Fakeblog | …begeht Rechtschreibfehler
Alle Artikel von Floyd:

Ist das Politik oder kann das weg

Politisches Kabarett gibt es seit geraumer Zeit. Ja, ich mag das. Vor allem Georg Schramm, Erwin Pelzig und andere finde ich ganz gut. Politik selbst kann aber auch sehr unterhaltend sein. Und viele Einblicke verschaffen.

Zum Beispiel die Grünen im Europaparlament:
JUHHHHUUUUUU, HIIIIIIIIIIII, hey Terry was machst du denn hier? Alter. Ich bin doch jetzt auch neu gewählte Abgeordnete.

Oder Horst Seehofer, der 1,5 Millionen Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnimmt. Fast.

Terry, Jan und Ska berichten aus ihrer ersten Parlamentswoche

Ist das ernst oder kann das weg? Ja, ja, und ganz fleißig twittern darüber. Haha.


(Video Direktlink)

Horst Seehofer nimmt Flüchtlinge auf

Ok, nicht Horst Seehofer, aber Bayern. Na gut. Die Aussage an sich ist politisch sehr sehr bayrisch:

Bayern braucht sich da bestimmt nicht belehren lassen. Wir haben in den letzten 20 Jahren 1,5 Millionen Menschen aufgenommen aus anderen Kulturen. Und auch aus Deutschland.


(Video Direktlink)

Du hast mein Herzblut

Herzblut finde ich ja ein wunderbares Wort. Dinge, die man eben aus voller Überzeugung macht. Und ehrlich: ich habe nur einen schweren Zugang zu Menschen, die nicht wirklich wissen, was ihnen Spaß macht, was sie aus und mit ihrem Leben machen sollen. In regelmäßigen Abständen stehen wir wohl alle an dem Punkt: war das jetzt alles? Aber doch nicht auf Dauer.

Geld? Ok, brauchen wir zum Leben. Reichtum ist aber innen und nicht außen. In diesem Sinne könnte ich mir #duhastmeinherzblut als einen super Hashtag für Überzeugungstäter vorstellen. Ach was, ich lass das jetzt einfach mal so stehen und sage: macht was draus. Oder hinterlasst euer Herzblut in einem Kommentar ;)

Du hast mein Herzblut

Gefunden auf einer Skateboardrampe – Foto: floydphoto / CC BY-NC-SA 2.0

Hab mir deine Banane geklaut – mit Smiley

Neulich im Büro. Kennt ihr, ne?

Banane im Büro geklaut

Liebe auf der Skateboardrampe: I love you to the moon und back

Ganz viel Liebe in denglisch. Wenn es einen Ort gibt, an dem sich die Liebe wahrhaftig manifestieren kann, dann auf einer Quarterpipe (so ein Teil für Skateboarder). Gebrochene und verliebte Herzen taggen gleichermaßen, was sie beschäftigt: die Liebe. Da drückt man schon mal ein Auge zu, oder beide. Fast wie bei der Liebe selbst.

Verpasster Joker: ARD präsentiert Ergebnisse der Landtagswahl 2014 in Thüringen und Brandenburg

Natürlich drehte sich gestern im TV fast alles um die Ergebnisse der Landtagswahlen. Brandenburg verliert, Thüringen verliert. Farbkombinationen werden erklärt. Wer könnte mit wem wo und warum regieren. Mit einem Sitz Mehrheit oder mit fünf Sitzen. Das Übliche eben.

Jörg Schönenborn präsentierte bei der ARD an der Highend Touchwall die Ergebnisse. Welche Partei verlor wie viele Wähler an die AfD? Zahlen über Zahlen, aber was so gar nicht geht: der Joker wurde nicht angetippt. Liebe ARD, ich bitte um schnellstmögliche Aufklärung. Ist das die getarnte FDP? Oder das Bündnis, das glaubt, dass die AfD wieder verschwindet. Irgendwie. Oder sind es einfach nur die Lottozahlen? Oder ein Zusammenschluss der neuen Rechten, mit denen die AfD sicherlich nichts zu tun hat? Sicherlich.

ergebnisse landtagswahl 2014 thüringen brandenburg

Jetzt zieh doch endlich den Joker. Bitte.

(via @Wortfeld)

Kinderspiel: Amerika Bum Bum wir sind da

Aus “Das große Buch der Kinderspiele” von Emanuela Bompiani aus dem Jahr 1971. Wahrscheinlich verarbeitete die Autorin so den Vietnamkrieg, der ungefähr von 1955 bis 1975 dauerte. So, und jetzt liebe Kinder, Frontlinie aufbauen und versuchen hinter die Linie des Feindes zu kommen. Wer nicht durchkommt geht leider nicht über Los, sondern wandert als Kriegsgefangener sofort im Gefängnis. Tolles Spiel für Kindergeburtstage.

AfD ist die letzte evolutionäre Chance für unser Land – dann geht die Welt eben unter

Monitor berichtet am 17.10.2013, wie rechtspopulistisch und demokratiefeindlich die AfD ist. Gut so:


(Video Direktlink)

Gestern, am 11.09.2014 berichtet Monitor erneut. Diesmal über die AfD und die Verbindungen zur Identitären Bewegung, die die Ideen der Neuen Rechten aufgreift. Anhand der Kommentare sieht man, wie kommentierfreudig AfD Politiker und Wähler sind. Bloß nicht ins falsche Licht gerückt werden, das kann man jetzt gar nicht gebrauchen. Über die Kommentierfreudigkeit der AfD Wähler berichtete Daniel bereits vor geraumer Zeit.


