es diese Seite gibt wo man heulen,trauern,lachen,streiten,sich aufregen usw …kann ! Wut gehört genauso zum leben dazu wie freude …glück…ironie…. und ich denke auch das man sehr viel zwischen den zeilen lesen muss um viele menschen zu verstehen ….zu versuchen zu verstehen … weil es gibt sehr viele menschen die ihre gefühle nicht korrekt in worte fassen können und deswegen denke ich man sollte sich nicht bei jeder kleinigkeit angesprochen fühlen und gleich drauf reagieren …. lasst es erstmal sacken … und versucht zu verstehen ….
    so nu hab ich den faden verloren …
    bis dann erstmal ….amen =)

  268. HALLO HERR HALL;

    WENN DUS BIST;NIMMST DU MIR GERADE GROSSE ARBEIT AB……

    ich bin meist nur auf hoax unterwegs.
    jedenfalls braucht unser management genau dich,es wird gerade eine größere tribute sache aufgezogen,hauptsächlich von einem deutschland bekannten keyboarder.er fragte mich gestern gerade,ob ich jm. finden könnte….
    na,das bietet sich doch an:))))melde dich doch mal.
    floyed hat meine emailadresse bestimmt noch.

    so,ich bin nach wie vor am tun und machen.
    und es kommt immer mehr die frage auf,ob nicht alles andere einfach nicht echt ist.
    heliflug,ambulanz so oder so,keine frage,
    coroner…..

    außerdem beschäftige ich mich gerade hauptsächlich damit,das es keine fotos gibt von zuschauern von

    krankenhaus belagerern
    keine vom puplikum der zeremonie,höchstens 20 eingeschleuste,
    keine fotos von den leuten aus dem touribus,was ja am meisten so gar keinen sinn macht,dafür sind sie im touribus

    von der o2 this is it ansage etc.

    es gibt zu allen wichtigen dingen,keine fotos von leuten die wir persönlich kennen oder die massenhaft im netz rumgeistern.

    außerdem zieht sich mittlerweile tmz immer mehr die infos von uns aus hoax raus.

    für mich stellt sich schon lange nicht mehr die frage,ob er tod ist,das ist er nicht, sondern,warum das alles.

    ich denke immer mehr das es sein schachzug gegen die medien und seine nicht wahren freunde ist.

    außerdem wird nirgends ein tatbestand erfüllt der bestraft werden kann.

    beloved micael könnte im gegenzug,die größte klagewelle der geschichte einläuten.

    ich beschäftige mich sonst meißt mit tierschutz
    verschwörungstheorien.
    aber hauptsächlich bin ich ein aktivist.

    aber so sehr wie ich in dieser sache drin stecke und manchmal der eine oder andere kontakt nicht wirklich ungefährlich wäre,
    steckt da im moment o viel eigenes herzblut drinne.und wenn ich mein restliches leben damit verbringen müßte.
    für manche menschen lohnt es sich,sich auf zu opfern.
    gottes mühlen malen,zwar langsam aber stetig:))

    per aspera ad astra

  269. und außerdem war michael genauso lüsternd wie ich,nämlich gar nicht.
    mir sagt man nach ich wäre ein männerverspeisender vamp,haha…..bin doch entweder nur im proberaum oder daheim.

    mich hat das alles auch zurückgezogen gemacht.man wurde immer nach dem äußeren bewertet.und ich durfte beide seiten erleben,
    das häßliche dicke das demetnsprechend gemartert war und somi sich nach selbstvernichtung in der frühesten jugen suchte und praktizierte und nun das gegeteil,was sofort durch jede person blicken kann und den wahren hi9ntergrund erkennt.
    je mehr ich äußerlich meine ziele erreichte,entfernte ich mich immer mehr von der außenwelt….scheiß spiel.
    ich bin allein,aber nicht einsam.haben könnte ich vieles,brauche aber nur das nötigste.
    und je weiter es nach oben geht umso mehr bekomme ich angst…je härter dr kampf,desto größer den preis den man zahlt,seine seele….aber immer nur selbst erkämpft und nicht erlogen.
    das schöne daran aber ist es ,auch die dige zu etdecken,die man bewirken kann.

    ich kann vielen helfen auf zu stehen,ein vorbild zu sein und träume anzugehen.

    daher fühle ich ich,mit dem erlebten,der vergangenheit und der gegenwart sehr mit MJ verbuden…..
    bis auf eine beschissene familie,die ich gott sei dank nicht habe,zwar auch damals verbale gewalt sich genauso auswirken kann wie angewandte schläge…..
    aber dennoch kann ich auch verstehen,warum dies war,was diese gewalt bei uns auslöste.nur mit dem alter konnten wir eltern mit erziehen.

