Fakeblog | …begeht Rechtschreibfehler
Alle Artikel getaggt mit: Leser

Jeder Leser darf: “Speakers Corner” im Blog

So als Blogschreiberling macht man sich ab und an ein paar Gedanken. Mit dem Reader Appreciation Day habe ich allen Lesern im Januar meinen Dank ausgesprochen. Damit das nicht nur ein wörtliches “Dankeschön” bleibt überlegte ich, wie ich den Lesern, die Interesse haben, noch mehr Spielraum bei Fakeblog geben könnte. Ja, es gibt Kommentare, Gastartikel, und vieles mehr. Mir ist es aber wichtiger eure Meinungen, Gefühle, Aussagen, etc. prominent auf der Startseite sichtbar zu machen. So entstand die Idee der “Speakers Corner”.

Speakers Corner für Blogleser die etwas sagen möchten - Fakeblog

“Speakers Corner” für Blogleser die etwas sagen möchten – Fakeblog

Ob das Ding funktioniert? Keine Ahnung. Diese 3-4 Zeilen Text unter dem Headerbild sind denke ich ein guter Platz für Lesergedanken und Meinungen. Gestern habe ich aus Spaß den Text ersetzt und geschrieben, dass dieser Platz ab sofort euch, den Lesern gehört und man mir einen Text schicken kann.

Obwohl ich mir sehr sicher war, dass dies niemandem auffällt, bekam ich eine Mail von Thomas, der mir einen Text schickte. Also taufte ich das Ding kurzerhand und völlig übertrieben im Gefühl der ersten Begeisterung “Speakers Corner”. Ja, hier dürfen die Leser mal was rauslassen. Emotionen, Wut, Trauer, Liebe, etc. Ausserdem hört sich “Hier sagt der Leser was” von vorgestern an.

Jetzt kommt ihr ins Spiel

Ja, ich fände es toll, wenn hier bei Fakeblog immer wieder unterschiedliche 3-4 Zeiler zu sehen wären, in denen ihr euch austoben könnt. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel. Keine Gewaltverherrlichung, Werbung, etc. Den Rest könnt ihr euch sicherlich bereits denken. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn ihr mir kleine Texte schickt, die dann in regelmässigen Abständen an besagter Stelle erscheinen.

Vorschläge schicken

Ihr könnt mir entweder eine Mail an info(äht)fakeblog(Pünktchen)de schicken, oder mir gerne auch bei Twitter, Google+ oder auf der Facebook Fanpage einen Vorschlag schicken. Erwähnt dann nur bitte irgendwie “Speakers Corner”, dass ich das besser zuordnen kann;) Vielen lieben Dank und euch allen einen schönen Abend.

Reader Appreciation Day 2013

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Der Tag, an dem ich allen Lesern danken möchte. Dafür, dass ihr ab und zu hier vorbeischaut, kommentiert, E-Mails schreibt, die Artikel weiter verbreitet und vieles vieles mehr. Der Max und ich dachten uns, dass es bereits so viele Feiertage gibt, wieso sollte man in Deutschland nicht langsam mal versuchen einen “Reader Appreciation Day” zu etablieren. Alle sind herzlich eingeladen, jedes Jahr am 18. Januar den “Reader Appreciation Day” zu feiern und vielleicht ein Stück zu etablieren. Wer möchte, kann sich die Grafik hier herunterladen und verwenden.

Readers Appreciation Day 2013

Readers Appreciation Day 2013

Damit ich mich auf besondere Art und Weise bei jedem einzelnen Leser bedanken kann, habe ich die letzten Abende reimend verbracht. Das war gar nicht so einfach und hört sich irgendwie nach diesen “Haus-Maus” Reimen aus der 1. Klasse an. Nun gut, aller Anfang ist schwer und mir war daran gelegen, euch persönlich zu danken. In diesem Sinne, geniesst oder verballhornt diese kleine Gedicht.

Weiterlesen mein Freund…

Unglaublich, endlich mal jemand der Fakeblog bis ganz nach unten gescrollt hat. Daumen hoch. Willst du wieder nach oben?