(Video Direktlink)

Bleibt nur noch eines zu sagen, was auch vor kurzem durch diverse Blogs wanderte: das Parteiprogramm der AfD, das der dgb zur Landtagswahl 2014 auseinandergenommen und neu zusammengefasst hat. Was würde es also bedeuten, wenn diese Partei mehr Einfluß hätte, oder gar an der Macht wäre? Was würde nach der Umsetzung der AfD Pläne passieren?

afd parteiprogramm neu interpretiert vom dgb
(via Tanith)

Der Flyer soll angeblich von einem Linken-Politiker aus Berlin erstellt und unter falscher Flagge (DGB) ins Netz gestellt worden sein. Mir ist das eigentlich ziemlich wumpe, denn alleine die Videos oben und diverse Köpfe dieser Partei stehen für “NICHT WÄHLBAR”.

Und auch in Bezug auf das Internet, kann mich die Partei nicht überzeugen. Bei der AfD ist sogar die 404 Seite peinlich. Ruft man das Wahlprogramm auf, dann sieht man das hier.

Zum Abschluss bleiben mir nur noch Björn Höckes (Link führt zu Facebook Profil) Worte, Spitzenkandidat der AfD Thüringen:

Diese Geisteskrankheit namens Gender Mainstream ist doch ein Sonntagskind der Dekadenz.

Ich geh dann mal Gute Nacht sagen. Ist ja zum Glück Freitag und nicht Sonntag und Kinder habe ich zum Glück eigene.

Ähnlichkeiten zur NPD sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

Kühe im Schafspelz oder Schafe im Kuhpelz

Der Winter steht vor der Tür. Klappe halten, ich brauche den Sommer noch, aber: Dieses Jahr werde ich mir für die kalte Jahreszeit einen Pullover aus richtiger Kuhwolle stricken. Versprochen.

Rettungsring für eckige und kantige Italiener

Scheint so, als seien Italiener sehr eckige und kantige Menschen. Zumindest, wenn ich die für Seenotfälle vorgesehenen Rettungsringe vor Ort betrachte.

eckiger rettungsring in italien

Zwei Weltkriege überstanden, aber nicht das Internet

Wir bewegen uns immer stärker auf genormte Innenstädte zu. Große Einkaufstempel werden errichtet, die einkaufswillige Masse durchgetrieben, um sie dann mit vollen Tüten via Einkaufsshuttle zum nächsten Tempel zu schippern. In Stuttgart ist dies durch Stuttgart 21 und den kompletten Stadtumbau noch viel deutlicher zu spüren. Wir werden in Konsumkapellen ertrinken.

Jetzt, also gefühlt seit 20 Jahren, kommt aber zusätzlich zu der Stadtumkrempelung dieser Online Handel, der dem stationären Handel den Rang abläuft. Wir können das nicht stoppen. Zurück aus dem Urlaub entdeckte ich, dass Hirrlinger, das letzte lokale Fotogeschäft in der Stuttgarter Innenstadt, dicht machte. Das macht mich sehr traurig. Der letzte Ort, an dem man noch analoge Filme, Chemikalien für die Entwicklung, etc. kaufen konnte. An der Tür hängt ein Zettel, der krasser nicht sein könnte:

foto hirrlinger stuttgart insolvenz

Foto Hirrlinger schließt seine Türen zum 31.07.2014

…Doch leider hat sich durch den Online-Handel das Kaufverhalten und dadurch die gesamte Branche soweit verändert, das selbst ein Stuttgarter Traditionsunternehmen das zwei Weltkriege überlebt hat, sich den Internet-Großkonzernen geschlagen geben muss…

Nun mag man den Besitzern vorwerfen, dass sie das Internet, die Digitalisierung im Allgemeinen, verschlafen haben. Man kann ihnen auch vorwerfen, dass ihre Preisgestaltung im Vergleich viel zu teuer war. Man kann ihnen vorwerfen, dass die Lage in der Stuttgarter Innenstadt für ein lokales Fotogeschäft nicht mehr rentabel ist. Ach, man könnte genügend Vorwürfe finden, aber: egal, wie man die Weichen gestellt hätte. Der lokale Einzelhandel hat gegen die Preisgestaltung von Internet-Großkonzernen zunächst wenig Chancen. Aber, um die Klammer zu schließen: spätestens die Umgestaltung unserer Stadt wird zeigen, dass der lokale Einzelhandel sowieso dem neuen Stadtbild mit seinen Tempeln weichen wird. Zukünftig werden die Menschen nämlich nicht mehr merken, ob sie durch die Innenstadt in Hamburg, Köln, Stuttgart oder sonstwo laufen. Alles wird gleich.

Als Ergänzung hierzu noch die reißerische Frontal 21 Dokumentation über die Samwer Brüder. Die Bewertung überlasse ich euch. Ihr seid schlau.

ZDF Frontal21-Doku: Die große Samwer-Show

Unglaublich, endlich mal jemand der Fakeblog bis ganz nach unten gescrollt hat. Daumen hoch. Willst du wieder nach oben?