    ach,was auch immer ich gerade im kopf habe,ich wollte ausdrücken,das von uns allen,jemmand genommen wurde,der uns nun verdammt fehlt,na,die heirat wo ich 12 war und michael zum mann haben wollte,kann ich mir abschmatzen…..
    außerdem warich damals noch das fette häßliche entlein,und lisa marie….ha….das brach mir das herz;)

    WARUM ODER WAS michaels auslöser war für den hoax,wissen wir nicht.aber was auch immer,er verdient sich nun alles das was ihm im positiven nun eingestanden wird.
    ich zünde weiterhin seine kerze auf meinem isisaltar für ihn mit an:))

    und vergesst arüber hinaus nicht,auch nun weiterhin selbst dionge in die hand zu nehmen und zu bewirken.denn auch das ist seie botschaft.kämpft für eine bessere welt…

  270. haii.
    ich weiß es auch nicht.
    am anfang dachte ich nur so:

    tja das ist jz. blöd.(habe auch geweint)
    und jz. ist es genu wie bei falco oder elvis.
    !!
    Elvis lebt.
    oder Falco lebt.
    nö. alles nur show!
    ich habe mir auch schon gedacht, er hat ja soo viele schulden vieleicht willer nur mit
    diesen Trauerfeiern schnelles geld machen.?!
    ne ich glaub er wäre ich so ein egoistischer
    prolet.

    MEINE MEINUNG:

    Lasst ihn doch endlich in Frieden ruhen.
    –> wenn er tot ist.;)

    wenn ihr mir schreiben wollt , ich heiße bei http://www.eventshooters.at Babsy11

    .;)

  271. Hallo alle zusammen !
    Wie geht es euch ?

    @ admin : Hast du JETZT REDE ICH meine emailaddy schon gegeben ???

    Liebe Grüße und ein schönes wochenende =)

  272. @Ilona:
    Es ist sooooo langweilig hier, passiert ja nix!
    Ansonsten gehts gut..
    Ebenfalls ein schönes Wochenende an alle..
    Und sollte sich Mr. HALL doch noch zu Wort melden, sag bitte bescheid :)
    LG

  273. Ich beobachte diese Seite nun schon seid einiger Zeit und es immer wieder schön zu sehen wie einige hier tapfer ihre Meinung vertreten und zu dem stehen was sie sagen.Anfeindungen allerdings sehe ich nicht als den Weg den man einschlagen sollte, jeder hat ein Recht auf meinung und Gedanken. Ich meine es ist ja so das die Medien schon genug unwahrheiten streuen wir sollten auf diesen Zug nicht aufspringen sondern uns selbst eine Meinung zu dem bilden was realistisch ist. Wir sind im moment an einem Punkt wo sich die Wahrheit nicht mehr von der Lüge trennen lässt. Seit fast 9 Wochen geht es nur darum lebt Michael noch oder ist er doch tot. Im enteffekt wenn er lebt was bringt es Uns wirklich zu wissen das er noch lebt natürlich wären einige erlöst von Ihrer Trauer was ich diesen Menschen wirklich gönne auf der anderen Seite wenn er noch lebt sollte man vielleicht den Wunsch nach Ruhe und Frieden akzeptieren und es ihm zugestehen. Er hat uns 40 Jahre seines lebens geschenkt und auch seine Freiheit so zu leben wie er will, gut er hat sich ja für diese Opfer entschieden aber trotz allem sollte man vielleicht einfach nur DANKE sagen Michael du warst ein guter Mensch von deinem Herzen und Deiner Seele. Ich bin auch davon überzeugt das wenn er noch lebt ganz genau weiß wo seine wahren veehrer sind, die auch in den schlimmen Zeiten zu ihm standen und nicht einfach jetzt mal damit anfangen wenn man von 100 Leuten heute jemanden fragt “ FANS “ können vielleicht 5 von denen sagen was mit Michael in den letzten zehn Jahren war der rest muss grübeln und nachdenken. Ich sage mir wenn er lebt was ich auf mancher Seite hoffe aber vielleicht garnicht wissen möchte weil ich dann wüsste jetzt geht es wieder los sie lassen ihm keine ruhe sage ich mir das er sich den Menschen zu erkennen geben wird von denen er weiß das Sie loyal genug sind um es wirklich zu wissen und ich bin überzeugt das man je mehr man wühlt und druck macht dadurch nur noch mehr von ihm weg getrieben wird man kann manches nicht erzwingen auch wenn man tausend mal die meinung ändert und sich versucht für jemanden interessant zu machen oder aus seiner wahren Persönlichkeit eine ganz andere macht um zu versuchen an ein bestimmtes Ziel zu kommen, Michael würde es erkennen denn von solchen Menschen hatte er früher genug um sich herum!!!

  274. Servus also ich habe mich damit auch jetzt mal befasst und hab sehr viele krassse aussagende fakten herausgeben die sagen das er 100% NICHT TOT ist eine sache die ich meine wo ich mir auch nicht erklären kann bei der Aufnahme von der Luftsicht im Helikopter sieht man wie sich die leiche bewegt :) unteranderem bei der trauerfeier Aighust and Pains eigentlich im Originalen Lied wird es ohne S gesungen und so lauter sachen ist ganz interessant und sein double bei ankündigung mit seiner tour naja :)

  275. UUUppss nochmal da kleine Frage was meint Ihr was die Leute tun würden die wissen das MJ noch lebt oder sagen wir mal so die es wirklich wissen müssen? Ich würde sagen die halten ihren Mund ziehen sich solchen Medien Gurus aus der Linse und schweigen ganz einfach weil sie ihn lieben und den Plan nicht in Gefahr bringen möchten. Ich denke das ist der größte Beweis den ein Freund oder Fan aus loyalität machen kann. Aber selbst jetzt wo er angeblich tot ist wird er wieder in der Luft zerrissen wie zu lebzeiten.Auch das Verhalten von manchen ist eigentlich lustig zu beobachten auf vielen Seiten jetzt immer gleiches Schema hauptsächlich Frauen ( ich liebe ihn schon seit ich kind bin, würde alles für ihn tun und das beste von allem Nein ich liebte oder liebe Michael als Mensch ) Also sorry da weitet sich mir der Hals mein Gott keiner hat ihn persönlich gekannt niemand wusste wer er war und die meisten hatten bis zu seinem Tod noch nicht mal eine CD im Schrank von ihm und zu dem die ihn ja alle so lieben sich bei einer der Klatschpresse die Hand vor den Mund hielten und sagten stell dir mal vor was da wieder über den Michael steht vielleicht hat er, vielleicht hat er ja nicht oder doch. Mal ehrlich kennen tun ihn wirklich nur die Menschen die ihn persönlich kannten und auch das Glück hatten Zeit mit ihm zu verbringen, ich möchte nicht wissen wieviele vielleicht mit seiner Art wie er war nicht klargekommen wären und trotzdem sich noch lächelnd mit ihm fotografieren gelassen hätten nur damit sie im Mittelpunkt stehn ein Freund von ihm zu sein. Wenn ich nur sehe wieviele nach dem Prozess 2005 ihm den Rücken gekehrt haben und jetzt nach dem Tod so trauern und vorher haben sie im Hinterkopf immer die Frage sich gestellt war er es? vielleicht doch oder ist doch was dran an der Story welche heuschler!!! Es gibt tausend Seiten auf denen jetzt extra Briefe Gedichte Zitate Liebesschwüre und was weiß ich nicht noch alles geschrieben werden in der hoffnung das Michael das liest und sich genau da meldet, da werden Bilder reingestellt und Texte von wegen er ist der beste und wir lieben Dich so sehr Seiten wo extra darauf hinausgezielt wird das es Michael liest ich will keinen angreifen oder jemanden seine Freiheit nehmen mit dieser Sache umzugehn wie er will aber da fragt man sich doch hätte man das nicht besser vor dem 26-06-09 mal gemacht und im Jahre 2005 wo es meiner meinung mehr bedeutung gehabt hätte??? Jeder will ihn finden natürlich nur rein aus liebe aber wenn diese Leute mal ehrlich zu sich selbst sind und sich mal fragen was der wahre Grund für ihre Suche ist ich weiß nicht ob es dann wirklich in Michaels interesse ist oder doch vielmehr der eigennutz denn wenn sie alle wirklich so wie sie immer behaupten angeblich immer so gut wissen wie sich Michael gefühlt habe und was er mitgemacht hat dann würden sie nicht auf solch eine Art versuchen an ihn ranzukommen mit den besagten Seiten die ich schon erwähnte, weil mal ganz ehrlich wieviel würden es wirklich für sich behalten das Michael noch lebt wenn sie ihn finden würden klar ich kenne die Sätze “ ich würde nie etwas erzählen, ich würde ihn schützen oder ich würde es mir nie zu nutzen machen das ich weiß wo er ist “ Sorry aber diesen Sätzen kann ich nicht so viel Glauben schenken und frage mich dann was da die wirklichen Ziele sind weil Reden und Taten sind zwei verschiedene paar Schuhe und Geld hat schon so manchen guten Menschen zur Bestie werden lassen. Weil es wirklich so wäre warum werden im Moment so viele Fakeseiten gemacht warum hoffen jetzt alle das Michael ihr Beiträge liest und sich meldet warum verändert man plötzlich seine Charakterzüge Menschen wo vorher noch nicht mal einer alten Frau über die Straße geholfen hätten wollen plötzlich seit Michaels angeblichen Tod alle die Welt retten da sage ich mir das hätte man doch auch früher machen können als Michael noch offiziel lebte na dann er hätte er sich gefreut zu sehen wie seine Musik und seine Botschaften dafür sorgen das Menschen ihr Verhalten überdenken aber jetzt kommt mir vieles richtig Scheinheilig vor. Ich möchte keinen damit angreifen ich glaube die sich angegriffen fühlen das sind die, bei denen mein Text hier auf die Wahrheit gestossen ist. So und jetzt lässt die böse Frau mal das schreiben sonst werde ich in der Luft zerrissen

  276. It`s your birthday Michael =)

    I wish I had one more chance to tell you how much I love you! And where ever you are, i wish you health, happiness, peace and joy !!!!!!!!!!!

    Please don`t laugh about my bad english =(

  277. HAPPY BIRTHDAY MICHAEL MY ANGEL….I WISH YOU THE BEST FROM EARTH AND WISH YOU A LONG LONG LIFE AND THAT YOU ARE HAPPY AND CELEBRATE YOUR BIRTHDAY WITH LOT OF FUN….AND HOPE THAT YOU CELEBRATE OTHER 1000 OF BIRTHDAYS IN THIS LIFE…I AM WITH YOU AND LOVE YOU SO MUCH….BIG BIG KISSES FROM ELLI

  278. häääää da steht mein letzter post war vom 28.08.09 dabei hatte ich des schon nach mitternacht geschrieben ich mein es war schon halb 1….naja egal….noch mal happy birthday michael wünsch dir das beste auf erden….liebe dich und darüber hinaus….bis kiss

  279. michael i love you ich glaube immer noch das du lebst auch wen andere sagen das du tot bist aber auch wen das wahr wär lebst du weiter in meinem herzen.

  280. michael du wirst mia fehlen aber immer in meinem herzen bleiben und deine musik und dein moonwallker werden dort auch immer bleiben ich liebe dich michael.

  281. Hallooooooooooo Admin …………. lebst du noch ? Wieso antwortest du mir nicht ……
    JETZT REDE ICH ???? Bist du noch hier auf dieser Seite ???? Melde dich doch mal =)

  282. @ilona

    also ich glaub die haben sich alle mal ne auszeit gegönnt…würde uns beiden aber auch ganz gut tun oder net?also der admin ist entweder im urlaub oder hat seine grosse liebe gefunden oder ist untergetaucht oder hat vielleicht die wahrheit schon längst gefunden:-)!!!!!!!!!!??????hehe,man weisset nicht!

    ja der william ist bestimmt auf tour , kann mir gut vorstellen das er bis oben hin ausgebucht ist…

    so und wir überlegen uns jetzt mal wohin unsere reise führen wird gell…

  283. Ach hey Liebe Elli, Ilona und schlappsessel ihr seid doch auch in der spurensuche nach michael jackson gewesen hatte mir damals aber nur mal angesehen und bin wieder raus ihr drei habt gute arbeit geleistet seid ihr drei eigentlich auch befreundet kam mir damals so vor.

  284. @ Jetzt rede ich

    Gute Berichte nicht so verblümt, einfach sachlich und auf den Punkt kommend hört sich wenigstens logisch an und nicht immer so extrem auf das leben und tot sein von Michael.
    @ Jungfrau Mensch lebe Dein leben liebe jemanden und heb dich nicht auf trotzallem alle achtung hätte es nicht gekonnt nur für einen so etwas zu opfern. Habe nicht viele solcher Menschen kennengelernt aber vom schreiben her und allem, nur ein wahrer Kenner weiß was Du bist und Deine Botschaft ist.

  285. Ich fands einfach nur schade, dass der Jacko uns verlassen hat. Doch Jacko sei dank gibts einen Nachfolger.

  286. Hallo Engel bist du hier???
    Ich kann mich nicht erinnern das ich mich hier hab freischalten lassen müssen hab hier schon ein paar mal geschrieben…

  287. Du musst dir mal dein Video nochmal angucken und hören was du da für einen mist erzählst.

    das die Regierung am 11.09 nicht unterbinden konnte war weil niemand mit sowas gerechnet hat, würde heute bestimmt nicht mehr vorkommen das 2 Flugzeuge in ein Haus krachen.

    Du bist der Größte dummschwätzer den ich je im Internet gesehen habe

  288. lisa s lebt auch noch und weiter am hoaxen auf hoax.com….

    und larry king ist doch auch nur noch am spekulieren und genauso mißtrauisch wie wir:))

    go larry go :)

  289. @Jan: du beziehst dich auf das Video bei Youtube. Du sagst ich bin der größte Dummschwätzer im Internet, den du je gesehen hast. Und das mit Sicherheit völlig zurecht. Deshalb habe ich auch deinen doch etwas beleidigenden Kommentar veröffentlicht. Jeder hat sein Meinung und darf diese auch kundtun. Immerhin scheinst du noch grössere Dumschwätzer ausserhalb des Internets zu kennen. Das macht mich froh, denn dann bin ich gar nicht der grösste Dummschwätzer aller Zeiten.

    Deshalb freut es mich, dass du mir im Video zugehört hast und dir das Thema „9/11“ aufgefallen ist. Natürlich werde ich meine Theorie niemals beweisen können, muss ich aber auch nicht. Damals habe ich mich sehr intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt und es gibt viele fragwürdige Ereignisse an diesem Tag.

    Mit Verschwörungstheorien bin ich meist sehr vorsichtig, aber ich lege dir ans Herz dir folgende Dokumentation anzusehen. Danach kannst du sagen, ich bin ein „Dummschwätzer“. Nur dann hast du auch einen Grund dafür:

    Dokumentation 9/11 ansehen

    Ich behaupte weder, dass die Dokumentation die Wahrheit sagt, noch dass die Regierung die Wahrheit sagt. Ich habe mir einfach meine eigene Meinung gebildt.

    Bis dahin bedanke ich mich für deinen Kommentar und hoffe bald wieder von dir zu lesen.

  290. Hallo,
    ich finde es unmöglich das man den King of Pop nicht in ruhe lassen kann.
    eben so unmöglich finde ich es das sie den leuten hoffnung machen und er vielleicht doch tod ist. Es ist schon was wahres dran was sie da erzählen, aber wenn er es so will dann soll man als richtiger fans seine Entscheidung akzeptieren. Ich wiederhole mich jetzt zwar aber ich möchte es gerne noch mal sagen: Ich finde es UNMÖGLICH das man Michael Jackson nicht in ruhe lassen kann. wieso können sie den King of Pop nicht in Ruhe lassen???

    MfG
    Maximilian Schiavo

  291. Ob Michel Jackson tot is oder nicht, also ich bin mir da sehr unsicher.
    Den was seine Kinder da durch machen oder auch mussten….glaubt ihr Jacko hätte das den Kindern mit Absicht angetan?
    Also seine Kinder so hängen lassen?
    Seine Kiddis bedeuten ihn alles, also denke ich nicht, das er seinen Tot vorgeteucht hat.
    Sollte er seinen Tot vorgeteucht haben und wird irgendwann wo erkannt, dann denke ich würde er auch viele Fans verlieren.
    Schaut euch doch mal den Streit um die Kinder an!!!!
    Meint ihr Jacko hätte da einfach nur zugesehen oder wie sein Vater schon die Dollerzeichen in den Augen hat?
    Ich glaube nicht, das hier irgendetwas vorgeteucht ist.
    Ich selbst bin auch ein Jacko Fan, hatte als Kind meine Wände mit seinen Fotos zu gekleistert…aba ich glaube echt nit, das jemand seinen Tot vorteucht und dann seine Kinder so hängen lässt.
    Jacko hatte zwar viel Streß, auch weil viel scheiße über ihn erzählt wurde, aba seine Fan hielten und halten heute noch an ihm fest.
    Ich habe auch nie geglaubt, das er Kindern irgendetwas angetan hat, den er war ja selbst noch ein „großes“ Kind.
    Die waren alle nur auf seine Kohle aus.
    Jacko konnte einfach nicht mehr, denke es wäre jeden von uns genau so scheiße gegangen wie ihn.
    Er hat alles versucht um uns freude zu bringen und das schaffte er auch, aba wie es ihn ihm aus sah und was er durchmachte, das wusste nur Jecko.
    Lasst ihn in Frieden ruhn.
    Jacko? Wir lieben dich!!!!

  292. Ich bin Jahrelanger Jackson-Fan gewesen = und bin es jetzt wieder geworden! Man Leute, Michael Jackson ist angeblich im Juni 2009 gestorben, vorher hat er “This is it” angekündigt und nicht “This was it” ! Dieser Michael Jackson war zu 100 % nicht der Echte, da seine Stimme viieeel zu tief war. This is it” sollte am 28.Oktober 2009 starten! Er bzw. das Double (Dave) hat aber gesagt: I see you in July = Ich sehe euch im July ! Komisch, für den July war nichts geplant oder bekannt wo er uns (die Fans) hätte sehen sollen! Im July fand aber die “Beerdigung” statt! Das ist es ! La Toya mußte sich sogar auf der Beerdigung das Lachen verkneifen und ich hab auch von niemanden aus seiner Familie eine einzige Träne gesehen,obwohl er auch noch das Jüngste Kind bzw. Bruder war. Ihr würdet alle wie ein Schloßhund heulen wenn euer kleiner Bruder tot ist ! Na Klingelt´s ? Schaltet den Fernseher endlich ab, oder schmeißt ihn gleich aus dem Fenster – und wenn euch der Lehm drückt wischt ihr euch euern Allerwertesten bitte mit der “Bild-Zeitung” ab.

  293. Jacko war und ist immernoch ein „Schwarzer“! Warum sind „seine“ Kinder also „Weiß“ und haben glattes Haar?

  294. Ok, wir lassen ihn jetzt mal in Frieden Ruhen, denn er hat noch viel gutes und großartiges vor um die Welt zu heilen und „WIR“ sollten ihn unterstützen! Er hat schon genug getan! Wir haben nur geträumt! Peace

  295. Dein erstes Video finde ich super.So ist es jeder glaubt das was er glauben möchte,und das ist auch richtig so.
    MJ ist immer noch ein Thema,das wird noch eine ganze Weile dauern bis die Menschen sich mit dem Zustand abgefunden haben.

  296. man sagt zwar das michael jackson tod ist aber es kommt nicht so vor weil bei seiner beerdigung sah man michaels gesicht auch ned von daher ist man sich ned sicher ob er wirklich tod im sarg lag oder ob das alles nur vorgespielt wurde weil man sagt ja auch das michael jackson bei seiner iegenen beerdigung dabei war nur unerkannt oder im internnet findet man videos wo man sieht das michaerl verscuht zu verschinden … ich wünschte mir so sehr das er doch lebt aber wieso sollte michael sowas seiner family antun darauf findet man keine antwort ich wünschte es wäre so das michael noch am leben wär es wäe so schön !!!!

  297. Dem letzten Kommentar stimme ich zu. Rational weiß man es, aber irrational will man es nicht glauben, weil irgendwas gefehlt hat, um abschließen zu können. In meinem Herzen wird er jedenfalls weiterleben, auch wenn ich weiß, dass er gegangen ist.

  298. Ich glaube nicht das er tot ist und BRAVO sagt sie haben ein neues Lied von Michael Jackson Gefunden Komisch He???!!!!

  299. also ich bin immernoch bisschen verwirrt das mj nicht tod ist andereits sagen alle das er tod ist es ist einfach nur komisch es macht mich wütend das er wen er von den paparazzis verfolgt wurde ich meine ok die paparaziez könn ihn ja verfolgen aber hallo die verfolgern ihn sogar wen er zuhause ist oder was weis ich noch das ist doch kein leben was er durchmachen musste ganz ehrlich meine meinung ist er nicht tod wen ich michael jackson wör dann wör ich auch weglaufen und niee in die öffentlichkeit kommen das war meine meinung und ich hoffe das er lebt und wen nicht dann ruhe in frieden

  300. wir glauben das Mikel Jakson tod ist und nicht mehr hir ist.
    Wir wissen aber nicht wo er gestorben ist.
    Und wir denken das er an Tabletten gestorben ist.

  301. Nie hätte ich gedacht, dass mich Michael Jacksen einmal so bewegen würde. Wie auch. Michael war für mich ein liebenswerter und freundlicher Mensch. Zurückhaltend und außergewöhnlich. Michael Jackson, weltberühmt. Ich mochte ihn sehr und ich mag ihn auch jetzt noch übert alle Maße. Ich hatte weder Lieder noch Filme von ihm noch hatte ich ein Konzert von ihn besucht obwohl er in München war. Das dumme Gerede über Michael fand ich immer so lächerlich und habe da nie was drauf gegeben. Von Michaels Unschuld war ich von Anfang an überzeut und mir war klar das hier der Teufel am Werk war. Nach der traurigen Nachrich hat es mich aber dann gepackt. Ich habe mir eine CD und eine DVD gekauft. Ich hatte Michael schon im Fernsehen gesehen. Ich wollte eben mehr über Michael wissen. Ich habe großartiges versäumt. Um so mehr trifft es mich wohl jetzt. Ich kann es immer noch nicht fassen. Am meisten tifft es mich wie Michael zugesetzt wurde. Ich bin nach wie vor fassungslos. Wie abarig doch Menschen sein können. Intriganten, von Neid und Gier zerfressen. Sie wussten genau wie sie Michaels Karriere und so sein Leben zerstören konnten. Dieses Medienspektakel diese Profitgier. Das er Kinder hatte spielte später auch keine Rolle. Darüber wurde ja auch nur spekuliert. Immer wieder hatten sie an Michael was auszusetztn. Bilder die ich nie vergessen werde. Das er Unschuldig war, darüber wurde dann nicht mehr geschrieben. Das es hier nur um Rache und Geld ging sollte doch jedem klar gewesen sein. Aber die Sensationsgier, da geht immer was. E. Chandler. Er soll sich ja angeblich ungebracht haben. Und dann noch der Boulewardschreiber. Soll sich ja Michaels Vertrauen erschlichen und die Tatsachen so lange verdreht haben. Das war wohl auch Michaels größter Fehler sich diesem Menschen anzuvertrauen.
    Ich kann es nicht fassen. Und was ist jetzt. Sony hat Michael damals hängen lassen und jetzt verdient dieser Konzern mit dem Rekordvertrag für Michael Jackson-Alben. Jetzt ist Michael für Sony wieder ok. War er ja für den Film auch.
    Seine Fans machens möglich ,oder? Ich finde es so übel. Ich meine hier nicht Michaels Fans. Ich finde es großartig wie die Fans zu Michael gehalten haben. Wenn Michael wirklich noch leben sollte, dann wünsche ich ihm von ganzen Herzen das es ihm gut geht. Aber ich denke die würden auch jetzt Michael keine Ruhe lassen und er muss sich weiterhin vor den Geiern verstecken.

    Ich find Michael so großartig,ich mag ihn,ich mag seine Stimme sein Lachen, alles auch seine Schwächen.

    Ich hoffe ich habe die Regeln hier eingehalten und niemanden beleidigt.

  302. oh man alle die daran zweifeln schaut euch das video an wo seine tochter spricht denkt ihr sie faket das? welcher vater würde seiner tochter sowas antun …

  303. Michel ist tot und jeder der was anderes sagt redet Müll, oder er weis nicht wer Michael Jackson ist. Allein wegen seiner Kinder schon hätte er das nie gemacht und er würde natürlich auch seine Fans nicht so etwas antun. Ich habe oben geleses das er schon vor langer Zeit gestorben sein soll und es ein doppelgänger gewesen sein soll. Wirklich ist er schon gestorbenals die erste Anklage war, aber nur Psychisch

  304. Micheal Elvis Tupac und Mozart hocken im Keller und schreiben Songs.
    Im jahre 2016 werden sie ihr Comeback zur Fußball WM machen werden sie werden die neue Populäre Boy Group!

  305. Seid ihr alle bescheuert ihr glaubt alle das er tot ist ich nicht naja manche sind eben abergläubisch.Das Ambulanzfoto war ein Fake wer das nicht gesehen hat der hat Tomaten auf den Augen.Mike würde sich niemals umbringen lassen Drogen nehmen niemals die kennen ihn nicht richtig.Voreinigen die Fans müssten eigentlich wissen das er nicht tot ist.Er rennt jetzt als Dave Dave rum.Alle die sich über ihn lustig machen die kriegen alle ihre Strafe oder die krätze sollen sich selbst mal an gucken wie die aussehen.

  306. Hay,
    seht Ihr der Leibarzt ist noch immer nicht hinter Gitter!! Mmmh sehr merkwürdig.

    Die Welt vergisst was passierte d.h. bald wird jeder denken, ach der Arzt der ist doch schon im Gefängnis aber ist frei. Und geniesst sein Leben in den Nachtclubs. Ja ja MJ lebt nicht mehr.!!! Seht ihr den das nicht. Auf seinem Neuen Album erscheint sogar jetzt ein Song namens Breaking News. Er lebt 100% morgen am 08.11.2010 kommt sogar ein Interiview das AEG live die Schuld trägt das Michael bye bye zur Welt gesagt hat also This is it. Aber er lebt.!!

    Gruss WH.

  307. Naja das kann man sehen wie man es will auf jedenfall wäre es super für ihn wenn er noch leben würde in unser aller herzen lebt er sowiso weiter.

  308. Michael Jackson und Elvis sind alle beide auf jeden Fall tot. Wenn sie nicht tot wären würden sie ja noch irgenwo herumlaufen oder herumhumpeln. Seit ihrem Tod sind sie aber nirgendwo mehr persönlich gesehen worden sondern immer nur irgendwelche anderen Menschen die nur so ähnlich aussehen. Außerdem haben beide ganz offizielle Sterbeurkunden und es wurden ja auch beide beerdigt. Sollte einer der beiden oder gar beide noch gelebt haben als sie in den Sarg gelegt wurden dann sind sie doch spätestens dort erstickt und damit auch auf jeden Fall tot. Wer tot ist der ist nun mal tot und daran wird sich dann auch nie wieder etwas ändern. Da hilft auch das viele Geld und Gold was diese Menschen hatten nichts mehr.

  309. Leute jetzt mal ganz ehrlich: ich hab keine Ahnung, was ich davon halten soll.
    Natürlich hatte er viel Stress und Druck aber deswegen einen Tod vorzutäuschen? Es werden sich doch vlt. auch Fans umgebracht haben ,dass hätte er doch gewusst.
    Aber ich hoffe so ,dass er lebt und irgendwann zurück kommen wird ,was er wahrscjeinlich nicht tun wird, weil er entweder wirklich tod ist oder weil ja dann der ganzu Schwindel auffliegen wird.
    Außerdem kann man sich doch echt in alles irgendwas einbilden. Wenn man genau hinguckt dann sieht man immer irgedwo irgendwelche Zusammenhänge ,egal ob das jetzt Zufall ist oder nicht.

    Ich hoffe einfach, dass man irgendwann mal weiterentwickelt ist und man dann ganz genau bestimmen kannn, ob er jetzt tot ist oder nicht…

  310. Aber ich kann mir einfach nicht vorstellen , dass er uns alle anlügt und nur so tut als ob er tot ist , wenn er noch lebt muss er doch sehen ,was er damit alles ausgelöst. Wahrscheinlich ist er im Himmel, guckt auf uns herunter und denkt sich: „Was glauben die alle von mir? Dass ich einen Tod vortäusche?! Ich bin einfach tot ,ich konnte nicht mehr…!“
    Ausserdem ,wenn ein anderer Star gestorben wäre, ann würde man wahrscheinlich einfach sagen, dass er/sie tot ist und würed sich nicht so viele Gedanken machen. Warum dann bei Michael??
    Manchmal glaube ich ,dass wir es einfach nicht wahr haben wollen ,dass er tot ist und deshalb versuchen wir irgendwelche Gründe auf irgendwelchen“Beweisen“ aufzubauen, die wir uns vlt. auch nur einbilden. Vlt. können wir’s einfach nicht begreifen..
    Aber ich bin auch total hin- und hergerissen…..

  311. Ich habe Michael Jackson gestern bei Media *** getroffen, entweder da hat sich jemand einen Spass erlaubt oder

  312. Ich kann mir auch gut vorstellen das er noch lebt.An seiner Stelle wäre ich auch geflohen.Irgendwann kann man einfach nicht mehr.Angeblich wurde er mehrmals gesehen.Deutschland, USA,Afrika usw…komischerweise hatten alle Personen die ihn gesehen haben etwas gemeinsam.Sie sagten alle das ein Mann und eine Frau dabei waren.Schon komisch oder?Selbst berühmte Sänger wie Akon zweifeln an seinem Tod.
    Michael wollte sich dahmals ein Haus in Malente ( wo er auch angeblich gesehen wurde) kaufen.Der Rummel um ihn war aber zu groß, somit kahm es zu einer besichtigung erst garnicht.Heute ist das Haus verkauft.Wer dort drin lebt ist bis heute unbekannt.Naja, unter anderen soll man ihn noch in Timmdorf gesichtet haben.Wieder mit einem Mann und einer Frau.Alles ist möglich.Endweder ist er wirklich untergetaucht oder traurigerweise von uns gegangen.
    Soviele Clues gibt es von ihm, die einen zum umdenken animieren.Aber ich will mir auch nix schön reden.

  313. Hey Leute,
    man muss sagen es gibt mehr Videos, Bilder etc. die darauf hindeuten dass MJ lebt, als Videos, Bilder etc. die auf seinen tod hindeuten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *